Aftershaves im Fokus: Welche bieten die tiefste Pflege und Schutz?

Aftershaves im Fokus Welche bieten die tiefste Pflege und Schutz
Aftershaves im Fokus Welche bieten die tiefste Pflege und Schutz Maridav/shutterstock.com

Aftershaves im Fokus: Welche bieten die tiefste Pflege und Schutz?

Aftershave-Lotion ist ein Produkt, das speziell für Männer entwickelt wurde, um nach der Rasur auf die Haut aufgetragen zu werden. Es dient dazu, die Haut zu beruhigen, zu desinfizieren und Feuchtigkeit zu spenden. Hier eine ausführliche Erklärung:

Funktion und Zweck: Die Hauptfunktion einer Aftershave-Lotion besteht darin, die Haut nach der Rasur zu beruhigen und zu erfrischen. Das Rasieren kann die Haut reizen, kleine Schnitte oder Rasurbrand verursachen. Die Lotion hilft, solche Irritationen zu lindern und die Haut zu schützen.

Hauptkomponenten:

- Werbung -
  • Alkohol: Dieser Bestandteil dient als Desinfektionsmittel und hilft, Bakterien abzutöten, die in kleine Schnitte oder geöffnete Poren eindringen könnten. Er verleiht auch das brennende Gefühl, das viele Männer direkt nach der Anwendung spüren.
  • Feuchtigkeitsspendende Inhaltsstoffe: Diese helfen, die durch Rasieren oft ausgetrocknete Haut zu befeuchten.
  • Duftstoffe: Viele Aftershave-Lotionen enthalten auch Duftstoffe, die einen angenehmen Geruch verleihen.

Vorteile:

  • Reduziert Hautirritationen und Rötungen nach der Rasur.
  • Bietet einen erfrischenden Duft.
  • Desinfiziert kleine Schnitte oder Abschürfungen.
  • Kann helfen, eingewachsene Haare zu verhindern.
  • Versorgt die Haut mit Feuchtigkeit und hält sie geschmeidig.

Anwendung: Nach dem Rasieren wird die Aftershave-Lotion in die Handfläche gegeben und sanft auf das frisch rasierte Gesicht und den Hals aufgetragen. Man sollte darauf achten, dass die Haut vor der Anwendung gut abgespült und getrocknet wurde.

In der modernen Kosmetik gibt es auch Aftershave-Lotionen ohne Alkohol für Männer mit empfindlicher Haut. Es ist wichtig, ein Produkt zu wählen, das zu Ihrem Hauttyp passt und Ihre speziellen Bedürfnisse erfüllt.

Nutzen & Wirkung “Aftershave-Lotion”

Das Aftershave, speziell in Form von Lotion, ist seit Jahrzehnten ein wesentlicher Bestandteil der männlichen Pflegeroutine nach der Rasur. Es bietet nicht nur einen angenehmen Duft, sondern hat auch mehrere funktionale Vorteile. Lassen Sie uns diese Vorteile genauer betrachten und den tatsächlichen Nutzen & Wirkung von Aftershave-Lotionen erforschen.

  1. Desinfizierende Wirkung: Eine der Hauptfunktionen von Aftershave-Lotion ist es, mögliche Schnitte oder Mikroverletzungen, die während der Rasur entstanden sind, zu desinfizieren. Dies verhindert die Entwicklung von Bakterien und beugt Infektionen vor.
  2. Beruhigende Wirkung: Aftershave-Produkte enthalten oft Inhaltsstoffe wie Aloe Vera oder Kamille, die beruhigend auf die Haut wirken. Das hilft dabei, Rasurbrand und Rötungen zu reduzieren, was besonders nützlich ist, wenn man empfindliche Haut hat.
  3. Adstringierende Wirkung: Viele Aftershaves enthalten adstringierende Inhaltsstoffe, die helfen, die Poren zu schließen und das Erscheinungsbild der Haut zu verfeinern.
  4. Feuchtigkeitsspendende Wirkung: Moderne Aftershave-Lotionen sind oft mit Feuchtigkeitsspendern angereichert, die der Haut helfen, Feuchtigkeit zu behalten und Trockenheit nach der Rasur zu verhindern.
  5. Frisches Gefühl: Neben dem angenehmen Duft vermittelt ein Aftershave oft ein kühlendes und erfrischendes Gefühl, was besonders angenehm ist, besonders nach einer heißen Dusche oder an warmen Tagen.

