Lidschatten richtig auftragen

Anleitung Tipps Lidschatten Auftragen
Anleitung Tipps Lidschatten Auftragen Subbotina Anna/Shutterstock.com

Lidschatten richtig auftragen

Lidschatten ist nicht nur ein funkelndes Detail in der Welt des Make-ups; er ist ein wesentliches Element, das die Augen betont und der gesamten Erscheinung Tiefe und Dimension verleiht. In der Make-up-Routine spielt Lidschatten eine zentrale Rolle, da er die Augenform modifizieren, kleine Makel kaschieren und die Augenfarbe hervorheben kann. Durch die richtige Anwendung von Lidschatten können Sie sowohl subtile Tageslooks als auch dramatische Abendlooks kreieren. Dieser Artikel wird Ihnen helfen, die Grundlagen des Auftragens von Lidschatten zu verstehen, gängige Fehler zu vermeiden und Ihr Make-up-Spiel auf die nächste Ebene zu heben.

Was ist Lidschatten?

Definition und Zweck

Lidschatten ist ein Kosmetikprodukt, das auf die Augenlider aufgetragen wird, um die Augen zu betonen und zu definieren. Sein Hauptzweck ist es, Farbe, Tiefe und Dimension zu den Augen hinzuzufügen, was die Augenfarbe hervorhebt oder sogar die Augenform korrigiert. Lidschatten kann auch dazu verwendet werden, Ausdruckskraft zu verleihen und das gesamte Make-up-Look zusammenzubringen.

Unterschiedliche Arten und Formulierungen

Es gibt verschiedene Arten von Lidschatten, die sich in Textur und Anwendung unterscheiden:

- Werbung -
  • Pulverlidschatten: Dies ist die gängigste Form. Er lässt sich leicht verblenden und ist in einer Vielzahl von Farben und Finishes erhältlich, von matt bis glitzernd.
  • Cremelidschatten: Bietet eine reichhaltige Farbabgabe und eine cremige Textur, die oft für ein glatteres, glänzenderes Finish sorgt. Ideal für trockene Hauttypen oder für diejenigen, die eine längere Haltbarkeit wünschen.
  • Flüssiger Lidschatten: Schnell trocknend und ideal für die Erzeugung von dramatischen und präzisen Linien. Diese Formulierung kann für ein intensives Farbergebnis sorgen und häufig einen langanhaltenden, wischfesten Look bieten.
  • Stiftlidschatten: Einfach in der Anwendung, perfekt für unterwegs und zum schnellen Nachbessern. Sie sind oft lang anhaltend und können als Eyeliner oder Lidschatten verwendet werden.

Jede dieser Formulierungen hat ihre eigenen Vorteile und kann je nach gewünschtem Effekt und persönlichen Vorlieben ausgewählt werden.

Was ist Lidschatten?

Definition und Zweck

Lidschatten ist ein Kosmetikprodukt, das auf die Augenlider aufgetragen wird, um die Augen zu betonen und zu definieren. Sein Hauptzweck ist es, Farbe, Tiefe und Dimension zu den Augen hinzuzufügen, was die Augenfarbe hervorhebt oder sogar die Augenform korrigiert. Lidschatten kann auch dazu verwendet werden, Ausdruckskraft zu verleihen und das gesamte Make-up-Look zusammenzubringen.

Unterschiedliche Arten und Formulierungen

Es gibt verschiedene Arten von Lidschatten, die sich in Textur und Anwendung unterscheiden:

  • Pulverlidschatten: Dies ist die gängigste Form. Er lässt sich leicht verblenden und ist in einer Vielzahl von Farben und Finishes erhältlich, von matt bis glitzernd.
  • Cremelidschatten: Bietet eine reichhaltige Farbabgabe und eine cremige Textur, die oft für ein glatteres, glänzenderes Finish sorgt. Ideal für trockene Hauttypen oder für diejenigen, die eine längere Haltbarkeit wünschen.
  • Flüssiger Lidschatten: Schnell trocknend und ideal für die Erzeugung von dramatischen und präzisen Linien. Diese Formulierung kann für ein intensives Farbergebnis sorgen und häufig einen langanhaltenden, wischfesten Look bieten.
  • Stiftlidschatten: Einfach in der Anwendung, perfekt für unterwegs und zum schnellen Nachbessern. Sie sind oft lang anhaltend und können als Eyeliner oder Lidschatten verwendet werden.

Jede dieser Formulierungen hat ihre eigenen Vorteile und kann je nach gewünschtem Effekt und persönlichen Vorlieben ausgewählt werden.

