StartProdukt RatgeberConcealer Ratgeber - So wählen Sie den richtigen Concealer!

Concealer Ratgeber – So wählen Sie den richtigen Concealer!

Concealer Ratgeber – So wählen Sie den richtigen Concealer!

Wir alle haben vielleicht einmal in unserem Leben den Fehler gemacht, den falschen Concealer zu wählen. Es ist jedoch ein Grundprodukt in jeder Make-up-Routine, und deshalb sollten Sie wissen, wie Sie einen Concealer-Farbton auswählen, der Ihren Hautton ergänzt.

Der Hauptzweck der Verwendung eines Concealers besteht darin, Ihre Augenringe und Hautunreinheiten zu kaschieren und Ihnen dabei zu helfen, eine makellose Abdeckung zu erreichen. Eine allgemeine Faustregel lautet also, sich immer für einen Concealer zu entscheiden, der auf Ihrer Grundierungsfarbe basiert. 

Laut Beauty-Experten sollte man Concealer in zwei verschiedenen Farbtönen kaufen – einen helleren und einen dunkleren als die Foundation. Im Voraus werden wir einige Tipps geben, wie Sie den richtigen Concealer-Farbton basierend auf Ihrem Hautton auswählen können. 

So wählen Sie den Concealer aus

Beginnen wir mit den Grundlagen. Die Wahl Ihres Concealers hängt hauptsächlich davon ab, was für Ihren Hauttyp und Ihre Anliegen geeignet ist. Bevor Sie sich also auf den Weg machen, um einen Concealer zu kaufen, stellen Sie sicher, dass Sie genau wissen, wonach Sie suchen.

Flüssiger Concealer

Ein flüssiger Concealer ist der vielseitigste von allen. Es ist perfekt für normale, fettige oder Mischhaut geeignet . Es ist einfach aufzutragen und seine Deckkraft ist aufbaubar, die von leicht bis voll reicht. Außerdem gibt es flüssige Concealer in verschiedenen Ausführungen wie matt, dewy und satin. Diese Art von Concealer verstopft auch am wenigsten die Poren. Wenn Sie also jemand mit empfindlicher und zu Akne neigender Haut sind, empfehle ich Ihnen, einen auszuprobieren.

Creme Concealer

Wenn Sie trockene Haut oder Mischhaut haben, eignet sich Creme-Concealer gut für Sie. Die Deckkraft ist aufbaubar und reicht von mittel bis voll. Sie können zwischen einem cremigen oder einem satinierten Finish wählen. Ihre Formel und Konsistenz eignen sich hervorragend, um Verfärbungen zu kaschieren. Manchmal neigen Creme-Concealer bei langem Tragen zu Faltenbildung – dem kannst du vorbeugen, indem du deinen Concealer mit etwas gepresstem Puder fixierst.

Stick Concealer 

Stick Concealer sind ein Segen für trockene und empfindliche Haut. Diese härten je nach gewähltem Produkt entweder seidenmatt oder pudrig matt aus. Ich fand, dass diese Art von Concealer eine aufbaubare Abdeckung hat, die von mittel bis voll reicht.

Farbtheorie und die Wahl des richtigen Concealer-Farbtons 

Was Ihnen niemand über Concealer sagt, ist, dass unterschiedliche Hautprobleme unterschiedliche Farben und Texturen erfordern. Wählen Sie passend zu Ihrem Hautton eine Concealer-Farbe, die eine halbe Nuance heller ist als Ihre Foundation-Farbe. Achten Sie unbedingt auf Wörter wie „neutral“, „cool“, „warm“ und „beige“.

Bei Concealern kannst du die Vorteile der Farbtheorie voll ausschöpfen. Auf dem Farbkreis sind die Farben, die sich im Spektrum gegenüberliegen, Gegensätze. Daher heben sie sich gegenseitig auf, wenn sie zur Farbkorrektur verwendet werden.

Die Gegenfarbtheorie
Die Gegenfarbtheorie iniaz/shutterstock.com
  • Grün ist das Gegenteil von Rot
  • Orange ist das Gegenteil von Blau
  • Gelb ist das Gegenteil von Lila

Verbanne deine Augenringe mit Concealer

Verbanne deine Augenringe mit Concealer
Verbanne deine Augenringe mit Concealer BLACKDAY/shutterstock.com

Wenn Sie sich Sorgen um Augenringe machen , neigen Sie zu „wärmeren“ Farbtönen, um offensichtliche weiße Ringe um Ihre Augen zu vermeiden. Blaustichige und violette Augenringe lassen sich am besten mit einem Concealer auf Orange- bis Gelbbasis kaschieren, der eine Nuance heller als Ihr Hautton ist. Es wird helfen, die Verfärbung zu überdecken und die Haut unter deinen Augen aufzuhellen. Wenn Sie andererseits bräunliche Augenringe haben, verwenden Sie einen Concealer auf Pfirsich-, Lachs- oder Orangenbasis.