Tipps zur Anwendung:

  • Vermeiden Sie es, Aftershave auf offene Wunden oder stark irritierte Haut aufzutragen. Das kann zu einem unangenehmen Brennen führen.
  • Wenn Sie empfindliche Haut haben, suchen Sie nach einem Aftershave ohne Alkohol, da Alkohol die Haut manchmal austrocknen kann.
  • Für ein optimales Ergebnis tragen Sie die Aftershave-Lotion auf frisch gewaschene und getrocknete Haut auf.
  • Ein wenig geht schon weit! Ein kleiner Spritzer oder Tropfen ist oft ausreichend für das gesamte Gesicht.

Das Aftershave ist nicht nur ein kosmetisches Extra, sondern ein wichtiger Schritt in der Rasurpflege, der dazu beiträgt, die Haut gesund und gepflegt zu halten. Es ist wichtig, ein Produkt zu wählen, das zu Ihrem Hauttyp passt und die gewünschten Ergebnisse liefert.

Die Vorteile und Nachteile “Aftershave”

Ein Aftershave ist mehr als nur ein maskuliner Duft, den Männer nach der Rasur auftragen. Es hat eine Reihe von hautpflegenden Eigenschaften, aber wie jedes Hautpflegeprodukt gibt es sowohl Vor- als auch Nachteile. Lassen Sie uns beide Seiten genauer betrachten.

Vorteile von Aftershave:

  1. Desinfektion: Ein Hauptvorteil von Aftershave ist seine desinfizierende Wirkung. Es hilft, Mikroverletzungen und Schnitte, die während der Rasur auftreten können, zu desinfizieren, wodurch das Risiko von Infektionen und Entzündungen reduziert wird.
  2. Porenstraffung: Aftershave hat adstringierende Eigenschaften, die dazu beitragen, die Poren zu verengen. Das kann nicht nur das Erscheinungsbild der Haut verbessern, sondern auch verhindern, dass Schmutz und Öl in die Poren gelangen.
  3. Beruhigung der Haut: Viele Aftershave-Produkte enthalten beruhigende Inhaltsstoffe wie Aloe Vera oder Kamille, die Rasurbrand, Rötungen und Irritationen lindern.
  4. Feuchtigkeitszufuhr: Einige Aftershaves sind mit Feuchtigkeitsspendern formuliert, die helfen, die Haut hydratisiert zu halten, insbesondere nach einer Rasur, die die Haut austrocknen kann.
  5. Frisches Gefühl: Viele Männer schätzen das erfrischende Gefühl, das ein Aftershave nach der Rasur bietet, vor allem, wenn es kühlende Inhaltsstoffe wie Menthol enthält.

Nachteile von Aftershave:

  1. Hautirritation: Einige Aftershave-Produkte, insbesondere solche, die Alkohol enthalten, können bei empfindlicher Haut zu Reizungen führen.
  2. Austrocknung: Alkoholhaltige Aftershaves können die Haut austrocknen, was zu Schuppung und Juckreiz führen kann.
  3. Allergische Reaktionen: Einige Inhaltsstoffe oder Düfte in Aftershaves können allergische Reaktionen hervorrufen, insbesondere bei Menschen mit empfindlicher Haut oder Allergien.
  4. Kosten: Hochwertige Aftershaves können teuer sein, und es kann mehrere Versuche dauern, bis man das richtige Produkt für den eigenen Hauttyp und die Vorlieben findet.

