Start Kosmetik Blog 5 Tipps zum richtigen Pflege Duschen

5 Tipps zum richtigen Pflege Duschen

-

5 Tipps zum richtigen Pflege Duschen

Hände unter der Duschbrause Für die Sensiblen: pH-neutrale Duschgels, Waschlotionen oder Duschöle reinigen besonders schonend, ohne Ihre Haut auszutrocknen.

Elf Minuten am Tag verbringen die Menschen in Deutschland durchschnittlich unter der Dusche. Es gibt viele Dusch-Tipps und Waschrituale, aber sind diese noch zeitgemäß? Wir gehen der Frage auf den Grund gegangen.

Richtige Temperatur zum Duschen

Heißes Wasser entspannt die Muskeln, da die Durchblutung angeregt wird, aber zu hohe Temperaturen trocknen unsere Haut aus. Eine Duschtemperatur von 35 bis 36 Grad ist optimal. Übrigens: Warm duschen macht müde. Bei Einschlafproblemen kurz warm abduschen und danach ins Bett kuscheln.

Langes oder kurzes Duschen

Langes Duschen ist nicht gut für die Haut, weil es ihren Säureschutzmantel belastet. Experten raten zu einer Duschdauer von maximal zehn Minuten. Und mit kürzerem Duschen sparen Sie auch richtig Geld! Wer länger als zehn Minuten unter der Dusche steht, verbraucht nämlich mehr Wasser als bei einem Vollbad!

Erst die Haare oder Körper?

Seifen Sie sich zuerst ein und waschen dann das Haar? Probieren Sie es mal andersherum, und geben Sie Ihren Haaren bei der Waschroutine den Vorzug. Während Sie den Körper einseifen und waschen, haben so Spülung oder Kuren ausreichend Zeit einzuwirken.



Duschen mit dem Badeschwamm

Mit dem Badeschwamm wird die Reinigung besonders gründlich. Durch die weiche Oberfläche entfernen Sie sanft abgestorbene Hautschüppchen und sorgen für einen angenehmen Peelingeffekt. Wer den Schwamm trocken anwendet, kann zusätzlich seinen Kreislauf auf Touren bringen.

Das Gesicht zu letzt

Für die Duschreihenfolge empfiehlt es sich, das Gesicht zuletzt mit einer hauttypgeeigneten Reinigung zu waschen. Durch den warmen Wasserdampf und das lauwarme Wasser sind die Poren der Gesichtshaut geöffnet und bereit für die gründliche Reinigung und ein schönes Peeling.

TIPP zum Abtrocken

Nehmen Sie sich für das Abtrocknen Zeit. Heftiges Abrubbeln kann der Haut schaden. Lieber mit einem Handtuch den Körper sanft trocken tupfen.

- Anzeige -
33%Bestseller Nr. 1
Duschmeister Komplettdusche Fertigdusche Astoria...
Komplettkabine als Eckeinstieg mit Schiebetüren, Breite 80 cm x 80 cm, Höhe 195 cm; Duschwanne aus durchgefärbtem Sanitär-Acryl mit passendem Ablauf 90 mm nach EN 251
599,00 EUR −33% 399,00 EUR
22%Bestseller Nr. 2
Duschmeister Glaswand Dusche 100x200 cm Walk In...
Aluminiumprofil in Chromoptik, Wandauflage des Profils: ca. 28 mm
229,00 EUR −22% 179,00 EUR
3%Bestseller Nr. 3
Bestseller Nr. 4
Avatar
Jan Oliver Fricke
Als Herausgeber und Autor von Corporel Kosmetik Magazin ist es mir eine Freude über das Thema Kosmetik zu schreiben, neue Trends zu entdecken, oder bei Problemen zu helfen.

Letzte Aktualisierung am 28.01.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API