Sensible Haut – Die Besten Hautpflege Tipps

Sensible Haut Tipps Pflege Hautpflege
Sensible Haut Tipps Pflege Hautpflege popcorner/shutterstock.com

Sensible Haut – Die Besten Hautpflege Tipps

Sensible Haut kann sich mal seidig und glatt oder auch mal trocken und abgespannt anfühlen. Aber mit den richtigen Tipps schaffen Sie es Ihre Haut glücklich zu machen und gesund aussehen zu lassen.

Was ist Sensible Haut

Sensible Haut ist ein Hautzustand, der sich durch übermäßige Reaktionen auf bestimmte Umweltfaktoren auszeichnet, die normalerweise als harmlos angesehen werden. Solche Faktoren können bestimmte Inhaltsstoffe in Hautpflegeprodukten, Wetteränderungen, Temperaturschwankungen oder UV-Strahlung umfassen.

Personen mit sensibler Haut können eine Reihe von Symptomen erleben, darunter Rötungen, Brennen, Juckreiz, Trockenheit und Irritationen. In einigen Fällen kann sensible Haut auch zu ernsteren Hautproblemen führen, wie zum Beispiel Rosacea, Ekzemen oder Kontaktdermatitis.

- Werbung -

Sensible Haut kann genetisch bedingt sein, aber auch Umweltfaktoren, Lebensstil und bestimmte Hautpflegepraktiken können dazu beitragen. Beispielsweise kann die übermäßige Verwendung von Hautpflegeprodukten mit harten Chemikalien oder das häufige Peeling der Haut zu erhöhter Sensibilität führen.

Die Pflege sensibler Haut erfordert besondere Aufmerksamkeit und Vorsicht. Es ist wichtig, Produkte zu verwenden, die speziell für sensible Haut formuliert sind und keine irritierenden Substanzen wie Parfüm, Alkohol oder synthetische Farbstoffe enthalten. Darüber hinaus ist es wichtig, die Haut vor Sonneneinstrahlung zu schützen und einen gesunden Lebensstil zu führen, um die Hautgesundheit zu unterstützen. In einigen Fällen kann es hilfreich sein, einen Dermatologen zu konsultieren, um die besten Pflegepraktiken für sensible Haut zu ermitteln.

Warum kommt es überhaupt erst zu sensibler Haut?

Die Schutzschicht unserer Haut ist sehr empfindlich und wird schnell beschädigt. Wenn dies passiert ist, ist die Haut nicht mehr in der Lage dazu, sich vor Einflüssen von außen, wie Luftverschmutzung, Staub oder Sonnenstrahlen, richtig zu schützen.

Auch Klimaanlagen, Heizungsluft und Schwankungen der Temperatur wirken dann sehr schädlich auf die Haut und bringt sie schnell zum austrocknen. Zusätzlich können noch hormonelle Faktoren unsere Haut belasten. Schwangerschaft, Pubertät und Menopause verändern unseren Hormonhaushalt, wodurch die Haut sensibel reagieren kann. Der Hauttyp kann sich außerdem mit den Jahreszeiten ändern.

Wie wird sensible Haut am besten gepflegt?

Sensible Haut freut sich am meisten über beruhigende und stärkende Pflege. Panthenol, Aloe vera und Zink beruhigen unsere Haut, dagegen wird die Haut durch Niacinamid, Omega-6-Fettsäuren wie Linolsäure und Thermalwasser gestärkt.

Dadurch wird die Schutzschicht robuster. Zur Reinigung sollten ebenfalls nur milde Produkte verwendet werden. Dafür empfiehlt sich Mizellenwasser, da Sie hiermit zur Entfernung von Make- Up und Schmutz sehr sanft vorgehen können.

Eine Maske einmal wöchentlich wirkt zusätzlich positiv. Raue Peelings oder Produkte mit Alkohol wirken aggressiv und strapazieren die empfindliche Haut unnötig.

Was können Sie zusätzlich tun?

  • Essen Sie Lebensmittel mit vielen Omega-3-Fettsäuren wie Fisch, Walnüssen, Avocados und Leinsamen. Diese enthalten außerdem Omega-6-Fettsäuren, die sich ebenfalls gut auf die Haut auswirken
  • Entzündungen können am effektivsten durch das Essen von Goji- Beeren und Himbeeren vorgebeugt werden. Sie schützen unsere Haut zuversichtlich.
  • Tragen Sie jeden Tag Sonnencreme auf, auch wenn Sie nur kurz draußen sind oder es Winter ist.
  • Schweiß strapaziert ebenfalls die Haut. Zur Vermeidung kleiner Pickelchen sollten Sie nach dem Sport immer duschen.

Was sollten Sie im Alltag unbedingt vermeiden?

  • Fast- Food ist schlecht für die Haut und kann Entzündungen verursachen.
  • Peelings schaden in zu häufiger Anwendung viel mehr als dass sie uns nützen
  • Die Haut nach dem Duschen trocken zu rubbeln reizt die Haut ebenfalls unnötig. Besser ist ein trocken tupfen.
  • Gehen Sie lieber duschen als baden. Wer gerne badet sollte dies nicht zu lange und nicht zu oft tun!

Häufige Leserfragen zum Thema “Sensible Haut”

Frage 1: Wie kann ich feststellen, ob ich empfindliche Haut habe?

Empfindliche Haut neigt dazu, auf bestimmte Substanzen oder Umweltbedingungen mit Irritationen, Rötungen, Brennen, Jucken oder Trockenheit zu reagieren. Wenn Ihre Haut nach der Verwendung bestimmter Produkte oder in bestimmten klimatischen Bedingungen häufig unangenehm reagiert, haben Sie wahrscheinlich empfindliche Haut. Es ist jedoch immer ratsam, einen Dermatologen zu konsultieren, um sicher zu sein.

Frage 2: Welche Hautpflegeprodukte sind für empfindliche Haut geeignet?

Suchen Sie nach Hautpflegeprodukten, die speziell für empfindliche Haut entwickelt wurden. Diese Produkte enthalten oft weniger irritierende Inhaltsstoffe und sind frei von Duftstoffen und Farbstoffen, die oft Hautirritationen verursachen können. Zutaten wie Aloe Vera, Kamille und Haferflocken können beruhigend für empfindliche Haut sein. Vermeiden Sie Produkte mit hohem Alkoholgehalt, da sie die Haut austrocknen können.

Frage 3: Wie sollte ich meine empfindliche Haut reinigen?

Verwenden Sie einen sanften Reiniger, der speziell für empfindliche Haut entwickelt wurde. Vermeiden Sie Seifen, die Ihre Haut austrocknen können. Waschen Sie Ihre Haut mit lauwarmem, nicht heißem Wasser, da heißes Wasser die Haut austrocknen und reizen kann. Tupfen Sie Ihre Haut nach dem Waschen sanft trocken, anstatt zu reiben.

Frage 4: Wie kann ich meine empfindliche Haut vor der Sonne schützen?

Verwenden Sie täglich einen Sonnenschutzmittel mit einem Lichtschutzfaktor (LSF) von mindestens 30, der sowohl gegen UVA- als auch UVB-Strahlen schützt. Suchen Sie nach einem Sonnenschutzmittel, das für empfindliche Haut formuliert ist und kein Oxybenzon enthält, da dieses oft Hautreizungen verursacht. Tragen Sie außerdem einen Hut und schützende Kleidung, wenn Sie längere Zeit in der Sonne sind.

Anzeige
Bestseller Nr. 1
Neutrogena Deep Moisture Bodylotion Sensitive -...
  • Die besondere Norwegische Formel ist mit...
  • Die parfümfreie Formel wurde formuliert, um Allergierisiken...
6%Bestseller Nr. 2
lavera basis sensitiv Reinigungsschaum -...
  • Natürliche Reinigungsformel
  • Reinigt die Haut sanft
7%Bestseller Nr. 3
Neutrogena Curcuma Clear Gesichtscreme,...
  • Neutrogena Curcuma Clear Beruhigende Feuchtigkeitspflege:...
  • Gleichzeitig beruhigt sie gestresste, zu Unreinheiten...
4%Bestseller Nr. 4
L'Oréal Paris Feuchtigkeitsfluid, Hydra Genius...
  • Hydratisierendes Feuchtigkeitsfluid mit sofortigem...
  • Ergebnis: Sofort frischere, weichere und geschmeidigere...