Lebensmittel richtig lagern – Die Besten Tipps zum Lagern

Einkauf Lebensmittel Lagern Keller Kühlschrank Vitamine Frisch
Einkauf Lebensmittel Lagern Keller Kühlschrank Vitamine Frisch lenetstan/shutterstock.com

Lebensmittel richtig lagern – Die Besten Tipps zum Lagern

Käse in den Kühlschrank, Brot in den Brotkasten. So weit, so offensichtlich. Doch bei einigen Lebensmitteln liegt die richtige Lagerung nicht auf der Hand. Hier gibt es interessante Tipps für knifflige Fälle.

Frau mit Einkaufstüten Alles in eine Tüte – und nach dem Einkauf alles an seinen Platz.

TEMPERATUR

Alles in den Kühlschrank?

Für die meisten heimischen Herbst- und Wintergemüse- sowie Obstsorten ist das Gemüsefach im Kühlschrank perfekt. Wer aber ursprünglich aus wärmeren Gefilden kommt, braucht auch im Haushalt zumindest Zimmertemperatur: Zitrusfrüchte, exotisches Obst (einschließlich Bananen), Aubergine, Gurke, Kürbis, Paprika, Tomate und Zucchino verlieren in der Kälte ihr Aroma. In den Kühlschrank kann man sie kurzzeitig legen, wenn sie bereits ausgereift sind. Ein leichter Geschmacksverlust ist immer noch besser, als sie verderben zu lassen.

- Werbung -

IM GEMÜSEFACH

Ohne Anhängsel und Umverpackung

Radieschen, Möhren und Kohlrabi halten sich länger im Kühlschrank, wenn man ihre Blätter entfernt. Beim Blumenkohl ist es genau umgekehrt: Seine Blätter schützen ihn vorm Austrocknen. In Plastiktüten und -folien schwitzt jedes Obst und Gemüse. Diese deshalb einstechen oder ganz entfernen.

IM GEMÜSEFACH

Handtuch macht haltbar

Wir kennen den Trick mit dem feuchten Handtuch vom Spargel – und können ihn für Salat und Blattgemüse übernehmen: Eingeschlagen in ein leicht nasses Tuch bleiben etwa Chicorée, Mangold und Feldsalat länger frisch.

JENSEITS DES KELLERS

Eine dunkle Ecke

Kartoffeln, Zwiebeln und Knoblauch sollten an einem kühlen, dunklen und trockenen Ort lagern. Viele Keller haben das geforderte Raumklima, aber wirklich alltagstauglich ist die Aufbewahrung dort nicht. In der Küche bietet sich ein Schrank an, der allerdings nicht direkt unter der Spüle stehen sollte, da es dort oft warm ist. Wenn in der Küche der Platz fehlt, kommen auch der Balkon (allerdings nicht bei Frost oder im Hochsommer) oder das Schlafzimmer infrage.

OBSTSCHALE

Auf Abstand halten

Einige Obst- und Gemüsesorten, beispielsweise Äpfel, Avocados, Birnen und Tomaten, strömen das Phytohormon Ethylen aus, das umliegende Früchte schneller reifen lässt. Wer viele verschiedene Vertreter der Vitaminfraktion zu Hause hat, verteilt sie besser auf zwei Obstschalen.

Häufige Leserfragen zum Thema “Lebensmittel richtig lagern”

Frage 1: Wie sollte ich verschiedene Arten von Lebensmitteln lagern, um ihre Haltbarkeit zu maximieren?

Verschiedene Arten von Lebensmitteln erfordern unterschiedliche Lagerbedingungen. Hier sind einige allgemeine Richtlinien:

  • Fleisch und Geflügel sollten im Kühlschrank gelagert und innerhalb von wenigen Tagen verbraucht werden.
  • Fisch sollte ebenfalls gekühlt und am besten am Tag des Kaufs zubereitet und verzehrt werden.
  • Gemüse und Obst sollten in der Regel im Kühlschrank gelagert werden, es gibt jedoch einige Ausnahmen wie Bananen, Tomaten und Kartoffeln, die bei Zimmertemperatur gelagert werden sollten.
  • Brot bleibt länger frisch, wenn es bei Zimmertemperatur gelagert wird. Es kann auch eingefroren werden, um es länger haltbar zu machen.

Frage 2: Wie lagere ich Milchprodukte richtig?

Milchprodukte wie Milch, Joghurt und Käse sollten immer im Kühlschrank gelagert werden. Sie sollten in ihrer Originalverpackung aufbewahrt und nach dem Öffnen innerhalb von wenigen Tagen verbraucht werden. Butter kann im Kühlschrank oder in der Gefriertruhe gelagert werden, aber sie sollte immer gut verpackt sein, um sie vor Gerüchen zu schützen.

Frage 3: Welche Lebensmittel sollte ich in der Speisekammer aufbewahren?

Trockene, nicht verderbliche Lebensmittel wie Reis, Pasta, Konserven und Gewürze sind ideal für die Lagerung in der Speisekammer. Sie sollten in einem kühlen, trockenen und dunklen Raum gelagert werden, um ihre Haltbarkeit zu maximieren. Achten Sie darauf, sie in luftdichten Behältern aufzubewahren, um sie vor Feuchtigkeit und Schädlingen zu schützen.

Frage 4: Welche Lebensmittel kann ich einfrieren, um ihre Haltbarkeit zu verlängern?

Die meisten Lebensmittel können eingefroren werden, um ihre Haltbarkeit zu verlängern. Dazu gehören Fleisch, Geflügel, Fisch, Brot, gekochte Speisen und einige Obst- und Gemüsesorten. Allerdings ist es wichtig zu beachten, dass das Einfrieren die Textur einiger Lebensmittel verändern kann, insbesondere von Obst und Gemüse mit hohem Wassergehalt. Deshalb sind nicht alle Lebensmittel zum Einfrieren geeignet, z.B. Salat oder Joghurt.

Anzeige
Bestseller Nr. 1
by Amazon Erdnüsse im Teigmantel Paprika, 170g
  • Erdnusskerne im Teigmantel, frittiert, mit Paprikageschmack
  • Für eine vegetarische Ernährung geeignet
Bestseller Nr. 2
by Amazon Kartoffelsticks Paprika, 125g, 1er Pack
  • Kartoffelsticks mit Paprikageschmack
  • Für eine vegetarische Ernährung geeignet
Bestseller Nr. 3
by Amazon Erbsen, 400 g
  • Nettogewicht 400 g / Abtropfgewicht 280 g
  • An einem kühlen, dunklen und trockenen Ort aufbewahren....
Bestseller Nr. 4
by Amazon Fasolka, 410 g
  • Verzehrfertig
  • Für eine vegetarische und vegane Ernährung geeignet.