Augenbrauen richtig zupfen – Schritt für Schritt Anleitung

Augenbrauen Zupfen Anleitung Tipps Linien
Augenbrauen richtig zupfen - Schritt für Schritt Anleitung Olena Yakobchuk/shutterstock.com

Augenbrauen richtig zupfen – Schritt für Schritt Anleitung

Augenbrauen spielen eine entscheidende Rolle im Gesichtsausdruck und betonen die Augen, eines der ausdrucksstärksten Merkmale unseres Gesichts. Gut geformte Augenbrauen können das Gesicht optisch liften, die Augen hervorheben und die Gesichtszüge ausbalancieren. Sie sind der Rahmen für unsere Augen und damit ein zentraler Bestandteil unserer Gesichtssymmetrie.

In der Welt der Kosmetik wird oft gesagt, dass Augenbrauen wie Geschwister sein sollten – ähnlich, aber nicht identisch. Dieser Rat spiegelt die natürliche Asymmetrie des menschlichen Gesichts wider und hilft uns zu verstehen, dass kleine Abweichungen normal und natürlich sind.

Bedeutung von gut geformten Augenbrauen

Gut geformte Augenbrauen haben die Kraft, die Aufmerksamkeit direkt auf unsere Augen zu lenken und können sogar dazu beitragen, unsere Gesichtszüge zu definieren und zu verbessern. Sie beeinflussen auch, wie andere unsere Emotionen wahrnehmen. Eine gut definierte Augenbraue kann einer Person ein gepflegtes Erscheinungsbild verleihen, selbst wenn sie wenig oder gar kein Make-up trägt.

- Werbung -

Häufige Fehler und Mythen aufgedeckt

Beim Thema Augenbrauen zupfen gibt es zahlreiche Irrtümer und Mythen. Einer der häufigsten Fehler ist das Überzupfen. Viele streben nach dünnen, fein geformten Augenbrauen, aber dies kann zu einem unnatürlichen Aussehen führen und der Regeneration der Härchen schaden. Ein weiterer Irrtum ist die Annahme, dass die Augenbrauen symmetrisch sein müssen. Wie bereits erwähnt, sind leichte Asymmetrien normal und sollten nicht zwanghaft korrigiert werden.

Ein weit verbreiteter Mythos ist, dass gezupfte Haare dunkler und dicker nachwachsen. Tatsächlich ändert das Zupfen weder die Farbe noch die Dicke der Haare. Es kann jedoch das Haarfollikel beschädigen, was letztendlich zu einem spärlicheren Wachstum führen kann.

Es ist wichtig, diese Fehler und Mythen zu erkennen und zu verstehen, damit man beim Formen der Augenbrauen die besten Techniken anwenden und ein natürlich schönes Ergebnis erzielen kann. Im nächsten Abschnitt werden wir uns mit der richtigen Vorbereitung befassen, bevor wir in die Welt des Zupfens eintauchen.

Vorbereitung: Was Sie vor dem Zupfen wissen müssen

Bevor Sie mit dem Zupfen Ihrer Augenbrauen beginnen, ist es wichtig, einige grundlegende Vorbereitungen zu treffen. Diese helfen dabei, die Prozedur so effizient und angenehm wie möglich zu gestalten und das beste Ergebnis zu erzielen.

Auswahl der richtigen Werkzeuge

Die Auswahl der richtigen Werkzeuge ist entscheidend für das erfolgreiche Augenbrauen zupfen. Sie benötigen:

  • Hochwertige Pinzette: Wählen Sie eine Pinzette mit einer schrägen Spitze für Präzision und einen komfortablen Griff, um eine bessere Kontrolle zu haben.
  • Spiegel: Ein guter, klarer Spiegel mit Vergrößerungsoption kann beim Zupfen helfen, da er Ihnen eine detaillierte Ansicht bietet.
  • Augenbrauenschere: Für das Trimmen längerer Härchen kann eine spezielle Augenbrauenschere nötig sein, um ein gepflegtes Erscheinungsbild zu gewährleisten.
  • Augenbrauenbürste oder -kamm: Um die Härchen in Form zu bringen und überschüssige Länge zu identifizieren.