Tipps:

  • Wählen Sie ein Aftershave entsprechend Ihrem Hauttyp. Wenn Sie trockene oder empfindliche Haut haben, meiden Sie alkoholbasierte Produkte.
  • Bei einer allergischen Reaktion oder Reizung sollten Sie das Produkt sofort absetzen und ggf. einen Dermatologen konsultieren.
  • Einige Männer bevorzugen Aftershave-Balsame oder -Gels gegenüber traditionellen Lotionen, da sie oft milder und feuchtigkeitsspendender sind.

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass nicht alle Aftershaves gleich sind. Es lohnt sich, verschiedene Produkte auszuprobieren und dasjenige zu finden, das am besten zu Ihren Bedürfnissen und Vorlieben passt.

Arten & Varianten

Aftershaves haben sich im Laufe der Jahre weiterentwickelt, um den unterschiedlichen Bedürfnissen und Vorlieben der Männer gerecht zu werden. Sie sind in verschiedenen Formulierungen erhältlich, von denen jede ihre eigenen spezifischen Vorteile hat. Hier sind die häufigsten Arten & Varianten von Aftershaves:

  1. Aftershave Lotion:
    • Dies ist die traditionellste Form von Aftershaves und enthält in der Regel einen hohen Alkoholgehalt. Sie desinfiziert und tonisiert die Haut nach der Rasur und hinterlässt ein erfrischendes Gefühl.
    • Gut für: Männer mit öliger Haut.
    • Tipp: Aufgrund des hohen Alkoholgehalts kann es bei empfindlicher Haut zu Reizungen kommen.
  2. Aftershave Balsam:
    • Balsame sind alkoholfreie, cremige Aftershaves, die mehr Feuchtigkeit bieten und dazu neigen, milder auf der Haut zu sein. Sie sind besonders gut für trockene oder empfindliche Haut geeignet.
    • Gut für: Männer mit trockener oder empfindlicher Haut.
    • Tipp: Da sie feuchtigkeitsspendend sind, vermeiden Sie es, zu viel Produkt zu verwenden, da dies zu einem fettigen Gefühl führen kann.
  3. Aftershave Gel:
    • Diese Aftershaves haben eine leichtere Konsistenz als Balsame und sind in der Regel weniger fettig. Sie bieten eine kühlende Wirkung und können auch feuchtigkeitsspendende Inhaltsstoffe enthalten.
    • Gut für: Männer, die ein leichtes und erfrischendes Aftershave bevorzugen.
    • Tipp: Ein Gel zieht schnell ein und eignet sich besonders für wärmere Klimazonen.
  4. Aftershave Sprays:
    • Dies sind flüssige Aftershaves, die in einer Sprayflasche kommen. Sie sind praktisch und schnell anzuwenden und bieten oft auch einen angenehmen Duft.
    • Gut für: Männer, die eine schnelle und einfache Anwendung bevorzugen.
    • Tipp: Von Vorteil, wenn Sie wenig Zeit haben und ein Aftershave unterwegs auftragen möchten.
  5. Aftershave Wachs/Serum:
    • Ein neuerer Trend in der Aftershave-Welt, diese Produkte sind in der Regel konzentrierter und bieten sowohl hautberuhigende als auch feuchtigkeitsspendende Vorteile.
    • Gut für: Männer, die nach einer intensiven Pflege suchen.
    • Tipp: Ideal für sehr trockene Haut oder für Männer, die sich täglich rasieren und zusätzliche Pflege benötigen.

Jede dieser Arten & Varianten hat ihre eigenen Vor- und Nachteile. Es ist wichtig, das Produkt auszuwählen, das am besten zu Ihrem Hauttyp und Ihren spezifischen Bedürfnissen passt. Wenn Sie sich unsicher sind, welches Produkt das richtige für Sie ist, konsultieren Sie einen Dermatologen oder einen erfahrenen Barbier.

