Braune Augen schminken

Braune Augen schminken Perfekter Look für braune Augen
Braune Augen schminken Perfekter Look für braune Augen

Braune Augen schminken: Perfekter Look für braune Augen

Die Augenfarbe spielt eine entscheidende Rolle in der Welt des Make-ups, da sie nicht nur die Auswahl der Farben beeinflusst, sondern auch die Art und Weise, wie das Make-up aufgetragen wird, um die natürliche Schönheit des Trägers zu betonen. Besonders braune Augen bieten eine vielseitige Leinwand, die von sanften Erdtönen bis hin zu mutigen Farbakzenten alles trägt. In diesem Artikel erforschen wir die Bedeutung eines speziellen Make-ups für braune Augen und warum es wichtig ist, Techniken und Produkte zu wählen, die speziell auf diese Augenfarbe abgestimmt sind.

Braune Augen sind nicht nur die häufigste Augenfarbe weltweit, sondern sie sind auch bemerkenswert vielseitig in Bezug auf Make-up-Anwendungen. Ein maßgeschneidertes Make-up kann die Tiefe und Intensität brauner Augen hervorheben, ihren Glanz verstärken und sogar die Farbnuancen innerhalb der Iris aufdecken. Daher ist es wichtig, die richtigen Schattierungen und Techniken zu wählen, um das Beste aus dieser schönen Augenfarbe herauszuholen. In den folgenden Abschnitten geben wir Ihnen eine Schritt-für-Schritt Anleitung und hilfreiche Tipps, wie Sie Ihre braunen Augen optimal zur Geltung bringen können.

Was ist speziell beim Schminken brauner Augen
Was ist speziell beim Schminken brauner Augen

Was ist speziell beim Schminken brauner Augen?

Braune Augen besitzen eine Reihe von einzigartigen Merkmalen, die sie ideal für verschiedenste Make-up-Experimente machen. Diese Augenfarbe kann von einem fast schwarzen Braun bis hin zu einem helleren, goldeneren Ton variieren. Jede dieser Schattierungen hat ihre Besonderheiten, wenn es um das Auftragen von Make-up geht.

Erläuterung der einzigartigen Merkmale brauner Augen

Eines der hervorstechendsten Merkmale brauner Augen ist ihre Wärme. Braun ist eine natürliche warme Farbe, die durch die richtigen Make-up-Farben lebendig gemacht werden kann. Braune Augen können Licht auf eine Weise einfangen und reflektieren, die ihre Farbe je nach Beleuchtung und gewähltem Lidschatten variiert. Dies gibt Make-up-Künstlern die Freiheit, mit einer Palette von Farben zu spielen, um verschiedene Looks zu erzeugen.

- Werbung -

Besprechung der Farbpalette, die braune Augen besonders hervorhebt

Für braune Augen sind besonders metallische Töne wie Bronze, Gold und Kupfer geeignet, da sie die warmen Untertöne der Augen betonen und sie zum Strahlen bringen. Auch satte, dunkle Farben wie Pflaume, Burgund und Waldgrün können dramatische Effekte erzielen, die die Tiefe der braunen Augen verstärken. Für einen alltäglicheren Look sind neutrale Töne wie Taupe, Beige und sanfte Braunnuancen ideal, da sie die natürliche Schönheit ohne Überwältigung hervorheben.

Kontrastierende Farben wie leuchtendes Blau oder tiefes Violett können ebenfalls spektakulär aussehen, da sie einen starken Kontrast zu braunen Augen bieten und die Aufmerksamkeit direkt auf die Augen lenken. Nicht zu vergessen sind die klassischen Schwarztöne und Grauschattierungen für Smokey-Eye-Looks, die nie aus der Mode kommen und besonders bei braunen Augen sehr effektvoll sind.

In den nächsten Abschnitten werden wir detaillierter darauf eingehen, wie Sie diese Farben und Techniken anwenden können, um Ihre braunen Augen bestmöglich in Szene zu setzen.

Schritt-für-Schritt Anleitung

Das Schminken brauner Augen kann, wenn es richtig gemacht wird, wirklich spektakulär aussehen. Hier ist eine einfache Schritt-für-Schritt Anleitung, die Ihnen hilft, Ihre braunen Augen optimal zu betonen.

Vorbereitung der Augen: Grundierung und Primer

Bevor Sie mit dem eigentlichen Make-up beginnen, ist es wichtig, dass die Augenpartie sauber und gut vorbereitet ist. Beginnen Sie mit der Anwendung eines Augen-Make-up-Primers auf das gesamte Lid. Dies hilft, die Haut zu glätten und sorgt dafür, dass Ihr Lidschatten länger hält und nicht in die Lidfalte rutscht.