Notwendige Utensilien für das Auftragen von Lidschatten

Überblick über Pinsel und andere Applikatoren

Für das Auftragen von Lidschatten sind die richtigen Werkzeuge entscheidend, um professionelle Ergebnisse zu erzielen. Hier sind einige grundlegende Utensilien, die Sie in Ihrem Make-up-Kit haben sollten:

  • Flacher Lidschattenpinsel: Ideal zum Auftragen von Farbe auf das Lid. Die flache und dichte Bürstenform ermöglicht eine präzise Platzierung und eine gleichmäßige Verteilung des Produkts.
  • Blending-Pinsel: Ein weicher, fluffiger Pinsel, der notwendig ist, um harte Linien zu verblenden und Übergänge zwischen verschiedenen Farbtönen weich zu gestalten.
  • Detailpinsel: Klein und spitz, perfekt für präzise Arbeiten wie das Auftragen von Lidschatten entlang des unteren Wimpernkranzes oder das Hinzufügen von Highlights in den inneren Augenwinkeln.
  • Schrägpinsel: Ideal für das Auftragen von Lidschatten als Eyeliner oder für das Definieren der Augenbrauen. Die schräge Form ermöglicht eine exakte Linienführung.

Zusätzlich zu Pinseln können auch andere Applikatoren wie Schwammapplikatoren oder sogar die Fingerspitzen verwendet werden, insbesondere für cremige oder flüssige Formulierungen.

Empfehlungen für Einsteiger

Für Anfänger im Bereich Make-up empfiehlt es sich, mit einem Basis-Set von Lidschattenpinseln zu beginnen:

  1. Ein multifunktionaler Blending-Pinsel: Dieser kann für das Auftragen, Verblenden und auch für die Detailarbeit verwendet werden, wenn Sie gerade erst anfangen und nicht in mehrere spezialisierte Pinsel investieren möchten.
  2. Ein flacher Lidschattenpinsel: Er erleichtert das Auftragen von Puderlidschatten und hilft, die Farbe intensiver wirken zu lassen.

Es ist auch hilfreich, qualitativ hochwertige Pinsel zu wählen, die nicht haaren oder ihre Form verlieren, da dies den Auftrag erleichtert und bessere Ergebnisse liefert. Ein gutes Pinselset kann eine lohnende Investition sein, die Ihre Fähigkeiten im Auftragen von Lidschatten erheblich verbessert.

Schritt-für-Schritt Anleitung zum Lidschatten Auftragen

Grundierung auftragen

Bevor Sie Lidschatten auftragen, ist es wichtig, eine Grundierung (Primer) zu verwenden. Diese hilft, die Lidschattenfarbe zu intensivieren und sorgt dafür, dass Ihr Make-up den ganzen Tag hält, ohne zu verschmieren oder sich in der Lidfalte abzusetzen. Tragen Sie eine kleine Menge auf das gesamte Lid auf und verblenden Sie es sanft.

Auswahl der Farben

Wählen Sie Farben, die zu Ihrem Hautunterton passen und die gewünschte Wirkung erzielen. Neutrale Töne eignen sich hervorragend für den Alltag, während kräftige oder dunkle Farben für dramatische Looks ideal sind. Denken Sie daran, Farben zu wählen, die miteinander harmonieren, wenn Sie mehr als einen Lidschatten verwenden.

Auftragen des Lidschattens: Basis, Übergang, Detail

  • Basis: Beginnen Sie mit einer hellen Basisfarbe über das ganze Lid. Dies dient als Grundlage für weitere Farben und hilft, diese leichter zu verblenden.
  • Übergang: Verwenden Sie einen mittleren Farbton in der Lidfalte, um Tiefe zu schaffen. Dieser Schritt ist besonders wichtig, um dem Auge Dimension zu geben.
  • Detail: Tragen Sie einen dunkleren Farbton am äußeren Rand des Auges oder entlang des Wimpernkranzes auf, um das Auge zu definieren. Nutzen Sie für präzise Details wie das Hinzufügen von Highlights im inneren Augenwinkel einen kleinen Detailpinsel.

Verblenden für einen nahtlosen Übergang

Verwenden Sie einen sauberen Blending-Pinsel, um harte Kanten zwischen den verschiedenen Lidschattenfarben zu verblenden. Kreisende und wischende Bewegungen helfen, die Farben nahtlos ineinander übergehen zu lassen. Ein gut verblendeter Lidschatten sieht professionell und ansprechend aus.

Tipps für die untere Lidfalte

Um das Auge vollständig einzurahmen, tragen Sie mit einem kleinen Pinsel etwas von dem Übergangsfarbton entlang des unteren Wimpernkranzes auf. Dies sollte subtil sein und nur eine leichte Definition bieten, um das Auge optisch zu vergrößern und mehr Ausdruck zu verleihen.