Das sollte beim Kauf unbedingt beachtet werden

Beim Kauf eines Aftershaves sollten Sie verschiedene Faktoren berücksichtigen, um sicherzustellen, dass Sie das richtige Produkt für Ihre Bedürfnisse auswählen. Hier sind einige wichtige Überlegungen:

  1. Hauttyp:
    • Trockene Haut: Ein Aftershave-Balsam oder -Serum, das Feuchtigkeit spendet und keine Alkohole enthält, eignet sich am besten.
    • Ölige Haut: Eine Aftershave-Lotion mit Alkohol kann helfen, die Ölproduktion zu kontrollieren.
    • Empfindliche Haut: Produkte ohne Alkohol und mit beruhigenden Inhaltsstoffen sind vorzuziehen.
    • Tipp: Lesen Sie die Produktbeschreibung und die Inhaltsstoffe, um ein Produkt zu finden, das zu Ihrem Hauttyp passt.
  2. Inhaltsstoffe:
    • Achten Sie auf Inhaltsstoffe wie Aloe Vera, Hamamelis (Zaubernuss), Teebaumöl oder Kamille, die beruhigend und entzündungshemmend wirken können.
    • Tipp: Vermeiden Sie Aftershaves mit zu vielen chemischen Zusätzen oder starken Duftstoffen, die Hautreizungen verursachen können.
  3. Duft:
    • Viele Aftershaves kommen mit einem bestimmten Duft. Überlegen Sie, ob Sie einen Duft wünschen und wenn ja, welchen.
    • Tipp: Wenn Sie bereits ein Parfüm verwenden, wählen Sie ein Aftershave ohne Duft oder eines, das den Duft Ihres Parfüms ergänzt.
  4. Verpackung:
    • Die Art der Verpackung kann die Anwendung beeinflussen. Sprays sind beispielsweise leicht anzuwenden, während Balsame oder Gele genauer dosiert werden müssen.
    • Tipp: Wenn Sie viel unterwegs sind, kann ein Aftershave in einer robusten, auslaufsicheren Verpackung nützlich sein.
  5. Preis:
    • Aftershaves gibt es in verschiedenen Preiskategorien. Überlegen Sie, wie viel Sie ausgeben möchten und ob Sie bereit sind, für Premium-Marken oder natürliche Inhaltsstoffe mehr zu zahlen.
    • Tipp: Oft ist es sinnvoller, in ein qualitativ hochwertiges Aftershave zu investieren, das länger hält und bessere Ergebnisse liefert.
  6. Bewertungen:
    • Lesen Sie Online-Bewertungen, um einen Eindruck von den Erfahrungen anderer Nutzer mit einem bestimmten Produkt zu bekommen.
    • Tipp: Berücksichtigen Sie sowohl positive als auch negative Bewertungen, um ein ausgewogenes Bild zu erhalten.

Es ist wichtig, ein Aftershave zu wählen, das zu Ihrem individuellen Hauttyp und Ihren Bedürfnissen passt. Bei Unsicherheit kann es hilfreich sein, verschiedene Produkte auszuprobieren oder einen Dermatologen oder Barbier um Rat zu fragen.

Ausführliche Schritt für Schritt Anleitung – Anwendung “Aftershaves”

Das richtige Auftragen von Aftershaves ist entscheidend für den gewünschten Effekt. Hier sind detaillierte Schritte, wie Sie Aftershaves am besten anwenden:

