StartNaturkosmetikNatur Kosmetik Produkte - Wirkung & AnwendungAmaranth – Gesundheit und Wirkung für Haut und Haare

Amaranth – Gesundheit und Wirkung für Haut und Haare

Amaranth – Gesundheit und Wirkung für Haut und Haare

15 erstaunliche Vorteile von Amaranth für Haut, Haare und Gesundheit

Die vielen Vorteile von Amaranth beweisen seinen Status als Superfood. Amaranth ist reich an Vitamin B6, C, Folsäure und Riboflavin. Es hat viele Mineralien wie Magnesium, Phosphor und Mangan. Amaranth hilft, Entzündungen zu reduzieren und die Knochengesundheit zu unterstützen. Es ist glutenfrei und stärkt die Immunität, Herz- und Darmgesundheit.

Dieser Artikel beschreibt die Vorteile von Amaranth, sein Nährwertprofil und mögliche Nebenwirkungen. Schau mal.

Was ist Amaranth?

Rohes Bio Amaranth
Rohes Bio Amaranth veggie only/shutterstock.com

Wissenschaftlich als Amaranthus bekannt, ist dies eine Gattung mehrjähriger Pflanzen (sowohl einjährig als auch kurzlebig). Der Name „Amaranth“ leitet sich von den griechischen Wörtern „amarantos“ (was „unverblassend“ bedeutet) und „anthos“ (was Blume bedeutet) ab.

Technisch gesehen ist Amaranth ein Samen und kein Getreide (obwohl die meisten Quellen es als Getreide bezeichnen, und das ist in Ordnung). In Indonesien und Malaysia heißt es „bayam“, auf den Philippinen „kalunay“, in Frankreich „amarante“, auf Spanisch „kiwicha“, in Südamerika „borlas“ und in Portugal „bredo“. Er wird auch afrikanischer oder indischer Spinat genannt.

Bestimmte Amaranth-Arten werden als Blattgemüse, Zierpflanzen und sogar Pseudogetreide (keine Gräser, die wie Getreide verwendet werden, wie Quinoa) angebaut.

Und es gibt verschiedene Arten von Amaranth:

Amaranthblätter, die entweder auf dem Feld wachsen (und in leuchtenden Farben wie Rot, Orange und Lila erhältlich sind) oder erntereif sind (die getrocknet und bräunlich sind). Diese werden auch als Amaranthgrün bezeichnet.

Amaranth-Körner, die in einem einheitlichen Farbton von hellem Creme sind.

Gepuffter Amaranth – das bekommen wir, wenn man ein paar Esslöffel Amaranthkörner auf eine sehr heiße Oberfläche gießt. Die Körner knallen. Man kann es Amaranth-Popcorn nennen.

Amaranthmehl, das wie jedes andere Mehl weiß oder cremig ist.

Verlieren Sie sich nicht in den technischen Einzelheiten, denn was Sie als Nächstes sehen werden, ist noch interessanter.

Was ist die Geschichte von Amaranth?

Schale mit rohem Amaranth-Mehl
Schale mit rohem Amaranth-Mehl Katrinshine/shutterstock.com

Denn dies ist eines der ältesten Dinge, die von Menschen angebaut und gegessen werden. Wie zum Beispiel vor mehr als 8.000 Jahren. Die Azteken waren die ersten, die diese Pflanze anbauten, und sie ist im heutigen Peru immer noch eine einheimische Pflanze. Die alte Geschichte des Amaranth lässt sich bis nach Mexiko und auf die Halbinsel Yucatan zurückverfolgen.

Heute wird Amaranth in Afrika, Indien, Russland, China, in ganz Südamerika und Teilen Nordamerikas angebaut.

Der Grund, warum Amaranth seit mehr als 8.000 Jahren kultiviert wird, sind die Inhaltsstoffe – die Nährstoffe.