Die Bestimmung der idealen Augenbrauenform für Ihr Gesicht

Um die ideale Augenbrauenform für Ihr Gesicht zu bestimmen, sollten Sie folgende Punkte beachten:

  1. Gesichtsform: Die Form Ihres Gesichts spielt eine wichtige Rolle bei der Bestimmung der passenden Augenbrauenform. Runde Gesichter profitieren von hohen, gewölbten Brauen, um das Gesicht optisch zu verlängern, während längliche Gesichter mit flacheren Brauen breiter wirken können.
  2. Natürliche Brauenform: Folgen Sie der natürlichen Form Ihrer Brauen als Basis für das Zupfen. Das hilft, ein harmonisches und natürlich aussehendes Ergebnis zu erzielen.
  3. Proportionen: Die richtigen Proportionen finden Sie, indem Sie einen geraden Gegenstand (wie einen Make-up-Pinsel) an verschiedenen Punkten neben der Nase anlegen, um den Beginn der Braue, den höchsten Punkt des Bogens und das Ende der Braue zu markieren.

Hautvorbereitung und Hygiene

Eine gründliche Hautvorbereitung und einwandfreie Hygiene sind wesentlich, um Hautirritationen zu vermeiden und für ein reines Ergebnis zu sorgen:

  • Reinigung: Waschen Sie Ihr Gesicht mit einem milden Reinigungsmittel, um Make-up, Öl und Schmutz von Ihrer Haut zu entfernen.
  • Desinfizieren: Reinigen Sie Ihre Pinzette mit Alkohol, um Bakterien zu entfernen.
  • Poren öffnen: Ein warmes Tuch oder eine warme Dusche vor dem Zupfen kann die Poren öffnen und das Zupfen erleichtern.
  • Beruhigung: Halten Sie ein kühlendes Gel oder eine beruhigende Lotion bereit, um die Haut nach dem Zupfen zu beruhigen.

Indem Sie diese Schritte beachten, schaffen Sie die optimalen Bedingungen für das Augenbrauenzupfen und legen einen soliden Grundstein für die darauffolgenden Schritte.

Grundlagen des Zupfens

Das Zupfen der Augenbrauen ist mehr als nur das Entfernen unerwünschter Haare – es ist eine Kunst, die Präzision und Verständnis für Ästhetik erfordert. Lassen Sie uns einige grundlegende Konzepte durchgehen, die Sie beherrschen sollten, um Ihre Augenbrauen optimal zu gestalten.

Bestimmung des Startpunktes, Höhepunktes und Endpunktes der Augenbrauen

Das Finden des Startpunkts, des Höhepunktes und des Endpunktes ist entscheidend für harmonisch geformte Augenbrauen.

  • Startpunkt: Um den Startpunkt Ihrer Augenbraue zu ermitteln, halten Sie einen Stift oder eine Pinzette vertikal am Rand Ihrer Nase. Der Punkt, an dem das Werkzeug auf Ihre Augenbrauen trifft, sollte der Anfang sein.
  • Höhepunkt: Schauen Sie geradeaus und positionieren Sie das Werkzeug so, dass es über die äußere Seite Ihrer Iris und entlang der Seite Ihrer Nase verläuft. Der Punkt, an dem das Werkzeug Ihre Augenbraue kreuzt, markiert den idealen Bogen oder Höhepunkt.
  • Endpunkt: Das Ende der Augenbraue finden Sie, indem Sie das Werkzeug am äußeren Rand der Nase und dem äußeren Augenwinkel anlegen. Der Punkt, an dem das Werkzeug die Augenbraue trifft, sollte das Ende sein.

Die richtige Technik: Haarwuchsrichtung und Zupftechnik

Für ein sauberes Ergebnis sollten Sie folgende Techniken beachten:

  • Haarwuchsrichtung: Zupfen Sie immer in Wuchsrichtung der Haare, um Bruch zu vermeiden und den Zupfvorgang zu erleichtern.
  • Zupftechnik: Spannen Sie die Haut leicht mit den Fingern der freien Hand, greifen Sie das Haar nahe an der Wurzel und zupfen Sie schnell und entschlossen.

Schmerzreduzierung beim Zupfen

Zupfen kann unangenehm sein, aber es gibt Möglichkeiten, den Schmerz zu minimieren:

  • Eiswürfel: Kühlen Sie die Haut vorher kurz mit einem Eiswürfel, um die Nervenenden zu betäuben.
  • Warmes Tuch: Wie bereits erwähnt, kann auch ein warmes Tuch die Haut weicher machen und die Haare leichter entfernbar machen.
  • Richtiger Zeitpunkt: Zupfen Sie Ihre Augenbrauen nach einer warmen Dusche, wenn Ihre Poren geöffnet sind und die Haare sich leichter entfernen lassen.
  • Zupfen nach der Menstruation: Hormonelle Schwankungen können die Schmerzempfindlichkeit beeinflussen. Direkt nach der Periode ist die Schmerztoleranz oft höher.