  1. Rasieren:
    • Beginnen Sie mit einer gründlichen Rasur. Ob Nass- oder Trockenrasur, eine saubere Rasur bietet eine gute Grundlage für das Aftershave.
    • Tipp: Verwenden Sie beim Nassrasieren einen guten Rasierschaum oder Rasiergel, um Hautreizungen zu minimieren.
  2. Gesicht reinigen:
    • Nach der Rasur sollten Sie Ihr Gesicht mit kühlem Wasser abspülen, um alle Rasurreste zu entfernen.
    • Tipp: Kühles Wasser hilft, die Poren zu schließen und Rötungen zu reduzieren.
  3. Trocknen:
    • Tupfen Sie Ihr Gesicht sanft mit einem sauberen Handtuch trocken. Reiben Sie nicht zu fest, da dies die Haut reizen kann.
    • Tipp: Ein weiches Mikrofaserhandtuch kann besonders schonend sein.
  4. Auftragen des Aftershaves:
    • Geben Sie eine kleine Menge Aftershave in Ihre Handfläche. Bei flüssigen Aftershaves genügt oft ein Spritzer, bei Gels oder Balsamen eine erbsengroße Menge.
    • Reiben Sie Ihre Hände aneinander, um das Aftershave leicht zu erwärmen und zu verteilen.
    • Tragen Sie es sanft und gleichmäßig auf die rasierten Bereiche auf.
    • Tipp: Vermeiden Sie die Augenpartie, da dies zu Reizungen führen kann.
  5. Einziehen lassen:
    • Lassen Sie das Aftershave einige Minuten einwirken, bevor Sie weitere Produkte oder Kleidung auftragen.
    • Tipp: Wenn Sie eine zusätzliche Feuchtigkeitscreme verwenden möchten, warten Sie, bis das Aftershave vollständig eingezogen ist.
  6. Häufige Anwendung:
    • Verwenden Sie Aftershaves regelmäßig nach jeder Rasur, um die besten Ergebnisse zu erzielen und Ihre Haut zu schützen.
    • Tipp: Wenn Ihre Haut empfindlich ist, versuchen Sie, Produkte ohne Alkohol oder mit natürlichen Inhaltsstoffen zu verwenden.

Die richtige Anwendung von Aftershaves kann dazu beitragen, Hautreizungen nach der Rasur zu minimieren und die Haut weich und gepflegt zu halten. Es lohnt sich, ein paar zusätzliche Minuten zu investieren, um dieses wertvolle Hautpflegeprodukt optimal zu nutzen.

Dieses Zubehör sollte für Sie interessant sein

Wenn es um Aftershaves geht, gibt es eine Reihe von Zubehörteilen, die Ihre Rasiererfahrung verbessern und dazu beitragen können, das Beste aus Ihrem Aftershave herauszuholen. Hier sind einige Zubehörteile, die Sie in Erwägung ziehen sollten:

  1. Rasierpinsel:
    • Ein Rasierpinsel hilft dabei, Rasierschaum oder -gel gleichmäßig aufzutragen und die Barthaare anzuheben, was zu einer gründlicheren und glatteren Rasur führt.
    • Tipp: Suchen Sie nach einem Rasierpinsel aus echtem Dachshaar für die beste Qualität.
  2. Rasiermesser oder Sicherheitsrasierer:
    • Ein qualitativ hochwertiges Rasiermesser oder ein Sicherheitsrasierer kann eine gleichmäßigere Rasur ermöglichen und die Notwendigkeit von wiederholten Durchgängen reduzieren, die zu Hautreizungen führen können.
    • Tipp: Investieren Sie in ein gutes Modell und ersetzen Sie die Klingen regelmäßig, um eine optimale Rasur zu gewährleisten.
  3. Rasierschale:
    • Eine Rasierschale oder ein Rasiermug wird verwendet, um Rasierseife oder -creme aufzuschäumen. Das Aufschäumen hilft dabei, eine reiche und schützende Schaumschicht zu erzeugen.
    • Tipp: Ein guter Rasierschale sollte schwer genug sein, um nicht zu kippen, und groß genug, um den Rasierpinsel bequem zu bewegen.
  4. Alunstein:
    • Ein Alunstein ist ein natürlich vorkommendes Adstringens, das kleine Schnitte und Rasiererwunden beruhigen und desinfizieren kann.
    • Tipp: Nach der Rasur einfach mit kaltem Wasser befeuchten und sanft über die rasierte Haut reiben.
  5. Feuchtigkeitscreme:
    • Eine gute Feuchtigkeitscreme kann die Haut nach der Rasur beruhigen, besonders wenn Sie ein alkoholhaltiges Aftershave verwenden, das die Haut austrocknen könnte.
    • Tipp: Wählen Sie eine Feuchtigkeitscreme, die speziell für das Gesicht entwickelt wurde und nicht komedogen ist.
  6. Rasieröl:
    • Rasieröl kann vor der Rasiercreme oder dem Rasiergel aufgetragen werden, um die Haut zu schützen und die Rasur zu erleichtern.
    • Tipp: Ein paar Tropfen reichen oft aus, um die Haut zu schützen und das Gleiten der Klinge zu erleichtern.