Kalorien 716

Eine Tasse gekochter Amaranth enthält etwa 251 Kalorien. Es enthält 4 Gramm Fett und kein Cholesterin, 15 Milligramm Natrium, 5 Gramm Ballaststoffe, 9 Gramm Protein und 46 Gramm Kohlenhydrate.

Einige andere wichtige Nährstoffe in Amaranth sind:

– 0,3 Milligramm Vitamin B6 (14 % des Tageswertes)

– 0,1 Milligramm Vitamin B2 (3 % des Tageswertes)

– 0,6 Milligramm Niacin (3 % des Tageswertes)

– 0,5 Milligramm Vitamin E (2 % des Tageswertes)

– 0,1 Milligramm Thiamin (2 % des Tageswertes)

– 2 Milligramm Mangan (105 % des Tageswertes)

– 160 Milligramm Magnesium (40 % des Tageswertes)

– 5 Milligramm Eisen (29 % des Tageswertes)

– 116 Milligramm Calcium (16 % des Tageswertes)

– 54 Mikrogramm Folsäure (14 % des Tageswertes)

– 2 Milligramm Zink (14 % des Tageswertes)

Das Wissen um diese Nährstoffe reicht nicht aus – wir müssen uns ansehen, was diese Nährstoffe für uns tun können.

Was sind die Vorteile von Amaranth?

Kiwicha Amaranth Felder in Peru
Kiwicha Amaranth Felder in Peru Davis Dorss/shutterstock.com

Amaranth ist glutenfrei, was eine gute Nachricht für alle ist, die sich gesund ernähren möchten, aber Gluten-intolerant sind. Der Samen ist eine großartige Proteinquelle, die beim Muskelaufbau hilft und die Immunität und Haargesundheit stärkt. Und die enthaltene Faser Amaranth eignet sich hervorragend zur Behandlung von Diabetes, Herzerkrankungen, Fettleibigkeit und sogar Krebs.

Das sind fantastische Neuigkeiten für Menschen mit Empfindlichkeiten oder Unverträglichkeiten gegenüber Gluten. Glutensensitivität ist im Grunde eine Ansammlung von Symptomen, die aufgrund einer Reaktion auf ein Protein in der Weizenpflanze auftreten (und dieses Protein ist Gluten). Die schwerste Form der Glutensensitivität ist die Zöliakie, die schwerwiegende Verdauungskomplikationen verursacht.

Da Amaranth kein Gluten enthält, können Sie es gerne in Ihre glutenfreie Ernährung aufnehmen.

Amaranth – Ist eine ausgezeichnete Proteinquelle

Amaranth - Ist eine ausgezeichnete Proteinquelle
Amaranth – Ist eine ausgezeichnete Proteinquelle Monkey Business Images/shutterstock.com

Wir haben in der Schule gelesen, dass Protein der Baustein des Körpers ist. Und dann haben wir es vergessen. Es ist an der Zeit, uns an die Bedeutung dieses Nährstoffs zu erinnern.

Amaranth enthält eine ungewöhnlich hohe Proteinqualität. Eine Tasse gekochter Amaranth bietet 9 Gramm Protein. Dieser Nährstoff wird von jeder Zelle unseres Körpers verwertet – und ist essentiell für den Aufbau von Muskelmasse und die Verdauung. Es unterstützt auch die neurologische Funktion.

Eine Studie spricht darüber, wie Protein die Muskelregeneration nach dem Training verbessern kann. Eine andere Studie spricht darüber, dass Amaranth-Korn auch eine höhere Konzentration an Aminosäuren enthält.

Amaranth – Hilft bei der Bekämpfung von Entzündungen

Amaranth - Hilft bei der Bekämpfung von Entzündungen
Amaranth – Hilft bei der Bekämpfung von Entzündungen HENADZI KlLENT/shutterstock.com

Amaranth ist ein großartiges Mittel, mit dem Sie Entzündungen bekämpfen können. Und was noch wichtiger ist, es behandelt entzündliche Erkrankungen wie Arthritis und Gicht. Dies gilt insbesondere bei Arthrose.