  1. Reinigen Sie Ihre Augenpartie sorgfältig, um Öle und Schmutz zu entfernen.
  2. Tragen Sie eine dünne Schicht Primer auf das Lid auf. Wenn Sie trockene Haut haben, verwenden Sie zuvor eine feuchtigkeitsspendende Augencreme.

Auswahl der richtigen Farben und Werkzeuge

Die Wahl der Farben ist entscheidend für das Hervorheben Ihrer braunen Augen. Wie bereits besprochen, funktionieren warme Metalltöne und satte, dunkle Farben gut.

  1. Wählen Sie Lidschattenfarben, die Ihre spezielle Braunton hervorheben.
  2. Entscheiden Sie sich für hochwertige Pinsel. Ein flauschiger Blending-Pinsel für den Lidschatten, ein präziser Pinsel für den Eyeliner und ein kleiner, dichter Pinsel für Details sind essenziell.

Auftragen der Lidschatten, Eyeliner und Mascara

Nun zum spannenden Teil – das Auftragen des Make-ups.

  1. Beginnen Sie mit einem hellen, neutralen Ton auf dem gesamten Lid als Basis.
  2. Verwenden Sie einen dunkleren Ton in der Lidfalte und am äußeren Augenwinkel, um Tiefe zu schaffen. Verblenden Sie die Farben gut, um harte Linien zu vermeiden.
  3. Setzen Sie Akzente mit einem metallischen oder helleren Schimmer auf dem beweglichen Lid oder im inneren Augenwinkel, um das Auge zu öffnen und zum Strahlen zu bringen.
  4. Tragen Sie den Eyeliner entlang des oberen Wimpernkranzes auf. Für braune Augen eignet sich ein dunkler Braunton oder klassisches Schwarz. Ein feiner Flügel am äußeren Rand kann das Auge optisch vergrößern.
  5. Verwenden Sie eine volumengebende oder verlängernde Mascara, um die Wimpern zu betonen. Beginnen Sie an der Wurzel der Wimpern und bewegen Sie den Bürstenkopf in einer Zickzack-Bewegung nach oben.

Mit diesen Schritten können Sie sicherstellen, dass Ihre braunen Augen strahlen und Sie das Beste aus Ihrem Look herausholen.

Tipps und Tricks

Das Schminken brauner Augen kann durch einige professionelle Tipps und Tricks optimiert werden. Hier sind nützliche Ratschläge, die nicht nur die Haltbarkeit Ihres Make-ups verbessern, sondern auch dabei helfen, unterschiedliche Brauntöne perfekt zur Geltung zu bringen.

Expertenratschläge für langanhaltendes Make-up

  1. Verwenden Sie qualitativ hochwertige Produkte: Investieren Sie in gute Lidschatten, Primer und Fixiersprays. Diese Produkte helfen, Ihr Make-up den ganzen Tag über frisch zu halten.
  2. Schichten Sie Ihr Make-up: Tragen Sie Lidschatten in mehreren dünnen Schichten auf und fixieren Sie jede Schicht leicht mit einem Setting-Spray. Dies erhöht die Intensität der Farbe und ihre Beständigkeit.
  3. Wasserfeste Produkte wählen: Besonders bei Eyeliner und Mascara lohnt sich die Verwendung wasserfester Formeln, um Verschmieren zu vermeiden.
  4. Puder zur Fixierung: Nachdem Sie Concealer unter den Augen aufgetragen haben, verwenden Sie ein transparentes Puder, um die Basis zu setzen. Dies verhindert, dass Mascara oder Eyeliner abfärben.

Hinweise zum Umgang mit unterschiedlichen Brauntönen der Augen

  1. Analyse der Untertöne: Betrachten Sie die Untertöne Ihrer braunen Augen im Tageslicht. Goldene oder grünliche Untertöne können mit entsprechenden Farbakzenten wie Grün oder Gold hervorgehoben werden.
  2. Anpassung der Farben: Für tiefe, dunkelbraune Augen funktionieren satte, dunkle Farben wie Smaragdgrün oder Dunkelblau hervorragend, während hellere Brauntöne durch leuchtende Farben wie Lavendel oder Himmelblau akzentuiert werden können.
  3. Experimentieren mit Kontrasten: Kontrastierende Farben können die braunen Töne in Ihren Augen intensiver wirken lassen. Experimentieren Sie mit Farben auf der gegenüberliegenden Seite des Farbrads.
  4. Natürliche Highlights setzen: Nutzen Sie natürliche oder weiße Eyeliner in der unteren Wasserlinie, um die Augen größer und wacher erscheinen zu lassen, besonders bei dunkleren Brauntönen.

Durch die Anwendung dieser Tipps können Sie sicherstellen, dass Ihr Augen-Make-up nicht nur länger hält, sondern auch die natürliche Schönheit Ihrer braunen Augen optimal zur Geltung kommt.

Produktempfehlungen (Werbung)

Für das perfekte Augen-Make-up brauner Augen ist die Auswahl der richtigen Produkte entscheidend. Hier sind einige Empfehlungen, die speziell dafür geeignet sind, die natürliche Schönheit brauner Augen zu unterstreichen und den ganzen Tag über beeindruckende Ergebnisse zu liefern.

Lidschatten

  1. Urban Decay Naked Heat Palette
    Diese Palette bietet eine Reihe von warmen, brennenden Neutraltönen, die perfekt sind, um braune Augen zum Leuchten zu bringen. Die Farben reichen von weichen Beigetönen bis zu intensiven Burgunder- und Bronzetönen.
  2. MAC Eye Shadow in ‘Amber Lights’
    Dieser Pfirsich-Bronze Lidschatten hat einen schönen Schimmer, der besonders gut bei braunen Augen zur Geltung kommt und die goldenen Untertöne hervorhebt.

Eyeliner

  1. Stila Stay All Day Waterproof Liquid Eyeliner – Dark Brown
    Ein dunkelbrauner Eyeliner ist eine sanftere Alternative zu Schwarz und sieht besonders natürlich bei braunen Augen aus. Dieser Eyeliner von Stila hat eine präzise Spitze für feine Linien und ist wasserfest.
  2. Marc Jacobs Highliner Gel Eye Crayon in ‘Blacquer’
    Für diejenigen, die einen dramatischeren Look bevorzugen, bietet dieser tiefschwarze Gel-Eyeliner eine cremige Anwendung und beeindruckende Haltbarkeit.

Mascara

  1. L’Oréal Paris Voluminous Lash Paradise Mascara
    Diese Mascara verleiht Volumen und Länge, ohne zu verklumpen, und ist ideal für das Hervorheben brauner Augen. Die sanfte Formel sorgt auch bei empfindlichen Augen für Komfort.
  2. Benefit Cosmetics They’re Real! Mascara
    Für maximale Länge und Definition ist diese Mascara perfekt. Sie trennt die Wimpern schön und lässt die Augen größer und offener wirken.

Primer

  1. Too Faced Shadow Insurance
    Ein leicht aufzutragender Primer, der hilft, dass der Lidschatten nicht in die Lidfalte absetzt und den ganzen Tag hält. Er intensiviert auch die Pigmentierung des Lidschattens.

Durch die Integration dieser speziell ausgewählten Produkte in Ihr Make-up-Repertoire können Sie sicherstellen, dass Ihre braunen Augen in jeder Situation strahlend und ausdrucksstark erscheinen.

Häufige Fehler vermeiden

Auch beim Schminken brauner Augen kann es leicht zu Fehlern kommen, die das Gesamtergebnis beeinträchtigen. Hier sind einige häufige Fehler und wie Sie diese effektiv vermeiden können, sowie Tipps, wie Sie Ihr Make-up je nach Anlass anpassen.

Übliche Make-up-Fehler und wie man sie umgeht

  1. Überladung mit Dunklen Farben: Zu viele dunkle Farben können dazu führen, dass die Augen müde oder kleiner wirken. Verwenden Sie dunkle Farben sparsam und balancieren Sie diese mit helleren Tönen.
  2. Nicht Verblenden von Lidschatten: Hart abgegrenzte Lidschatten-Linien können unnatürlich wirken. Nehmen Sie sich die Zeit, die Ränder sorgfältig zu verblenden, um einen weichen, nahtlosen Übergang zwischen den Farben zu schaffen.
  3. Übermäßige Anwendung von Mascara: Zu viel Mascara kann zu verklumpten Wimpern führen. Tragen Sie Mascara in dünnen Schichten auf und lassen Sie jede Schicht kurz trocknen, bevor Sie die nächste auftragen.
  4. Falsche Farbwahl: Die Auswahl der falschen Farbtöne kann den Effekt, den Sie erzielen wollen, minimieren. Wählen Sie Farben, die die natürliche Augenfarbe komplementieren und hervorheben, statt sie zu überdecken.

Tipps zur Anpassung des Make-ups an verschiedene Anlässe

  1. Tages-Make-up: Für den Tag sollten Sie auf subtile, weiche Farben setzen, die Ihre Augen sanft betonen. Ein einfacher, schimmernder Lidschatten mit einer leichten Mascara und einem feinen Eyeliner bietet einen natürlichen, aber gepflegten Look.
  2. Büro-Make-up: In einem professionellen Umfeld ist ein neutraleres Augen-Make-up angebracht. Matte Lidschatten in Erdtönen und ein moderater Einsatz von Mascara halten den Look professionell.
  3. Abendveranstaltung: Hier dürfen Sie mutiger sein. Dunklere Schattierungen, schimmernde Highlights und vielleicht sogar ein dramatischer Eyeliner-Flügel können Ihre Augen wirkungsvoll in Szene setzen. Verwenden Sie Lidschatten mit mehr Pigment und ggf. künstliche Wimpern für zusätzliche Dramatik.
  4. Besondere Anlässe: Für Hochzeiten oder festliche Ereignisse können Sie mit Farben experimentieren, wie tiefes Blau oder leuchtendes Violett, die einen starken Kontrast zu braunen Augen bieten und für einen festlichen Look sorgen. Glitzer und Metallics sind ebenfalls angebracht, solange sie geschmackvoll eingesetzt werden.