Mit diesen Grundlagen und Techniken sind Sie gut ausgestattet, um Ihre Augenbrauen mit Präzision und so wenig Unbehagen wie möglich zu formen. Im nächsten Abschnitt werden wir eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Zupfen Ihrer Augenbrauen durchgehen.

Schritt-für-Schritt Anleitung zum Zupfen

Das Zupfen der Augenbrauen kann für Anfänger eine Herausforderung sein, aber mit einer klaren Anleitung und etwas Übung können auch Neulinge professionelle Ergebnisse erzielen.

Vorgehensweise für Anfänger

  1. Vorbereitung: Bereiten Sie Ihre Haut vor, wie oben beschrieben, und desinfizieren Sie Ihre Pinzette.
  2. Markierung: Verwenden Sie einen Augenbrauenstift, um den Startpunkt, den Höhepunkt und das Ende Ihrer Augenbrauen zu markieren.
  3. Bürsten: Kämmen Sie Ihre Augenbrauenhaare nach oben, um ihre natürliche Wuchsrichtung und Länge zu erkennen.
  4. Trimmen: Falls notwendig, trimmen Sie zu lange Haare vorsichtig mit der Augenbrauenschere.
  5. Zupfen: Beginnen Sie mit dem Zupfen unterhalb der Braue, um die Form zu definieren. Entfernen Sie nur die Haare außerhalb Ihrer Markierungen.
  6. Bogen formen: Zupfen Sie dann vorsichtig die Haare, um den Bogen zu formen, indem Sie am Höhepunkt beginnen und dem natürlichen Verlauf Ihrer Augenbraue folgen.
  7. Ausdünnen: Wenn nötig, zupfen Sie einige Haare oberhalb der Augenbraue, um ein natürliches Aussehen zu erzielen.
  8. Symmetrie: Überprüfen Sie regelmäßig die Symmetrie Ihrer Brauen, indem Sie einen Schritt zurücktreten und in den Spiegel schauen.
  9. Nachbereitung: Nach dem Zupfen die Haut beruhigen, indem Sie ein kühlendes Gel oder eine Lotion auftragen.

Profi-Tipps für ein präzises Ergebnis

  • Licht: Zupfen Sie in einem gut beleuchteten Raum oder bei Tageslicht, um jedes Haar klar zu sehen.
  • Weniger ist mehr: Zupfen Sie immer weniger Haare, als Sie denken. Sie können immer mehr entfernen, aber sobald ein Haar weg ist, dauert es eine Weile, bis es nachwächst.
  • Natürlicher Bogen: Vermeiden Sie es, einen unnatürlichen Bogen zu schaffen. Folgen Sie der natürlichen Linie Ihrer Brauen für das authentischste Ergebnis.
  • Ruhe bewahren: Zupfen Sie nicht in Eile. Nehmen Sie sich Zeit für jede Braue, um Fehler zu vermeiden.
  • Regelmäßige Pausen: Machen Sie Pausen, um Ihre Arbeit aus der Ferne zu betrachten und sicherzustellen, dass Sie auf dem richtigen Weg sind.
  • Qualitätscheck: Überprüfen Sie Ihre Brauen mit einem Handspiegel aus verschiedenen Winkeln, um sicherzustellen, dass keine unerwünschten Haare zurückbleiben.
  • Nachwuchs respektieren: Vermeiden Sie es, Haare zu zupfen, die sich noch im Wachstum befinden und zur Form beitragen könnten.

Indem Sie diese schrittweise Anleitung und die Profi-Tipps befolgen, können Sie Ihre Augenbrauen effektiv und mit schönen Ergebnissen zupfen. Denken Sie daran, Geduld zu haben und Ihre natürliche Augenbrauenform zu respektieren, um ein gepflegtes und natürliches Aussehen zu bewahren.

Nachsorge und Pflege

Nachdem Sie Ihre Augenbrauen sorgfältig gezupft haben, ist es wichtig, sich um die empfindliche Haut in diesem Bereich zu kümmern und die Augenbrauen selbst zu pflegen, um ein dauerhaft schönes Ergebnis zu gewährleisten.

Beruhigung der Haut nach dem Zupfen

  • Kühlung: Unmittelbar nach dem Zupfen sollten Sie ein kühlendes Gel auf Aloe Vera-Basis auftragen oder einen kalten Löffel auf die gezupften Bereiche legen, um Rötungen und Schwellungen zu reduzieren.
  • Feuchtigkeitspflege: Verwenden Sie eine sanfte, parfümfreie Feuchtigkeitscreme, um die Haut zu beruhigen und Feuchtigkeit zu spenden.
  • Vermeidung von Make-up: Vermeiden Sie es, unmittelbar nach dem Zupfen Make-up oder andere Kosmetika aufzutragen, da dies zu Reizungen führen kann.
  • Sonnenexposition vermeiden: Schützen Sie die frisch gezupften Bereiche vor direkter Sonneneinstrahlung, um die empfindliche Haut zu schonen.

Pflegetipps für dichte und gesunde Augenbrauen

  • Wachstum fördern: Verwenden Sie Augenbrauenserum oder natürliche Öle wie Rizinusöl, um das Wachstum zu fördern und die Haare zu stärken.
  • Gesunde Ernährung: Eine ausgewogene Ernährung reich an Proteinen, Vitaminen (besonders Biotin) und Mineralien unterstützt das Haarwachstum.
  • Vorsichtiges Bürsten: Bürsten Sie Ihre Augenbrauen täglich mit einer weichen Bürste, um die Durchblutung zu fördern und die natürliche Form zu erhalten.
  • Ausreichend Wasser trinken: Hydratisierung von innen durch ausreichende Wasserzufuhr ist essentiell für die Gesundheit der Haut und der Haare.
  • Nacht-Pflege: Tragen Sie über Nacht ein nährendes Augenbrauengel auf, um die Haare zu pflegen und zu stärken.

Indem Sie diese Nachsorge- und Pflegetipps befolgen, können Sie sicherstellen, dass Ihre Augenbrauen und die Haut darum herum gesund bleiben und Ihre Augenbrauen langfristig schön aussehen. Regelmäßige Pflege ist der Schlüssel zu dauerhaft perfekt geformten Augenbrauen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gestaltung und Nachbesserung

Nach dem Zupfen ist die Gestaltung der Augenbrauen mit Make-up der nächste Schritt, um einen polierten Look zu erreichen. Langfristige Pflege spielt zudem eine wichtige Rolle für die Gesundheit und das Wachstum Ihrer Augenbrauen.

Füllen und Formen mit Make-up

  • Augenbrauenstift: Wählen Sie einen Augenbrauenstift, der Ihrer natürlichen Haarfarbe entspricht oder eine Nuance heller ist. Mit feinen Strichen imitieren Sie die natürlichen Haare und füllen lichte Stellen auf.
  • Augenbrauenpuder: Mit einem speziellen Augenbrauenpuder können Sie Ihre Brauen sanft schattieren und für ein natürliches Aussehen sorgen. Verwenden Sie eine abgeschrägte Bürste für Präzision.
  • Augenbrauengel: Ein getöntes oder klares Augenbrauengel hilft dabei, die Härchen in Form zu halten und zusätzliches Volumen zu geben.
  • Highlighter: Tragen Sie unter dem höchsten Punkt des Bogens einen Highlighter auf, um Ihre Augenbrauen zu betonen und das Auge optisch zu heben.

Langfristige Pflege für optimales Wachstum

  • Vermeiden von Überzupfen: Lassen Sie Ihre Augenbrauen wachsen und zupfen Sie nur die Haare, die nicht zur Form beitragen, um die natürliche Dichte zu bewahren.
  • Regelmäßige Trimms: Halten Sie Ihre Brauen in Form, indem Sie zu lange Härchen regelmäßig trimmen. Dies fördert ein gesundes Aussehen ohne die Notwendigkeit des Zupfens.
  • Schutz vor Umwelteinflüssen: Verwenden Sie Sonnenschutzprodukte, um Ihre Augenbrauen vor UV-Schäden zu schützen, die das Haar ausbleichen und die Haut schädigen können.
  • Nachwuchspflege: Wenn Sie dünne oder ungleichmäßig wachsende Augenbrauen haben, können spezielle Wachstumsförderer angewendet werden, um die Haarfollikel zu stimulieren.

Indem Sie Ihre Augenbrauen mit Bedacht zupfen, sie kunstvoll mit Make-up ausfüllen und sich um das langfristige Wachstum und die Pflege kümmern, können Sie sicherstellen, dass Ihre Brauen immer gepflegt und stilvoll aussehen. Die Aufmerksamkeit, die Sie der Form und Gesundheit Ihrer Augenbrauen widmen, wird sich in Ihrem Gesamtaussehen widerspiegeln.

Die größten No-Gos beim Augenbrauenzupfen

Augenbrauen können das Gesicht maßgeblich prägen. Deshalb ist es entscheidend, Fehler beim Zupfen zu vermeiden, die das Erscheinungsbild beeinträchtigen könnten. Manchmal ist es sogar besser, sich in die Hände eines Profis zu begeben.

Häufige Fehler, die Sie vermeiden sollten

  • Überzupfen: Das Entfernen von zu vielen Haaren kann zu dünnen, unnatürlich wirkenden Brauen führen und ist oft schwer zu korrigieren.
  • Falsche Form: Das Zupfen einer Form, die nicht zum eigenen Gesicht passt, kann die Gesichtszüge negativ beeinflussen.
  • Zu hoher Bogen: Ein zu stark betonter Bogen kann einen ständig überraschten Ausdruck verleihen.
  • Asymmetrie: Ungleichmäßige Augenbrauen, bei denen eine Seite höher oder anders geformt ist als die andere, wirken unnatürlich.
  • Zupfen zu kurzer Haare: Das Zupfen von Stoppeln oder zu kurzen Haaren kann zu eingewachsenen Haaren und Irritationen führen.
  • Falsche Werkzeuge: Die Verwendung stumpfer oder unhygienischer Werkzeuge kann die Haut schädigen und Infektionen verursachen.
  • Zupfen im falschen Licht: Bei schlechter Beleuchtung können Fehler passieren, weil man die Haare nicht richtig sieht.

Wann ist es Zeit, einen Profi aufzusuchen?

  • Ungewisse Formgebung: Wenn Sie unsicher sind, welche Form Ihren Gesichtszügen schmeichelt, kann ein Profi diese entsprechend gestalten.
  • Korrektur: Wenn Ihre Augenbrauen durch Überzupfen oder schlechtes Formen beschädigt sind, kann ein Experte einen Plan zur Korrektur und zum Nachwachsen erstellen.
  • Spezielle Anlässe: Für ein besonderes Ereignis kann es sich lohnen, für ein professionelles Styling zu sorgen.
  • Routine: Manche bevorzugen es, ihre Augenbrauen regelmäßig von einem Profi in Form bringen zu lassen, um stets ein gepflegtes Erscheinungsbild zu wahren.
  • Waxing oder Threading: Bestimmte Techniken wie Waxing oder Threading können besser einem Profi überlassen werden, da sie spezielle Fähigkeiten erfordern.

Es ist wichtig, die eigenen Grenzen zu kennen und zu akzeptieren, dass manche Aspekte der Augenbrauengestaltung besser in den Händen eines erfahrenen Kosmetikers liegen. Dies kann auf lange Sicht Zeit sparen und sicherstellen, dass Ihre Augenbrauen immer ihr Bestes geben.

Häufige Leserfragen zum Thema “Augenbrauen richtig zupfen”

Frage 1: Welche Werkzeuge benötige ich, um meine Augenbrauen richtig zu zupfen?

Zum Zupfen Ihrer Augenbrauen benötigen Sie eine gute Pinzette mit schrägen Spitzen. Ein Spiegel mit Vergrößerungsfunktion kann ebenfalls hilfreich sein, um jedes Haar klar zu sehen. Sie könnten auch eine Augenbrauenschere benötigen, um lange Haare zu kürzen, und ein Augenbrauenbürstchen, um die Haare in Form zu bringen.

Frage 2: Wie finde ich die richtige Form für meine Augenbrauen?

Ihre Augenbrauen sollten im Einklang mit Ihrer Gesichtsform und Ihren Gesichtszügen stehen. Eine einfache Methode ist, einen Stift an den Seiten Ihrer Nase entlang zu halten, um die Punkte zu bestimmen, an denen Ihre Augenbrauen beginnen und enden sollten, und den höchsten Punkt des Bogens. Sie sollten auch berücksichtigen, wie dick oder dünn Sie Ihre Augenbrauen möchten.

Frage 3: Wie zupfe ich meine Augenbrauen ohne Schmerzen?

Um Schmerzen beim Zupfen zu minimieren, zupfen Sie die Haare in Wuchsrichtung und straffen Sie die Haut mit Ihrer freien Hand. Sie können auch versuchen, Ihre Augenbrauen nach einer warmen Dusche zu zupfen, wenn die Poren geöffnet sind, was das Zupfen weniger schmerzhaft macht. Ein kühlendes Gel oder eine beruhigende Lotion nach dem Zupfen können ebenfalls helfen, Irritationen zu reduzieren.

Frage 4: Wie oft sollte ich meine Augenbrauen zupfen?

Die Häufigkeit des Zupfens hängt von der Geschwindigkeit Ihres Haarwachstums ab, aber im Allgemeinen ist es ausreichend, Ihre Augenbrauen alle 2-3 Wochen zu zupfen. Zupfen Sie nicht zu oft, um Überzupfen und eine ungleichmäßige Augenbrauenform zu vermeiden.

Schlusswort

Das Zupfen der Augenbrauen ist eine Kunst für sich, die sowohl Präzision als auch Verständnis für die eigene Gesichtsform erfordert. Eine gut definierte Augenbraue kann das Gesicht aufhellen, die Augen hervorheben und die Symmetrie des Gesichts betonen.

Zusammenfassung der wichtigsten Punkte

  • Werkzeug und Vorbereitung: Die Auswahl der richtigen Werkzeuge und die Vorbereitung der Haut sind entscheidend für ein gutes Zupfergebnis.
  • Technik: Das Verständnis der richtigen Zupftechnik und des natürlichen Wachstumsverlaufs Ihrer Augenbrauen ist wichtig, um Schmerzen zu minimieren und ein natürliches Aussehen zu bewahren.
  • Pflege: Nachsorge und regelmäßige Pflege sind unerlässlich, um die Augenbrauen und die Haut gesund zu halten.
  • Make-up und Nachbesserung: Das Auffüllen und Formen mit Make-up kann dabei helfen, eventuelle Unregelmäßigkeiten zu kaschieren und den Augenbrauen den letzten Schliff zu geben.
  • Vermeidung von Fehlern: Das Bewusstsein für häufige Fehler und die Kenntnis darüber, wann es besser ist, einen Profi zu konsultieren, kann dabei helfen, Langzeitschäden zu vermeiden.

Ermutigung zur Geduld und Regelmäßigkeit

  • Geduld: Gute Ergebnisse brauchen Zeit. Geduldig zu sein, wenn es darum geht, die ideale Form wachsen zu lassen und Fehler zu korrigieren, ist essenziell.
  • Regelmäßigkeit: Eine regelmäßige Routine beim Zupfen und Pflegen der Augenbrauen stellt sicher, dass sie stets gepflegt aussehen und fördert ihre Gesundheit.
  • Professionelle Hilfe: Zögern Sie nicht, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen, wenn Sie sich unsicher sind – das kann eine wertvolle Investition in Ihr Aussehen und Selbstvertrauen sein.

Das Zupfen der Augenbrauen ist mehr als nur eine Schönheitsroutine; es ist eine Möglichkeit, sich selbst zu pflegen und sein Aussehen zu verfeinern. Indem Sie diese Ratschläge befolgen, können Sie die Schönheit Ihrer natürlichen Augenbrauen unterstreichen und Ihre gesamte Ausstrahlung verbessern.

Anzeige
10%Bestseller Nr. 1
Candure Professionelle Pinzette für Augenbrauen,...
  • 4 Augenbrauenpinzetten können für die Haarentfernung...
  • Er ist spitz, geneigt, flach und geneigt, Pinzette mit...
15%Bestseller Nr. 2
ZWILLING Schräge Pinzette für Präzise...
  • Optimaler Griff: Durch den schrägen Pinzettenmaul werden...
  • Design: Die Pinzette zeichnet sich durch eine Eine...
Bestseller Nr. 3
Pinzette Set pinzette augenbrauen zupfen,5 Packung...
  • Außergewöhnliche Präzision: Professionelle...
  • 4 x VERSCHIEDENE PINZETTE 1 x Pinsel – 4 Pinzetten in...
Bestseller Nr. 4
Zupfpinzette Pinzette aus Solingen Made in Germany...
  • PINZETTE AUS SOLINGEN ✯ Zupfpinzette Schräg...
  • PRÄZISE UND HANDLICH ✯ Durch die perfekt aufliegenden...