Durch das Befolgen dieser Schritte können Sie ein beeindruckendes und professionell aussehendes Lidschatten-Make-up kreieren. Experimentieren Sie mit verschiedenen Farben und Techniken, um Ihren eigenen Stil zu finden und zu perfektionieren.

Häufige Fehler und wie man sie vermeidet

Zu viel Produkt auf einmal

Ein häufiger Fehler beim Auftragen von Lidschatten ist das Aufnehmen zu viel Produkts auf den Pinsel, was zu einem überladenen und fleckigen Ergebnis führen kann. Um dies zu vermeiden, tupfen Sie den Pinsel leicht in den Lidschatten und klopfen Sie überschüssiges Pulver ab, bevor Sie es auf das Auge auftragen. Beginnen Sie mit einer kleinen Menge und bauen Sie die Intensität allmählich auf. Dies ermöglicht eine bessere Kontrolle über die Farbabgabe und das Endergebnis.

Falsche Farbkombinationen

Die Auswahl unpassender Farbkombinationen kann das Make-up unharmonisch wirken lassen. Um dies zu vermeiden, orientieren Sie sich an Farbkombinationen, die sich auf dem Farbkreis ergänzen. Wählen Sie Farben, die zu Ihrem Hautunterton und Ihrer Augenfarbe passen. Neutrale Farben sind in der Regel sicherer und leichter zu kombinieren, während Sie bei kräftigeren Farben darauf achten sollten, dass sie ein stimmiges Gesamtbild ergeben.

Tipps zur Korrektur von Fehlern

Fehler beim Auftragen von Lidschatten sind keine Seltenheit, aber sie sind meist einfach zu korrigieren:

  • Verwischte Farben: Wenn der Lidschatten verläuft oder sich in der Lidfalte absetzt, verwenden Sie einen sauberen Blending-Pinsel, um die Ränder sanft zu verblenden und überschüssiges Produkt zu entfernen.
  • Zu dunkle Farben: Mischen Sie eine kleine Menge eines helleren Lidschattens über die zu dunkle Farbe, um sie aufzuhellen und besser in den Rest des Make-ups zu integrieren.
  • Ungleichmäßige Anwendung: Verwenden Sie einen sauberen, trockenen Pinsel, um den Lidschatten gleichmäßig zu verteilen und harte Linien zu glätten.

Indem Sie diese Tipps befolgen und sich bewusst sind, wie häufige Fehler vermieden werden können, verbessern Sie Ihre Technik und können ein professionelleres Lidschatten-Make-up erreichen.

Zusätzliche Tipps für fortgeschrittene Techniken

Schattierung und Hervorhebung

Die Technik der Schattierung und Hervorhebung spielt eine zentrale Rolle, um Ihren Augen mehr Tiefe und Dimension zu verleihen. Für das Schattieren verwenden Sie dunklere Töne in der äußeren Lidfalte und entlang des Wimpernkranzes, um den Blick zu intensivieren und die Augen optisch zu vergrößern. Helle, schimmernde Farben können als Highlighter auf dem Brauenbogen und im inneren Augenwinkel aufgetragen werden, um die Augen zu öffnen und das Licht anzuziehen. Diese Techniken helfen, die Augenform zu betonen und können gezielt eingesetzt werden, um gewünschte Effekte zu erzielen.

Verwendung von nassem Pinsel für intensivere Effekte

Eine fortgeschrittene Technik für das Auftragen von Lidschatten ist die Verwendung eines nassen Pinsels. Diese Methode eignet sich besonders gut für Pulverlidschatten, um eine intensivere Farbabgabe und ein metallisches oder satiniertes Finish zu erzielen. Befeuchten Sie einfach den Pinsel leicht mit Wasser oder einem Make-up Fixierspray, bevor Sie den Lidschatten aufnehmen. Diese Technik verstärkt die Pigmentierung und sorgt für eine glattere, haltbarere Anwendung. Es ist besonders effektiv bei schimmernden oder glitzernden Farben, da es hilft, das Produkt besser auf dem Lid zu fixieren und das Risiko von Fall-out zu minimieren.

Durch die Anwendung dieser fortgeschrittenen Techniken können Sie nicht nur verschiedene Looks kreieren, sondern auch Ihre Fähigkeiten in der Kunst des Lidschattenauftrags weiter verfeinern. Experimentieren Sie mit diesen Methoden, um zu sehen, wie sie Ihr Make-up-Spiel verändern können.

Häufige Leserfragen zum Thema Lidschatten

Frage 1: Kann ich Lidschatten ohne Primer verwenden?

Antwort: Es ist möglich, Lidschatten ohne einen Primer zu verwenden, jedoch kann ein Primer erhebliche Vorteile bieten. Ein Primer verhindert, dass sich der Lidschatten in der Lidfalte absetzt und verbessert die Intensität sowie die Haltbarkeit der Farben. Ohne Primer kann der Lidschatten schneller verblassen oder sich ungleichmäßig verteilen. Für beste Ergebnisse empfehle ich immer die Verwendung eines Primers, besonders bei längeren Tragezeiten oder öliger Haut.

Frage 2: Wie wähle ich die richtige Lidschattenfarbe aus?

Antwort: Die Auswahl der richtigen Lidschattenfarbe hängt von mehreren Faktoren ab, darunter Ihre Augenfarbe, Hautunterton und die gewünschte Wirkung. Generell gilt:

  • Blaue Augen: Kupfer- und Bronzetöne heben blaue Augen hervor.
  • Grüne Augen: Rottöne und violette Farben betonen grüne Augen.
  • Braune Augen: Nahezu jede Farbe passt zu braunen Augen, besonders Erdtöne. Beachten Sie auch Ihren Hautunterton: Warme Töne stehen warmen Hauttönen gut, während kühle Farben zu kühlen Hauttönen passen.

Frage 3: Wie kann ich verhindern, dass mein Lidschatten krümelt?

Antwort: Krümelnder Lidschatten kann ein Problem sein, besonders bei trockenen Formulierungen oder wenn zu viel Produkt auf einmal aufgetragen wird. Um dies zu vermeiden, tragen Sie Lidschatten in dünnen Schichten auf und bauen Sie die Farbe allmählich auf. Ein nasser Pinsel kann ebenfalls helfen, die Bindung des Lidschattens zu verbessern und das Krümeln zu minimieren. Zudem sollten Sie hochwertige Produkte und Pinsel verwenden, die nicht zu hart sind, um die zarte Haut der Augenlider nicht zu irritieren.

Frage 4: Wie kann ich Lidschatten für ein natürliches Aussehen verwenden?

Antwort: Für ein natürliches Aussehen wählen Sie matte Lidschatten in Tönen, die Ihrer Haut nahe sind, und vermeiden Sie dramatische Farben und Glitzer. Beginnen Sie mit einer hellen Farbe auf dem gesamten Lid und verwenden Sie eine leicht dunklere Farbe in der Lidfalte, um Tiefe zu schaffen. Gut verblenden ist der Schlüssel – stellen Sie sicher, dass keine harten Linien sichtbar sind. Ein kleiner Highlighter im inneren Augenwinkel und unter dem Brauenbogen kann das Auge subtil, aber effektiv öffnen.

Frage 5: Wie entferne ich Lidschatten ohne Hautirritationen?

Antwort: Um Lidschatten sanft und effektiv zu entfernen, empfehle ich die Verwendung eines speziellen Augen-Make-up-Entferners, der für Ihre Hauttyp geeignet ist. Tragen Sie den Make-up-Entferner auf ein Wattepad auf und halten Sie es einige Sekunden lang auf das geschlossene Auge, damit sich das Make-up lösen kann. Wischen Sie dann vorsichtig nach unten und außen, um das Produkt zu entfernen. Vermeiden Sie Reiben und Ziehen, da dies die empfindliche Haut um die Augen reizen kann. Abschließend können Sie Ihr Gesicht wie gewohnt waschen.

Anzeige
26%Bestseller Nr. 1
Makeup Revolution, Reloaded, Lidschattenpalette,...
  • REICHHALTIG UND STARK PIGMENTIERT: Diese hochpigmentierten...
  • ENTHÄLT 15 FARBTÖNE: Mit 11 schimmernden Oberflächen in...
15%Bestseller Nr. 2
OULAC Lidschatten Perlen-Finish | Lidschatten &...
  • 💕Perlen-Finish: Natürliche Farben mit Schimmereffekt...
  • 💕 Mehrzweck: Kann auf Augen, Gesicht und allen...
7%Bestseller Nr. 3
Manhattan Eyemazing Effect Eyeshadow –...
1.437 Bewertungen
Manhattan Eyemazing Effect Eyeshadow –...
  • Feucht für einen intensiven Look
  • Schimmernd
Bestseller Nr. 4
Maybelline New York Lidschatten Palette, The Nudes...
14.016 Bewertungen
Maybelline New York Lidschatten Palette, The Nudes...
  • Designer - Hersteller: Maybelline
  • Produktart: Make Up - Lidschatten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein