Wimpernserum Ratgeber – Das solltest du beim Kauf beachten

Wimpernserum für längere und vollere Wimpern
Wimpernserum für längere und vollere Wimpern (Evgenyrychko/shutterstock.com)

Wimpernserum Ratgeber – Das solltest du beim Kauf beachten

Viele Frauen träumen von natürlichen schönen langen Wimpern.  Durch die Anwendung von Wimpernserum lässt sich die Wachstumszeit und vor allem die Wimpernlänge erreichen. Erste Ergebnisse lassen sich bereits schon nach 4 Wochen erkennen.

Der gewünschte Effekt des Wimpernserums wird durch Gewebshormone wie Prostaglandin oder Isopropyl Cloprostenate erreicht. Diese werden bereits im medizinischen Bereich – zum Beispiel von Augenärzten – eingesetzt. Finden Sie in unserer Produkt Vergleichs Tabelle das beste Wimpernserum. Bestellen Sie Sicher und Direkt über Amazon!

Wimpernserum Vergleichstabelle:

Alles, was Sie über Wimpernseren wissen müssen

Wimpernseren sind eine großartige Möglichkeit, um lange, üppige Wimpern zu erhalten. Sie haben nicht nur das Potenzial, Ihre Wimpern voller und länger aussehen zu lassen, sondern bieten auch eine ganze Reihe von Vorteilen. Doch bevor Sie eine Wimpernzange verwenden, sollten Sie wissen, wie sie funktioniert und welche Nebenwirkungen auftreten können. Tauchen wir ein in die Welt der Wimpernseren und erfahren wir alles, was es zu wissen gibt!

Wie es funktioniert

Wimpernseren bestehen in der Regel aus natürlichen Inhaltsstoffen wie Biotin, Proteinen und Vitaminen, die Ihre Wimpern von der Wurzel an nähren und stärken. Das Serum sollte 4-8 Wochen lang ein- bis zweimal täglich direkt auf den Wimpernkranz aufgetragen werden, um optimale Ergebnisse zu erzielen

Sie können davon ausgehen, dass Ihre Wimpern nach 4-8 Wochen dichter, weicher und voluminöser werden, wenn Sie das Serum richtig anwenden. Für diejenigen, die noch länger anhaltende Ergebnisse wünschen, gibt es dauerhafte Behandlungen, die weniger Anwendungen pro Woche erfordern, damit die Wirkung erhalten bleibt

Mögliche Nebenwirkungen

Obwohl Wimpernseren im Allgemeinen für die meisten Menschen unbedenklich sind, gibt es Berichte über leichte Nebenwirkungen wie Reizungen oder Schwellungen der Augenlider oder Augen. Um diese Nebenwirkungen zu vermeiden, ist es wichtig, dass Sie sich vor dem Kauf eines Produkts gründlich informieren und sicherstellen, dass es speziell für die Anwendung in der Nähe der Augen geeignet ist. Testen Sie außerdem jedes Produkt, bevor Sie es auf Ihr Gesicht auftragen, und vermeiden Sie, dass etwas in Ihre Augen gelangt, indem Sie sie geschlossen halten, während Sie das Produkt auf Ihren Wimpernkranz auftragen

Die Anwedung von Wimpernserum – Schritt für Schritt Anleitung

Das Auftragen eines Wimpernserums ist eine gute Möglichkeit, deine Wimpern zu pflegen und zu stimulieren. Wimpernseren enthalten spezielle Inhaltsstoffe, die das Wachstum und die Stärke der Wimpern fördern und gleichzeitig die empfindliche Augenpartie pflegen. Hier ist eine einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie du ein Wimpernserum aufträgst

Schritt 1 – Reinige dein Gesicht/deine Augen: Bevor du das Serum aufträgst, ist es wichtig, dass deine Augen sauber und frei von Make-up oder Lotionsrückständen sind. Wasche dein Gesicht sanft mit lauwarmem Wasser und verwende dann ein sanftes Reinigungsmittel, um die Haut um deine Augen herum von allen Unreinheiten zu befreien. Tupfe sie mit einem weichen Tuch oder Handtuch sanft trocken, bevor du das Serum aufträgst.

Schritt 2 – Serum am Wimpernkranz auftragen: Trage das Wimpernserum mit dem mitgelieferten Pinsel (oder einem Q-Tip) vorsichtig in einer dünnen Schicht entlang deines oberen Wimpernkranzes auf, und zwar so nah wie möglich an den Wimpernfollikeln, ohne sie direkt zu berühren (sonst könntest du sie reizen). Achte darauf, dass du alle Wimpern vollständig bedeckst und nicht mehrmals drübergehst, denn das kann sie langfristig schädigen. Lass das Produkt bis zu zwei Minuten trocknen, bevor du mit anderen Aktivitäten wie dem Auftragen von Make-up oder dem Schlafen fortfährst

Schritt 3 – Wiederhole den Vorgang regelmäßig: Es wird empfohlen, diese Schritte einmal täglich zu wiederholen, um ein optimales Ergebnis zu erzielen, denn eine gleichmäßige Anwendung ist das A und O, wenn es darum geht, die Wimpern mit der Zeit maximal zu verlängern! Wenn du während der Anwendung Irritationen oder Rötungen verspürst, solltest du die Anwendung sofort abbrechen, bis du von einem Arzt oder einer Ärztin untersucht wurdest. Wenn du bei der Anwendung dieses Produkts besonders vorsichtig bist, kannst du die Sicherheit deiner Augen während des gesamten Prozesses gewährleisten!

Welche Wirkstoffe enthält ein Wimpernserum?

Wimpernseren sind ein beliebtes kosmetisches Produkt, das für dichtere und längere Wimpern sorgen soll. Sie enthalten in der Regel mehrere Wirkstoffe, die zusammenwirken, um das natürliche Wachstum der Wimpern zu stimulieren

Zu den häufigsten Inhaltsstoffen in Wimpernseren gehören Prostaglandine, Peptide und andere Verbindungen, die die Gesundheit der Wimpern nähren und unterstützen können, darunter Biotin, Vitamin C oder E, Rizinusöl, Honigextrakte, Kokosnussöl und andere Pflanzenextrakte. Prostaglandine sind hormonähnliche Lipide, die dafür bekannt sind, dass sie das Haarwachstum fördern, indem sie die Anagenphase (die Phase, in der die Haare wachsen) verlängern, während Peptide körpereigene Proteine sind, die die Keratinproduktion fördern – eine wichtige Komponente für gesunde Wimpern

Zusätzlich zu diesen Hauptbestandteilen enthalten viele Wimpernseren weitere Komponenten wie Antioxidantien oder Kräuterextrakte, die die Wimpern vor Umwelteinflüssen wie Sonneneinstrahlung oder Umweltverschmutzung schützen, Feuchthaltemittel wie Glycerin oder Hyaluronsäure, die den Feuchtigkeitsgehalt der Wimpern bewahren, Pflegestoffe wie Silikonderivate, pflegende Öle wie Jojobaöl, die für Glanz und Geschmeidigkeit sorgen, und peelende Enzyme wie Papain, die Ablagerungen abbauen und die Follikel auf eine bessere Aufnahme der Nährstoffe aus dem Serum vorbereiten

Manche Produkte enthalten auch antimikrobielle Wirkstoffe wie Teebaumextrakt oder Pilzextrakt, die die empfindliche Haut um die Augen herum vor Bakterienbildung schützen – ein Muss, wenn du mit deiner Wimpernbehandlung langfristige Schönheitsergebnisse erzielen willst! All diese besonderen Eigenschaften zusammen ergeben eine leistungsstarke Formulierung, die bei regelmäßiger Anwendung das Erscheinungsbild der Wimpern sowohl kurz- als auch langfristig verbessert.

Schlussfolgerung

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Wimpernseren ein großartiges Hilfsmittel sein können, um mit minimalem Aufwand länger aussehende Wimpern zu erhalten. Wie bei jedem anderen Schönheitsprodukt ist es jedoch wichtig, dass Sie sich vorher gründlich informieren, um sicherzustellen, dass das Produkt sicher für die Anwendung um Ihre Augen herum ist und keine unerwünschten Nebenwirkungen verursacht. Wenn Sie diese einfachen Tipps befolgen, können Sie sich an schönen Wimpern erfreuen, ohne sich Gedanken über Reizungen oder Unannehmlichkeiten zu machen!

Letzte Aktualisierung am 27.01.2023 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Anzeige
21%Bestseller Nr. 1