Start Kosmetik & Pflege Tipps für Sensible Haut

Tipps für Sensible Haut

-

Tipps für Sensible Haut

Sensible Haut kann sich mal seidig und glatt oder auch mal trocken und abgespannt anfühlen. Aber mit den richtigen Tipps schaffen Sie es Ihre Haut glücklich zu machen und gesund aussehen zu lassen.

Warum kommt es überhaupt erst zu sensibler Haut?

Die Schutzschicht unserer Haut ist sehr empfindlich und wird schnell beschädigt. Wenn dies passiert ist, ist die Haut nicht mehr in der Lage dazu, sich vor Einflüssen von außen, wie Luftverschmutzung, Staub oder Sonnenstrahlen, richtig zu schützen. Auch Klimaanlagen, Heizungsluft und Schwankungen der Temperatur wirken dann sehr schädlich auf die Haut und bringt sie schnell zum austrocknen. Zusätzlich können noch hormonelle Faktoren unsere Haut belasten. Schwangerschaft, Pubertät und Menopause verändern unseren Hormonhaushalt, wodurch die Haut sensibel reagieren kann. Der Hauttyp kann sich außerdem mit den Jahreszeiten ändern.

Wie wird sensible Haut am besten gepflegt?

Sensible Haut freut sich am meisten über beruhigende und stärkende Pflege. Panthenol, Aloe vera und Zink beruhigen unsere Haut, dagegen wird die Haut durch Niacinamid, Omega-6-Fettsäuren wie Linolsäure und Thermalwasser gestärkt. Dadurch wird die Schutzschicht robuster. Zur Reinigung sollten ebenfalls nur milde Produkte verwendet werden. Dafür empfiehlt sich Mizellenwasser, da Sie hiermit zur Entfernung von Make- Up und Schmutz sehr sanft vorgehen können. Eine Maske einmal wöchentlich wirkt zusätzlich positiv. Raue Peelings oder Produkte mit Alkohol wirken aggressiv und strapazieren die empfindliche Haut unnötig.

Was können Sie zusätzlich tun?

  • Essen Sie Lebensmittel mit vielen Omega-3-Fettsäuren wie Fisch, Walnüssen, Avocados und Leinsamen. Diese enthalten außerdem Omega-6-Fettsäuren, die sich ebenfalls gut auf die Haut auswirken
  • Entzündungen können am effektivsten durch das Essen von Goji- Beeren und Himbeeren vorgebeugt werden. Sie schützen unsere Haut zuversichtlich.
  • Tragen Sie jeden Tag Sonnencreme auf, auch wenn Sie nur kurz draußen sind oder es Winter ist.
  • Schweiß strapaziert ebenfalls die Haut. Zur Vermeidung kleiner Pickelchen sollten Sie nach dem Sport immer duschen.

Was sollten Sie im Alltag unbedingt vermeiden?

  • Fast- Food ist schlecht für die Haut und kann Entzündungen verursachen.
  • Peelings schaden in zu häufiger Anwendung viel mehr als dass sie uns nützen
  • Die Haut nach dem Duschen trocken zu rubbeln reizt die Haut ebenfalls unnötig. Besser ist ein trocken tupfen.
  • Gehen Sie lieber duschen als baden. Wer gerne badet sollte dies nicht zu lange und nicht zu oft tun!
- Anzeige -
Bestseller Nr. 1
Weleda Mandel Sensible Haut Wohltuende...
Weleda - Badartikel
8,86 EUR
Bestseller Nr. 2
L'Oreal Paris Hydra Active 3 Tagespflege, mit...
L'Oréal Paris - Badartikel
2,95 EUR
Bestseller Nr. 3
WELEDA Mandel Wohltuende Reinigungsmilch für...
Weleda - Badartikel
11,40 EUR
Bestseller Nr. 4
Avatar
Jan Oliver Fricke
Als Herausgeber und Autor von Corporel Kosmetik Magazin ist es mir eine Freude über das Thema Kosmetik zu schreiben, neue Trends zu entdecken, oder bei Problemen zu helfen.

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR, WIE IHNEN DER BEITRAG GEFALLEN HAT ODER VIELLEICHT HABEN SIE ANDERE ERFAHRUNGEN GEMACHT ODER VERBESSERUNGSVORSCHLÄGE?

Please enter your comment!
Please enter your name here

Letzte Aktualisierung am 11.06.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API