Eine Studie sprach von den entzündungshemmenden Eigenschaften von Amaranth und wie sie die Behandlung von entzündlichen Erkrankungen wie Arthritis unterstützen könnten. Ähnliches wird auch in einem Bericht der Arthritis Foundation diskutiert, der davon spricht, dass Amaranth eine bessere Wahl für alle sein kann, die an Arthritis leiden. Es ist glutenfrei (darüber werden wir auch sprechen), was einen zusätzlichen Vorteil bietet. Das Magnesium in Amaranth bietet auch entzündungshemmende Vorteile.

Diese entzündungshemmenden Eigenschaften von Amaranth können auf das Vorhandensein von sekundären Pflanzenstoffen zurückgeführt werden, die Amaranth in Hülle und Fülle enthält.

Amaranth – Verbessert die Knochengesundheit

Amaranth - Verbessert die Knochengesundheit
Amaranth – Verbessert die Knochengesundheit Alexander_P/shutterstock.com

Mangan ist ein wichtiges Mineral, das dieses Gemüse enthält und das eine Rolle für die Knochengesundheit spielt. Eine Tasse Amaranth bietet 105 % des täglichen Wertes von Mangan und ist damit eine der reichsten Quellen des Minerals.

Laut der International Osteoporosis Foundation gehört Amaranth zu den Urgetreidesorten, die für eine knochengesunde Ernährung wichtig sind. Es enthält Protein, Kalzium und Eisen – Nährstoffe, die für die Knochengesundheit entscheidend sind. Es ist auch das einzige Getreide, das Vitamin C enthält, das die Gesundheit der Bänder verbessert und auch Entzündungen (und damit verbundene entzündliche Erkrankungen wie Gicht und Arthritis) bekämpft.

Da Amaranth reich an Kalzium ist, hilft er bei der Heilung von Knochenbrüchen und stärkt sogar die Knochen. Eine Studie aus dem Jahr 2013 stellte fest, dass der Verzehr von Amaranth ein effektiver Weg war, unseren täglichen Bedarf an Kalzium und anderen knochengesunden Mineralien wie Zink und Eisen zu decken.

Diese Eigenschaften von Amaranth machen es auch zu einer guten Behandlung von Osteoarthritis.

Amaranth – Stärkt das Herz

Amaranth - Stärkt das Herz
Amaranth – Stärkt das Herz Tatyana Aksenova/shutterstock.com

Eine russische Studie stellte die Wirksamkeit von Amaranthöl bei der Vorbeugung von koronarer Herzkrankheit fest. Das Öl erreicht dies, indem es das Gesamtcholesterin senkt. Es erhöht auch die Konzentration an mehrfach ungesättigten Fettsäuren und anderen gesunden langkettigen Säuren aus den Omega-3-Familien. Dies kann sich auch positiv auf Patienten auswirken, die an Bluthochdruck leiden.

Eine weitere 2003 veröffentlichte Studie zeigte, dass Amaranth Phytosterole enthält, die cholesterinsenkende Eigenschaften haben. Amaranth hatte auch in mehreren anderen Studien antiatherosklerotische Wirkungen gezeigt.

Amaranth – Kann Diabetes bekämpfen

Amaranth - Kann Diabetes bekämpfen
Amaranth – Kann Diabetes bekämpfen Photographee.eu/shutterstock.com

Obwohl Amaranth einen hohen glykämischen Index hat, kann er überraschenderweise für Diabetiker nicht schädlich sein. In einer Studie erlebten Ratten, die mit Amaranthöl oder Amaranthkörnern gefüttert wurden, einen Anstieg des Insulinspiegels und einen Rückgang des Blutzuckerspiegels. Obwohl wir diesbezüglich weitere Studien benötigen, kann die Einnahme von Amaranth in Maßen für Diabetiker von Vorteil sein (da es auch Ballaststoffe enthält).

Vielleicht möchten Sie Amaranth zusammen mit mageren Protein-Nahrungsmitteln und Nahrungsmitteln mit hohem Gehalt an ungesättigten Fettsäuren zu sich nehmen.

Amaranth – Bekämpft Krebs

Amaranth hat krebshemmende Eigenschaften
Amaranth hat krebshemmende Eigenschaften Vladimir Vasiltvich/shutterstock.com

Das Protein in Amaranth kann eine wichtige Rolle bei der Krebsbehandlung spielen. Es baut die Gesundheit gesunder Zellen auf, die sonst bei einer Chemotherapie zerstört werden.

Einer anderen Studie aus zufolge kann Amaranth eine starke antiproliferative Wirkung auf Krebszellen aufweisen. Es stoppt die Ausbreitung der Krebszellen.

Amaranth enthält auch Tocotrienole, die Mitglieder der Vitamin-E-Familie sind und krebshemmende Eigenschaften haben. Wir wissen nicht viel über Tocotrienole, aber das Wenige, das wir wissen, sagt uns, dass diese Verbindungen eine Rolle bei der Behandlung und Vorbeugung von Krebs spielen.

Amaranth – Ist eine großartige Quelle für Lysin

Amaranth - Ist eine großartige Quelle für Lysin
Amaranth – Ist eine großartige Quelle für Lysin nipada_hong/shutterstock.com

Amaranth führt die Liste der Körner mit hohem Lysingehalt an – mit 721 Milligramm des Nährstoffs in einer halben Tasse Portion. Lysin ist eine essentielle Aminosäure, die bei der Kalziumaufnahme eine Rolle spielt. Es verbrennt auch Fett und pflegt Haut, Sehnen, Knorpel und Knochen.

Das Lysin in Amaranth wird auch zur Behandlung von Herpesviren und Lippenherpes im Mundbereich verwendet. Es wirkt auch als Immunbooster.

Amaranth – Stärkt das Immunsystem

Amaranth - Stärkt das Immunsystem
Amaranth – Stärkt das Immunsystem Danijela Maksimovic/shutterstock.com

Berichte deuten darauf hin, dass unverarbeitetes Getreide Wunder für Ihre Immungesundheit bewirkt, und Amaranth ist einer davon. Und das Öl wirkt auch hervorragend für die Immunität – insbesondere für Kinder, die an Allergien leiden.

Amaranth ist auch reich an Zink, einem weiteren Mineral, das dafür bekannt ist, das Immunsystem zu stärken. Zink spielt insbesondere im Immunsystem älterer Menschen eine wichtige Rolle. Ältere Menschen sind möglicherweise anfälliger für Infektionen, und Zink hilft, indem es sie abwehrt.

Eine Zinkergänzung ist mit einer Erhöhung der Anzahl von T-Zellen verbunden, die eine Art von weißen Blutkörperchen sind, die mit einem stärkeren Immunsystem in Verbindung gebracht werden. T-Zellen zielen auf eindringende Krankheitserreger ab und zerstören sie.

Amaranth – Verbessert die Verdauung

Amaranth - Verbessert die Verdauung
Amaranth – Verbessert die Verdauung rangizzz/shutterstock.com

Die Faser in Amaranth sackt hier den Kredit ein. Es bindet an das Cholesterin im Verdauungssystem und führt zu dessen Ausscheidung. Die Ballaststoffe wirken im Grunde wie Galle und ziehen das Cholesterin aus dem Stuhl – was nicht nur Ihrem Herzen zugute kommt, sondern auch die Verdauung unterstützt. Es regelt auch die Ausscheidung von Abfällen.

Etwa 78 Prozent der Ballaststoffe in Amaranth sind unlöslich, während die restlichen 22 Prozent löslich sind – und dieser Anteil ist höher als in anderen Getreidearten wie Mais und Weizen. Lösliche Ballaststoffe unterstützen die richtige Verdauung.