Durch die Beachtung dieser Tipps und die Vermeidung häufiger Fehler können Sie sicherstellen, dass Ihr Make-up für braune Augen immer schmeichelhaft und passend für jede Gelegenheit ist.

Häufige Leserfragen zum Thema Schminken brauner Augen

Frage 1: Welche Lidschattenfarben eignen sich am besten für braune Augen?

Antwort: Braune Augen sind äußerst vielseitig, wenn es um Lidschattenfarben geht. Warme metallische Töne wie Bronze, Gold und Kupfer betonen die Wärme brauner Augen besonders gut. Dunklere Farben wie Pflaume, Burgund und dunkles Grün eignen sich hervorragend für ein dramatischeres Aussehen, das die Tiefe brauner Augen hervorhebt. Für einen natürlicheren Look können Sie auf Erdtöne wie Beige, Braun und sanftes Rosa zurückgreifen. Experimentieren Sie auch mit leuchtenden Farben wie Blau oder Violett, um einen auffälligen Kontrast zu schaffen, der die Augen zum Strahlen bringt.

Frage 2: Wie kann ich vermeiden, dass mein Augen-Make-up verwischt?

Antwort: Um zu verhindern, dass Ihr Augen-Make-up verwischt, beginnen Sie mit einer guten Basis. Verwenden Sie einen hochwertigen Augenprimer, der die Lidschattenfarbe nicht nur intensiviert, sondern auch deren Haltbarkeit verlängert. Setzen Sie nach der Anwendung des Lidschattens und Eyeliners ein Fixierspray ein, um das Make-up zu versiegeln. Achten Sie auch darauf, wasserfeste Formeln für Eyeliner und Mascara zu verwenden, besonders wenn Sie dazu neigen, im Laufe des Tages zu schwitzen oder wenn Sie ölige Haut haben.

Frage 3: Kann ich auch Eyeliner in anderen Farben als Schwarz verwenden?

Antwort: Absolut! Während schwarzer Eyeliner ein klassisches Element für dramatische Looks ist, können braune Augen durch das Verwenden von farbigem Eyeliner besonders hervorgehoben werden. Dunkelbrauner Eyeliner wirkt weicher und natürlicher, was ihn ideal für Tages-Make-up macht. Marineblau, Smaragdgrün und sogar Violett können spannende Alternativen sein, die einen schönen Kontrast zu braunen Augen bilden und das Auge optisch vergrößern.

Frage 4: Wie kann ich mein Augen-Make-up für den Abend aufpeppen?

Antwort: Für ein Abend-Make-up dürfen Sie gerne tiefere und intensivere Farben wählen. Verwenden Sie dunklere Lidschatten für Smokey Eyes und kombinieren Sie diese mit einem schimmernden Highlighter im Augeninnenwinkel und unter der Braue, um zusätzliche Akzente zu setzen. Künstliche Wimpern oder mehrere Schichten einer volumengebenden Mascara können den Effekt noch verstärken. Ein präziser Eyeliner-Flügel kann dem Look zusätzliche Eleganz verleihen und die Augenform schön betonen.

Anzeige
16%Bestseller Nr. 1
ARTDECO Mineral Eye Styler - Langanhaltender...
592 Bewertungen
ARTDECO Mineral Eye Styler - Langanhaltender...
  • Für empfindliche Augen geeignet, Mineralien sorgen für...
  • Cremige farbintensive Textur, die wischfest ist - für ein...
31%Bestseller Nr. 2
Manhattan Endless Stay Waterproof Gel Eyeliner –...
7.851 Bewertungen
Manhattan Endless Stay Waterproof Gel Eyeliner –...
  • Absoluter Wow-Effekt: Der Gel Eyeliner eignet sich ideal...
  • Der Eyeliner ist ein Drehstift und muss nicht angespitzt...
Bestseller Nr. 3
Manhattan Eyemazing Effect Eyeshadow –...
  • Smokey Eyes im Handumdrehen: Mit der Manhattan...
  • Die Farben lassen sich trocken oder feucht benutzen - für...
34%Bestseller Nr. 4
ARTDECO Smooth Eyeshadow Stick - Nachhaltiger,...
  • Der schimmernd glänzende Lidschattenstift kann als...
  • Der Stick ist aus Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein