Haarspray Ratgeber – Richtige Anwendung und Kauftipps

Haarspray Ratgeber - Richtige Anwendung und Kauftipps
Haarspray Ratgeber - Richtige Anwendung und Kauftipps stockfour/shutterstock.com

Haarspray Ratgeber – Richtige Anwendung und Kauftipps

Haarspray ist ein beliebtes Produkt, das Ihnen hilft, Ihr Haar zu stylen und es den ganzen Tag über an Ort und Stelle zu halten, aber es ist mehr als nur ein Stylingprodukt

Haarspray hat viele andere Vorteile, einschließlich des Schutzes Ihres Haares vor Wind und Wetter und der Bändigung von fliegendem Haar, während es Ihnen auch hilft, eine ausgeklügelte Frisur beizubehalten, ohne Ihr Haar in betonartige Steifheit zu verwandeln! In diesem Beitrag gehen wir auf die verschiedenen Arten von Haarspray ein, die heute auf dem Markt erhältlich sind, und zeigen Ihnen, wie Sie Haarspray richtig anwenden, damit es für Sie effektiv funktioniert! 

Anzeige

Verschiedene Arten von Haarsprays:

Es gibt eine Vielzahl verschiedener Haarsprays, die von leichtem bis zu extrem starkem Halt reichen, je nachdem, wie Ihre Frisur aussehen soll und wie lange sie halten soll! Viele Hersteller bieten nicht nur eine Art von Haarspray an, sondern mehrere, die sich vor allem im Hinblick auf den Halt unterscheiden.

Es kann hilfreich sein, sich für silikon-, parfüm- und parabenfreie Haarsprays zu entscheiden, da sie keine aggressiven Chemikalien oder Duftstoffe enthalten, die Ihr Haar oder Ihre Kopfhaut in irgendeiner Weise schädigen könnten – im Grunde genommen sorgen diese Produkte dafür, dass Ihre Locken auf Dauer gesünder aussehen und sich auch so anfühlen! Einige Marken fügen sogar zusätzliche Pflegestoffe wie Feuchtigkeitsspender oder Öle hinzu, die das Kräuseln des Haares eindämmen und gleichzeitig eine nährende Wirkung auf Ihre Strähnen haben.  

Richtige Anwendung von Haarspray:

Wenn Sie wissen, wie man Haarspray richtig aufträgt, können Sie nicht nur sicherstellen, dass Ihre Frisur auch an windigen Tagen oder in heißen Nächten hält, sondern auch, dass Sie es mit dem Spray nicht übertreiben, damit Ihr Haar natürlich aussieht und trotzdem seine Form perfekt hält!

Um Haarspray richtig aufzutragen, bürsten Sie zunächst ein- oder zweimal mit einem grobzinkigen Kamm durch das saubere, trockene Haar, bevor Sie es in Armeslänge von Kopf und Gesicht weg sprühen, um zu vermeiden, dass zu viel Produkt direkt auf die Kopfhaut gelangt, was mit der Zeit zu Steifheit oder Schäden führen kann! Verwenden Sie kurze Sprühstöße statt langer Sprühstöße, wenn Sie das Produkt in Armlänge vom Kopf weg auftragen. So können Sie die einzelnen Partien besser abdecken, ohne dass überschüssiges Produkt die Strähnen zu sehr beschwert, was später zu Flachheit oder Klebrigkeit führt!

Zu guter Letzt können Sie während des Auftragens eine Hand gegen die Seiten des Kopfes halten oder die Strähnen leicht durchkämmen. Das lenkt die Aufmerksamkeit von den Stellen ab, die vielleicht etwas zu viel gesprüht wurden, und kann bei Bedarf nachträglich korrigiert werden – so erhalten Sie zusätzliches Volumen, ohne dass die gewünschte Form verloren geht!  

Fazit

Haarspray ist ein unverzichtbarer Bestandteil jeder Styling-Routine, ob jung oder alt; allerdings ist die richtige Anwendung der Schlüssel, um die beste Wirkung zu erzielen und gleichzeitig unerwünschte Nebenwirkungen wie klebrige Rückstände zu vermeiden, die sich im Laufe der Zeit durch eine Überdosierung des Produkts bilden und stattdessen zu Schlaffheit führen!

Zu wissen, welche Art von Haarspray die richtige für Sie ist, zusammen mit den oben aufgeführten Schritten bei der Anwendung, sollte Ihnen jedes Mal perfekte Ergebnisse garantieren, egal welche Frisur Sie erreichen wollen 

Anzeige
8%Bestseller Nr. 2
Bestseller Nr. 3
L'Oréal Paris Elnett de Luxe Haarspray mit...
L'Oréal Paris Elnett de Luxe Haarspray mit...
hair type; beschädigt
2,95 EUR
Vorheriger ArtikelWie oft sollte man eine Tuchmaske in der Hautpflegeroutine anwenden?
Nächster ArtikelAugenringe Unterspritzen – Ratgeber über Kosten und Möglichkeiten