Amaranth behandelt auch das Leaky-Gut-Syndrom, bei dem sich die Darmschleimhaut entzündet, die verhindert, dass die größeren Nahrungspartikel (die Ihr System schädigen können) durchdringen. Dies verursacht Müdigkeit, Blähungen, Kopfschmerzen und sogar Gewichtszunahme. Amaranth wirkt hier, indem er das Wachstum der nützlichen Darmbakterien (Darmflora aufbauen)fördert und dadurch den undichten Darm heilt.

Amaranth – Kann beim Abnehmen helfen

Amaranth - Kann beim Abnehmen helfen
Amaranth – Kann beim Abnehmen helfen Mikhail Azarov/sshutterstock.com

Obwohl Amaranth kein spezielles Lebensmittel zur Gewichtsabnahme ist, könnte es eine Ergänzung zu Ihrer Diät zur Gewichtsabnahme sein. Faser ist das, was wir uns hier ansehen können. Es unterdrückt Ihren Appetit und hält Sie satt, und dies verhindert übermäßiges Essen – was sich auf gesunde Weise auf Ihren gesamten Gewichtsabnahmeprozess auswirkt.

Amaranth ist auch ein Vollkorn und trägt viel besser zur Gewichtsabnahme bei als raffiniertes Getreide.

Amaranth – Gut für die Augen

Amaranth - Gut für die Augen
Amaranth – Gut für die Augen Cookie Studio/shutterstock.com

Amaranth enthält Vitamin A, das dafür bekannt ist, das Sehvermögen zu verbessern. Das Vitamin ist wichtig für das Sehen bei schlechten Lichtverhältnissen und beugt auch Nachtblindheit (verursacht durch Vitamin-A-Mangel) vor.

Amaranthblätter sind auch reich an Vitamin A, das helfen kann, das Sehvermögen zu verbessern.

Amaranth – Ist vorteilhaft für die Schwangerschaft

Amaranth - Ist vorteilhaft für die Schwangerschaft
Amaranth – Ist vorteilhaft für die Schwangerschaft leoanna/shutterstock.com

Amaranth ist reich an Eisen, einem Mineral, das während der Schwangerschaft eine wichtige Rolle spielt. Es hilft, das Baby mit Sauerstoff zu versorgen und unterstützt seine Entwicklung. Und das Folat in diesem Gemüse hilft dem Körper, neue Zellen zu bilden. Es ist auch entscheidend für das Kopieren und Synthetisieren von DNA. Noch wichtiger ist, dass ein Folsäuremangel zu Neuralrohrdefekten beim Neugeborenen führen kann.

Folsäure gilt auch als das wichtigste Vitamin während der Schwangerschaft. Tatsächlich hatte die Anreicherung von Lebensmitteln mit Folsäure durch die FDA das Risiko von Neuralrohrdefekten um 26 Prozent gesenkt.

Amaranth – Verbessert die Gesundheit von Haar und Haut

Amaranth - Verbessert die Gesundheit von Haar und Haut
Amaranth – Verbessert die Gesundheit von Haar und Haut Sofia Zhuravetc/shutterstock.com

Amaranth enthält Lysin, eine Aminosäure, die der Körper nicht produzieren kann – und eine Aminosäure, die dem Haar zugute kommen kann. Es stärkt die Haarfollikel und beugt Haarausfall bei Männern vor. Sie können den Saft einfach aus den Amaranthblättern extrahieren und nach der Haarwäsche auf Ihr Haar auftragen.

Das Eisen in Amaranth trägt auch zur Gesundheit der Haare bei. Dieses Mineral könnte auch vorzeitigem Ergrauen vorbeugen.

Amaranthöl kann auch für Ihre Haut von Vorteil sein. Es kann helfen, vorzeitigen Zeichen der Hautalterung vorzubeugen und sogar als guter Reiniger dienen. Sie müssen nur ein paar Tropfen des Öls in Ihr Gesicht einmassieren, bevor Sie ein Bad nehmen.

