Richtig Zähne Putzen mit der elektrischen Zahnbürste

Richtig Putzen mit der elektrischen Zahnbürste
Richtig Putzen mit der elektrischen Zahnbürste (Pressmaster/shutterstock.com)

Richtig Zähne Putzen mit der elektrischen Zahnbürste

Kaufläche, Außenfläche, Innenfläche – das KAI-Prinzip ist Ihnen sicherlich bereits begegnet. Es fasst eine einfache Zahnputzregel plakativ mit drei Buchstaben zusammen: Putzen Sie zunächst die Kauflächen, dann die Außenflächen und zu guter Letzt die Innenflächen Ihrer Zähne.

Dabei ist es sinnvoll, den Kiefer in Quadranten einzuteilen und nach diesen systematisch vorzugehen: Ober- und Unterkiefer mit ihrer jeweils rechten und linken Seite. Putzen Sie daher von rechts nach links und von oben nach unten: Zunächst den Oberkiefer rechts, dann links, dann den Unterkiefer rechts und schließlich links.

Klingt kompliziert? Ist es aber nicht und wird Ihnen nach einiger Zeit in (Zahn-) Fleisch und Blut übergehen. Die elektrische Zahnbürste von Oral-B unterstützt Sie hierbei mit einem automatischen Timer, der Ihnen nach rund 30 Sekunden signalisiert, dass Sie nun zum nächsten Quadranten wechseln können.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schritt-für-Schritt zu sauberen Zähnen

Bei der Verwendung einer elektrischen Zahnbürste können Sie ganz systematisch vorgehen und zum Beispiel unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung folgen. Hart zu drücken oder zu schrubben ist dabei gar nicht notwendig.

Hilfreich kann die sogenannte Andruckkontrolle Ihrer elektrischen Zahnbürste sein, sie zeigt an, wenn Sie die Bürste zu fest gegen das Zahnfleisch drücken. Führen Sie die Zahnbürste einfach von Zahn zu Zahn, während die Bürste für die richtigen Putzbewegungen sorgt.

Schritt 1: Achten Sie darauf, dass Ihre Zahnbürste aufgeladen ist. Ihre elektrische Zahnbürste sollte eine Anzeige haben, die Sie über den Ladezustand der Zahnbürste informiert.

Schritt 2: Beginnen Sie mit den Kauflächen der Zähne. Führen Sie die Bürste langsam von Zahn zu Zahn, und halten Sie den Bürstenkopf einige Sekunden lang gegen jeden Zahn, bevor Sie zum nächsten Zahn übergehen. Folgen Sie der Form jedes Zahnes und putzen Sie auch hinter den Backenzähnen.

Schritt 3: Wiederholen Sie Schritt 2 entlang der Außenflächen der Zähne und folgen Sie dabei auch der Form des Zahnfleischrandes.

Schritt 4: Wiederholen Sie Schritt 2 nun auch auf den Innenflächen der Zähne.

Schritt 5: Führen Sie den Bürstenkopf entlang des Zahnfleischrandes und über das Zahnfleisch. Achten Sie auch hierbei darauf, nicht zu hart aufzudrücken.

Schritt 6: Versuchen Sie, den Bürstenkopf entlang Ihrer Zunge und Ihres Gaumens von hinten nach vorne zu führen, um Ihren Atem zu erfrischen.

Schritt 7: Mund ausspülen und den Bürstenkopf kurz mit rotierenden Borsten unter lauwarmem Wasser ausspülen.

Häufige Leserfragen zum Thema

Was gehört alles zur Zahnpflege?

Zur gesunden Zahnpflege gehört zum Einen die richtige Zahnbürste. Lassen Sie sich von einem Experten beraten, was die richtige Zahnbürste für Sie ist. Die Regelmäßigkeiten spielt ebenfalls eine große Rolle in der Bakterienbekämpfung. Sie sollten mindestens zwei Mal täglich Ihre Zähne putzen. Auch auf Hilfsmittel, wie Zahnseide sollte nicht verzichtet werden. Zudem spielt auch die Zahnpasta eine wichtige Rolle bei der richtigen Mundhygiene.

Wie pflegt man am besten seine Zähne?

Um Ihre Zähne so gut wie möglich zu pflegen, sollten Sie ebenfalls auf Hilfsmittel, wie Zahnseide zurückgreifen. So können Sie sicherstellen, dass Sie auch wirklichen alle Essensreste zwischen Ihren Zähnen entfernen. Zudem wird von Experten empfohlen mindestens zwei Mal am Tag eine fluoridhaltige Zahnpasta zu benutzen. Wer jedoch hierauf verzichten möchte, der soll auf eine gründliche Mundhygiene achten. Bei der richtigen Ernährung, ohne viel Zucker sollte das auch möglich sein.

In welcher Reihenfolge Zähne reinigen?

Beginnen Sie mit Ihren Kauflächen. Jeweils links und rechts und Ober-und Unterkiefer nicht vergessen. Danach können Sie zu den Außenflächen übergehen. Achten Sie auf eine kreisende Bewegung beim Putzen und, dass Sie auch über das Zahnfleisch gehen, damit Sie die Zahnköpfe auch ordentlich sauber bekommen. Fangen Sie hier am besten hinten links an und arbeiten sich nach rechts durch. Und genau so verfahren Sie dann mit den Innenflächen.

Wie wird eine korrekte Mundpflege durchgeführt?

Am besten achten Sie darauf, dass Sie beim Zähneputzen nicht zu sehr aufdrücken. Dadurch könnten Sie Zahnfleisch und Zahnhals verletzen. Außerdem sollten Sie Ihre Zahnbürste regelmäßig wechseln. So maximieren Sie die Hygiene in Ihrem Mund.

Anzeige
33%Bestseller Nr. 1
Oral-B PRO 3 3500 Elektrische Zahnbürste/Electric...
Oral-B PRO 3 3500 Elektrische Zahnbürste/Electric...
3 Reinigungsmodi: Tägliche Reinigung, Aufhellen und Sensitiv; Der Lithium-Ionen-Akku hält mit einer Vollladung mehr als 2 Wochen
99,99 EUR −33% 66,76 EUR
33%Bestseller Nr. 2
Oral-B Elektrische Zahnbürste Oral-B Vitality 170...
Oral-B Elektrische Zahnbürste Oral-B Vitality 170...
Die unverzichtbare Zahnbürste für Ihre tägliche Reinigung.; Entfernt mehr Plaque als eine herkömmliche Handzahnbürste
40,00 EUR −33% 26,99 EUR
Bestseller Nr. 3
Oral-B Genius X Elektrische Zahnbürste/Electric...
Oral-B Genius X Elektrische Zahnbürste/Electric...
Lieferumfang: 1 Handstück mit Ladestation, 1 Aufsteckbürste, 1 Reise-Etui
106,89 EUR
40%Bestseller Nr. 4
Oral-B Pro 3 3900 Elektrische Zahnbürste/Electric...
Oral-B Pro 3 3900 Elektrische Zahnbürste/Electric...
3 Reinigungsmodi: Tägliche Reinigung, Aufhellen und Sensitiv; Der Lithium-Ionen-Akku hält mit einer Vollladung mehr als 2 Wochen
139,99 EUR −40% 84,49 EUR