Das richtige Zubehör kann Ihre Rasiererfahrung erheblich verbessern und sicherstellen, dass Ihre Haut nach der Rasur in bestem Zustand bleibt. Es lohnt sich, in Qualitätswerkzeuge und -produkte zu investieren, die Ihre Hautpflegeroutine ergänzen und verbessern.

Mögliche Alternativen

Aftershaves wurden ursprünglich entwickelt, um die Haut nach der Rasur zu beruhigen, sie zu desinfizieren und ihr einen angenehmen Duft zu verleihen. Wenn Sie jedoch empfindliche Haut haben oder einfach nach natürlicheren oder unterschiedlichen Lösungen suchen, gibt es einige Alternativen, die Sie in Betracht ziehen können. Hier sind einige der gängigsten Aftershave-Alternativen:

  1. Hamameliswasser (Zaubernuss):
    • Erklärung: Hamameliswasser ist ein natürliches Adstringens und kann Rötungen und Reizungen nach der Rasur lindern. Es besitzt auch entzündungshemmende Eigenschaften.
    • Tipp: Achten Sie beim Kauf von Hamameliswasser darauf, dass es alkoholfrei ist, da Alkohol die Haut austrocknen kann.
  2. Aloe Vera Gel:
    • Erklärung: Aloe Vera ist bekannt für ihre heilenden und beruhigenden Eigenschaften. Es kann helfen, Hautreizungen nach der Rasur zu reduzieren und Feuchtigkeit zu spenden.
    • Tipp: Verwenden Sie ein reines Aloe Vera Gel ohne zusätzliche Duftstoffe oder Farbstoffe, um die besten Ergebnisse zu erzielen.
  3. Kokosöl:
    • Erklärung: Kokosöl besitzt feuchtigkeitsspendende Eigenschaften und kann helfen, die Haut nach der Rasur weich und geschmeidig zu halten. Es enthält auch natürliche Antioxidantien und antimikrobielle Verbindungen.
    • Tipp: Verwenden Sie kaltgepresstes, unraffiniertes Kokosöl für optimale Vorteile und tragen Sie es in einer dünnen Schicht auf.
  4. Lavendelwasser:
    • Erklärung: Lavendelwasser kann Hautreizungen lindern und hat auch antiseptische Eigenschaften. Es kann helfen, kleine Schnitte oder Abschürfungen zu desinfizieren.
    • Tipp: Besprühen Sie Ihr Gesicht nach der Rasur mit etwas Lavendelwasser und lassen Sie es natürlich trocknen.
  5. Kamillentee:
    • Erklärung: Kamille ist bekannt für ihre beruhigenden Eigenschaften. Ein gekühlter Kamillentee kann als natürliches Aftershave dienen und die Haut beruhigen.
    • Tipp: Brühen Sie einen starken Kamillentee, lassen Sie ihn abkühlen und tragen Sie ihn mit einem Wattebausch auf die Haut auf.
  6. Natürliche Öle:
    • Erklärung: Öle wie Jojobaöl, Arganöl und Mandelöl können die Haut nähren und befeuchten und bieten eine natürliche Barriere gegen äußere Einflüsse.
    • Tipp: Ein paar Tropfen des gewählten Öls reichen aus. Massieren Sie es sanft in die Haut ein.

Bevor Sie eine Aftershave-Alternative ausprobieren, sollten Sie sicherstellen, dass Sie nicht allergisch gegen die Inhaltsstoffe sind. Ein Patch-Test an einer kleinen Hautstelle kann hilfreich sein, um festzustellen, wie Ihre Haut reagiert.