Amaranth – Bekämpft Anämie

Amaranth - Bekämpft Anämie
Amaranth – Bekämpft Anämie solar22/shutterstock.com

Da Amaranth reich an Eisen ist, kann es helfen, Blutarmut zu bekämpfen – die Folge des Mangels des Minerals. Dies wurde in einer in Public Health Nutrition veröffentlichten Studie bewiesen, in der das Hinzufügen von Amaranth zur Ernährung kenianischer Kinder ihre anämischen Symptome verbessert hatte.

Die Vorteile, die wir gesehen haben, sind wunderbar. Aber diese allein können die Größe von Amaranth nicht definieren. Da ist noch etwas anderes.

Wie man Amaranth in der Kosmetik verwendet (Amaranthöl)

Amaranth in der Kosmetik verwendet (Amaranthöl)
Amaranth in der Kosmetik verwendet (Amaranthöl) Dionisvera/shutterstock.com

Es gibt andere Möglichkeiten, wie Sie Amaranth verwenden können, um Ihr Leben einfacher zu machen. Ob es darum geht, Ihre Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen oder Ihr Make-up nahtlos zu entfernen, Amaranth hat etwas zu bieten. Hier sind Möglichkeiten, wie Sie Amaranth verwenden können:

Befeuchten Sie Ihre Haut

Waschen Sie Ihre Hände und lassen Sie sie dann feucht. Gießen Sie etwa 3 Tropfen Amaranthöl auf Ihre Handflächen und reiben Sie sie aneinander. Massieren Sie dieses Öl in Ihr Gesicht. Die tägliche Wiederholung kann die Gesundheit der Haut verbessern.

Reinigen und bleichen Sie Ihre Zähne

Das Amaranth Öl wirkt als natürliches Bakterizid. Sie können es also verwenden, um Plaque und Bakterien auf Ihren Zähnen und Ihrer Zunge zu entfernen. Vielleicht möchten Sie das Öl auch zur Behandlung von geschwollenem Zahnfleisch, Mundgeschwüren oder sogar Halsschmerzen verwenden. Schwenken Sie einfach einen Esslöffel des Öls etwa 20 Minuten lang in Ihrem Mund und spucken Sie es dann aus. Täglich wiederholen.

Make-up entfernen

Nehmen Sie ein paar Tropfen des Öls auf Ihre Fingerspitzen und massieren Sie es in die Haut um Ihre Augen und Wimpern (und überall dort, wo Sie Make-up hinzugefügt haben) ein. Nehmen Sie ein Wattestäbchen und wischen Sie die Make-up-Reste weg.

Bringen Sie Ihr Haar zum Glänzen

Massieren Sie einfach Ihr Haar und Ihre Kopfhaut mit ein oder zwei Tropfen Amaranthöl. Wickeln Sie ein Handtuch um Ihr Haar und lassen Sie es 30 Minuten einwirken. Sie können danach für glattes und glänzendes Haar shampoonieren.

Das ist mit den Verwendungen. Es fühlt sich sicher gut an, wenn etwas nicht nur Ihrer Gesundheit zugute kommt, sondern auch Ihr Leben um einiges einfacher macht. Aber ja, haben Sie sich jemals gefragt, wie Sie Amaranth kochen können? Irgendwelche Tipps, wie man das Gemüse serviert?

Amaranthöl Bestseller Kaufen

# Vorschau Produkt Bewertung Preis
1 Bio Amaranthöl 100ml - Kalt Gepresst - Reich an... Bio Amaranthöl 100ml - Kalt Gepresst - Reich an... Aktuell keine Bewertungen 39,99 EUR
2 Amaranth Öl Kaltgepresst 30ml - 100% Rein und... Amaranth Öl Kaltgepresst 30ml - 100% Rein und... 22 Bewertungen 16,99 EUR

Wie man Amaranth kocht und isst

Sie können Amaranth auf verschiedene Arten zubereiten und essen. Und das sind nur einige wenige.