Leser des Artikels Interessierten sich auch für folgende Produkte

  1. Rasiermesser und -klingen:
    • Erklärung: Eine saubere, scharfe Klinge bietet ein besseres Rasiererlebnis und verringert die Wahrscheinlichkeit von Hautreizungen.
    • Tipp: Wechseln Sie die Klinge regelmäßig, um sicherzustellen, dass Sie immer eine scharfe und saubere Rasur erhalten. Es gibt sowohl Einweg-Rasierer als auch solche mit austauschbaren Klingen.

Bestseller Nr. 1
GTEX Rasiermesser Herren mit 100 Premium GTEX...
  • Rasiermesser Herren: Hochwertiges Rasiermesser der Marke...
  • Rasiermesser mit Wechselklinge: Enthält 2 Rasiermesser und...

  1. Rasierschaum und -gel:
    • Erklärung: Diese Produkte bereiten die Haut und das Haar auf die Rasur vor und ermöglichen ein sanfteres Gleiten der Klinge über die Haut.
    • Tipp: Achten Sie darauf, einen Schaum oder ein Gel zu wählen, das zu Ihrem Hauttyp passt und ihn nicht austrocknet. Bei empfindlicher Haut können parfümfreie Produkte eine gute Wahl sein.

20%Bestseller Nr. 1
NIVEA MEN Sensitive Rasierschaum (200 ml),...
  • Sofortiger Schutz – Der NIVEA MEN Rasierschaum mit...
  • Sichere Rasur – Für ein sanftes Gleiten der Rasierklingen...

  1. Rasierpinsel:
    • Erklärung: Ein Rasierpinsel hilft dabei, den Rasierschaum gleichmäßig aufzutragen und die Barthaare anzuheben, was zu einer glatteren Rasur führt.
    • Tipp: Ein Rasierpinsel aus Dachshaar ist eine hochwertige Option, die bei richtiger Pflege jahrelang hält.

22%Bestseller Nr. 1
Bart Pinsel, Männer Professionelle Gesichts...
  • Material: Bürstenhaare sind weich und elastisch, unruhig zu...
  • Massage-Effekt: Stimuliert und massiert die Kopfhaut,...

  1. Vorrasieröl:
    • Erklärung: Ein Vorrasieröl weicht das Barthaar auf und bereitet die Haut auf die Rasur vor, was zu weniger Hautreizungen führt.
    • Tipp: Tragen Sie das Öl vor dem Rasierschaum auf und lassen Sie es einige Minuten einwirken, um die beste Wirkung zu erzielen.

30%Bestseller Nr. 1
Rasieröl (50ml) · Brooklyn Soap Company · Für...
905 Bewertungen
Rasieröl (50ml) · Brooklyn Soap Company · Für...
  • ✅ PERFEKTES STYLING: Das Rasieroel macht deinen Bart...
  • ✅ EINFACHE HANDHABUNG: Die Anwendung ist simpel: Einfach...

  1. Prudukte – eingewachsene Haare:
    • Erklärung: Diese Behandlungen helfen, eingewachsene Haare zu verhindern und zu behandeln, die nach der Rasur auftreten können.
    • Tipp: Verwenden Sie es regelmäßig nach der Rasur, insbesondere wenn Sie zu eingewachsenen Haaren neigen.

10%Bestseller Nr. 1
BIOMED Eingewachsene Haare Ade,90ml
  • PZN: 11554380
  • Produktmenge: 90ml

Beim Kauf von Produkten zum Thema Aftershaves und Rasur im Allgemeinen ist es wichtig, Produkte zu wählen, die gut zu Ihrem Hauttyp und Ihren individuellen Bedürfnissen passen. Es lohnt sich auch, Produktbewertungen zu lesen und sich von Experten beraten zu lassen, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Häufige Leserfragen zum Thema “Aftershaves”

1. Warum sollte ich ein Aftershave verwenden?

Antwort: Aftershaves haben mehrere Vorteile:

  • Desinfektion: Rasieren kann kleine Schnitte und Mikroverletzungen auf der Haut hinterlassen. Ein Aftershave kann helfen, diese Bereiche zu desinfizieren und das Risiko von Infektionen zu verringern.
  • Beruhigung: Viele Aftershaves enthalten Inhaltsstoffe, die helfen, die Haut zu beruhigen und Hautreizungen, Rötungen oder Rasurbrand zu reduzieren.
  • Feuchtigkeitszufuhr: Einige Aftershaves bieten zusätzliche Feuchtigkeit, was besonders nützlich ist, wenn die Haut nach der Rasur trocken oder gespannt ist.
  • Duft: Viele Männer schätzen den frischen und maskulinen Duft, den ein Aftershave hinterlässt.

2. Ist ein Aftershave notwendig, auch wenn ich keine Hautirritationen nach dem Rasieren verspüre?

Antwort: Während es nicht absolut notwendig ist, ein Aftershave zu verwenden, wenn Sie keine unmittelbaren Hautprobleme nach der Rasur verspüren, kann es dennoch vorteilhaft sein. Abgesehen von der sofortigen Linderung von Reizungen bietet Aftershave auch langfristige Vorteile wie Hautschutz, Desinfektion und Feuchtigkeitszufuhr. Zudem kann der angenehme Duft eines Aftershaves für viele ein willkommenes Finish nach der Rasur sein.

3. Kann ich mein normales Gesichtswasser als Aftershave verwenden?

Antwort: Ein Gesichtswasser kann in einigen Fällen als Ersatz für ein Aftershave dienen, insbesondere wenn es adstringierende oder beruhigende Eigenschaften hat. Allerdings ist es wichtig zu beachten, dass viele Gesichtswasser Alkohol enthalten können, der die Haut austrocknen kann, insbesondere nach der Rasur. Wenn Sie Ihr Gesichtswasser als Aftershave verwenden möchten, sollten Sie sicherstellen, dass es für Ihren Hauttyp geeignet ist und keine irritierenden Inhaltsstoffe enthält.

4. Wie unterscheiden sich Aftershave-Lotion, -Balsam und -Gel?

Antwort: Die verschiedenen Formen von Aftershaves sind in erster Linie auf unterschiedliche Hauttypen und Vorlieben zugeschnitten:

  • Aftershave-Lotion: Diese Art von Aftershave hat in der Regel einen höheren Alkoholgehalt und kann eine adstringierende Wirkung haben. Sie ist oft für fettige Haut oder für Klimazonen mit hoher Luftfeuchtigkeit geeignet.
  • Aftershave-Balsam: Balsame sind in der Regel alkoholfrei und bieten zusätzliche Feuchtigkeit. Sie sind ideal für trockene oder empfindliche Haut.
  • Aftershave-Gel: Gels bieten eine leichte Textur und können schnell einziehen. Sie können sowohl beruhigende als auch feuchtigkeitsspendende Eigenschaften haben und sind oft für Mischhaut geeignet.

Letzte Aktualisierung am 2.02.2023 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Anzeige
20%Bestseller Nr. 1
NIVEA MEN Sensitive After Shave Balsam (100 ml),...
  • Für sensible Haut – Mit der sanften Formel ohne Alkohol*...
  • Reduziert Hautirritationen – Die 5 Anzeichen von...
30%Bestseller Nr. 2
Old Spice Captain After Shave Lotion (100 ml),...
  • Der fantastische Duft von Old Spice macht uns unvergesslich,...
  • Old Spice Aftershave Lotion ist antiseptisch und hilft...
14%Bestseller Nr. 3
Old Spice Original After Shave Lotion für Männer...
  • Der fantastische Duft von Old Spice macht uns unvergesslich,...
  • Old Spice Aftershave Lotion ist antiseptisch und hilft...
11%Bestseller Nr. 4
NIVEA MEN Protect & Care After Shave Fluid (100...
  • Schutz & Pflege – Das NIVEA MEN Protect & Care After Shave...
  • Reduziert Rötungen – Zusätzlich beruhigt, regeneriert...