Du kannst sie in Wasser kochen. Das Verhältnis beträgt 6 Tassen Wasser zu 1 Tasse Amaranth. Zum Kochen bringen und auf ein Köcheln reduzieren. 15 Minuten einmal umrühren.
Oder Sie nehmen es als gesundes Müsli. Kochen Sie Amaranth in Milch und servieren Sie ihn mit Ihrem Lieblingsobst und Nüssen.
Haben Sie es als leckeren Abendsnack. Einfach Amaranthsamen wie Popcorn platzen lassen. Fügen Sie es als knuspriges Topping zu Suppen oder Salaten hinzu.
Verwenden Sie es als Beilage. Amaranth in Saft oder Brühe kochen. Gewürze und einen Klecks Butter hinzufügen. Verwenden Sie es als Beilage.
Als Ersatz für Reis. Sie können Amaranth anstelle von Reis haben. Oder ersetzen Sie Reis durch Amaranth in Ihren normalen Reiszubereitungen.
Gutes Zeug, nicht wahr? Aber nicht jeder Amaranth, den Sie auf dem Markt finden, ist gut. Man muss also wissen, wie man die richtige Sorte auswählt. Und wie man es auch aufbewahrt.

Auswählen und Lagern von Amaranth

Das ist ganz einfach.

Stellen Sie bei der Auswahl sicher, dass Sie die frischen, knackigen und grünen Trauben pflücken. Es dürfen keine Anzeichen von Insektenfraß vorhanden sein. Wenn Sie sich für die Samen entscheiden, stellen Sie sicher, dass sie gut in luftdichten Verpackungen verpackt sind.

Bewahren Sie sie (Samen oder Blätter) zur Aufbewahrung in einer Plastiktüte gekühlt auf. Innerhalb einer Woche aufbrauchen. Waschen Sie sie nicht, bis Sie bereit sind, sie zu verwenden.

Was tun Sie, nachdem Sie die richtige Amaranth-Sorte ausgewählt und richtig gelagert haben? Sie gehen zu Ihrer Küchentheke und sind bereit, das nächste kulinarische Meisterwerk zu kreieren. Richtig? Nun, diese Amaranth-Rezepte können helfen – sie werden Sie wegen dieses trendigen Getreides verrückt machen.

Die Beliebten Amaranth Rezepte

Rezept Amaranth Porridge
Rezept Amaranth Porridge Life morning/shutterstock.com

1. Rezept Amaranth Porridge

Was du brauchst
½ Tasse Amaranth
1 ½ Tassen Wasser
¼ Tasse Milch (oder Mandelmilch oder Reismilch)
2 Teelöffel Ahornsirup oder brauner Zucker
Eine Prise Salz

Anleitung Schritt für Schritt

In einem kleinen Topf den Amaranth und das Wasser vermischen. Zum Kochen bringen. Die Hitze auf niedrig (zugedeckt) reduzieren und 30 Minuten köcheln lassen. Rühren Sie weiter, da der Amaranth am Boden der Pfanne haften bleiben könnte.
Milch und Ahornsirup oder braunen Zucker einrühren. Fügen Sie eine Prise Salz hinzu.
Rühren Sie weiter, bis der Brei cremig ist. Vom Herd nehmen und servieren.

2. Rezept: Orangen-Amaranth-Brot

Was du brauchst
1 ¼ Tassen warmes Wasser
3 Esslöffel Honig
2 ½ Tassen Brotmehl
2 ¼ Teelöffel aktive Trockenhefe
1/3 Tasse Vollkornbrotmehl
¾ Tasse Amaranthmehl
3 Esslöffel geriebene Orangenschale
1 Esslöffel Weizenglutenmehl
2 Esslöffel Pflanzenöl
¾ Teelöffel Salz

Anleitung Schritt für Schritt

In einer großen Schüssel Wasser, Honig und Hefe verrühren. Lassen Sie die Mischung stehen, bis die Hefe weich wird und sich in einen cremigen Schaum verwandelt.
Brotmehl, Vollkornbrotmehl, Amaranthmehl und Weizenglutenmehl in einer anderen Schüssel verquirlen.
Orangenschale und Pflanzenöl und Salz zur Hefemischung geben. Die Mehlmischung nach und nach zur Hefemischung geben, bis ein fester Teig entsteht. Nachdem sich der Teig zusammengezogen hat, wenden Sie ihn auf eine leicht bemehlte Oberfläche und kneten Sie, bis er glatt und elastisch ist. Dies kann etwa 10 Minuten dauern.
Den Teig in eine leicht geölte Schüssel geben und wenden, um ihn zu bestreichen. Die Schüssel mit einem feuchten Tuch abdecken und an einem warmen Ort gehen lassen (bis sich das Volumen verdoppelt hat).
Eine Kastenform leicht einfetten.
Den Teig durchkneten, auf eine leicht bemehlte Fläche stürzen und etwa sechsmal kneten. Den Teig zu einem Laib formen und in eine vorbereitete Pfanne geben. Den Teig gehen lassen und in den nächsten 45 Minuten sein Volumen verdoppeln.
Ofen auf 180 Grad vorheizen.
Im vorgeheizten Ofen backen, bis die Oberseite goldbraun wird. Auch die Unterseite des Brotes sollte beim Klopfen hohl klingen. Dies kann etwa 40 Minuten dauern.
Sie können auch Ihr normales Mehl durch Amaranthmehl ersetzen, um köstliche Amaranthmehlrezepte zu erhalten.

Wichtige Fakten über die Amaranth Pflanze

Fakten über die Amaranth Pflanze
Fakten über die Amaranth Pflanze lavizzara/shutterstock.com
  • Amaranth beendet seinen Lebenszyklus je nach Art nach einem oder wenigen Jahren.
  • Die Blätter von Amaranth sind essbar und in Asien sehr beliebt.
  • Amaranth vermehrt sich über seinen Samen.
  • Die Amaranth-Pflanze blüht im Sommer und Herbst. Sie gehört zu einer Gruppe von selbstbestäubenden Pflanzen.
  • Amaranth hat einen aufrechten und buschigen Stamm, der von einigen Zentimetern bis zu 3 Meter hoch werden kann.

Wo kann man Amaranth kaufen?

Sie können Ihre Packung Amaranth in Ihrem nächsten Supermarkt kaufen. Oder Sie können es sogar online kaufen.

Du kannst auch gepufften Amaranth oder Amaranthflocken kaufen.

Nebenwirkungen von Amaranth

Es sind keine Nebenwirkungen von Amaranth bekannt. Aber das bedeutet nicht, dass Sie so viel nehmen können, wie Sie wollen. Halten Sie sich an normale Nahrungsmengen. Und wenn es um Schwangerschaft und Stillzeit geht, gibt es nicht genügend Informationen. Bleiben Sie also auf der sicheren Seite und vermeiden Sie die Verwendung.

Letzte Aktualisierung am 27.09.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

- Anzeige -
# Vorschau Produkt Bewertung Preis
1 Verival Amaranth - Bio (1 x 500 g Beutel) - Bio Verival Amaranth - Bio (1 x 500 g Beutel) - Bio Aktuell keine Bewertungen 3,49 EUR
2 Amaranth Amaranth Aktuell keine Bewertungen 0,99 EUR
3 Biojoy BIO-Amaranth, ganze Samen (2,5 kg) Biojoy BIO-Amaranth, ganze Samen (2,5 kg) Aktuell keine Bewertungen 17,99 EUR
Jan Oliver Fricke
Jan Oliver Fricke
Als Herausgeber und Autor von Corporel Kosmetik Magazin ist es mir eine Freude über das Thema Kosmetik zu schreiben, neue Trends zu entdecken, oder bei Problemen zu helfen.

- Werbung -

Autoren gesucht!

Du magst gerne Texte schreiben und vom Erfolg deiner Texte Jahr für Jahr Partizipieren?

Autoren Info - Verdienst und Anmeldung

Dann melde Dich und mach mit! caseconcept@gmail.com