Hautunreinheiten und Rötungen mit Ihrem Concealer überdecken

Grüne Concealer werden verwendet, um Rötungen im Gesicht zu neutralisieren – wie Unreinheiten und rote Flecken . Sie können es auch verwenden, um Akne und Hautausschläge zu verdecken.

Dunkle Flecken mit Concealer kaschieren

Dunkle Flecken mit Concealer kaschieren
Dunkle Flecken mit Concealer kaschieren DUANGJAN J/shutterstock.com

Farbkorrektoren auf Orange- und Pfirsichbasis können zusammen mit Ihrem normalen Concealer verwendet werden, um dunkle Flecken, die durch Akne, Alterung oder Sonnenschäden verursacht werden, und sogar Sommersprossen effektiv abzudecken.

Pickel mit Concealer abdecken

Pickel mit Concealer abdecken
Pickel mit Concealer abdecken Vladimir Gjorgiev/shutterstock.com

Um Pickel zu kaschieren, ist es wichtig, dass Ihr Concealer eine dicke, trockene Konsistenz hat – Sie könnten einen Creme-Concealer verwenden, und diese sind normalerweise in einem Tiegel oder einer Tube erhältlich. Um die Rötung des Pickels auszugleichen, verwenden Sie einen grünen farbkorrigierenden Concealer, bevor Sie mit Ihrem Foundation- und Creme-Concealer fortfahren.

Concealer richtig auftragen

Was wird zuerst aufgetragen?

Nun stellt sich die große Frage – Concealer oder Foundation – was kommt zuerst?

Nun, die Antwort ist einfach. Es ist immer am besten, deine Foundation überall aufzutragen, bevor du mit deinem Concealer beginnst.

Aber wenn Sie absolute Perfektion anstreben, gibt es einen Schritt, der vor der Grundierung kommt, und dann kommen farbkorrigierende Concealer ins Bild.

Sobald Sie die Farbe korrigiert haben und das Produkt an Ort und Stelle ist, drücken Sie die Foundation und dann Ihren Concealer vorsichtig mit einem Make-up-Schwamm an. 

Durch Drücken wird sichergestellt, dass Ihr farbkorrigierender Concealer an Ort und Stelle bleibt. Es ist auch wichtig zu bedenken, dass weniger mehr ist – verwenden Sie also kleine Mengen Korrektor nur dort, wo Sie es brauchen. Sie können Ihr Make-up mit einem gepressten Puder fixieren, damit es länger hält.

Concealer-Hacks, die dein Make-up-Spiel sofort verändern

Diese einfachen Tricks werden viel dazu beitragen, Ihnen eine makellose Basis zu geben, und sie werden Ihre Schönheitsroutine komplett verändern. Du brauchst nur eins – Concealer!

1. Concealer bei natürlichem Licht auftragen

Schlechte Beleuchtung ist verantwortlich für jene Tage, an denen Sie dachten, Ihr Concealer würde zu Ihrer Haut passen, und das stimmte nicht. Der beste Ort zum Auftragen von Concealer ist in der Nähe eines sonnendurchfluteten Fensters, damit das natürliche Licht zeigen kann, wie Ihr Concealer wirkt.

2. Triangle Concealer-Trick

Anstatt den Concealer entlang deiner Augenpartie zu tupfen und zu streichen, zeichne mit deinem Concealer ein Dreieck und verblende es mit einem kleinen Concealer-Pinsel oder einem Make-up-Schwamm. Dies hilft dabei, den Bereich vollständig abzudecken, und erzeugt sofort die Illusion, dass Ihr Gesicht angehoben wird.

3. Concealer auf Ihren Augenlidern

Wenn Sie nicht in Lidschatten-Primer investieren möchten, tupfen Sie etwas Concealer auf Ihre Augenlider, um zu verhindern, dass der Lidschatten von Ihrem Lid fällt oder sich in Falten absetzt. Ein Concealer funktioniert genauso gut wie ein Lidschatten-Primer.

4. Concealer für Problemstellen am Körper

5. Lassen Sie Ihren Lippenstift knallen

Ich liebe es, Lippenstift zu tragen, und ich habe gelernt, dass man verhindern kann, dass die Farbe ausläuft, indem man die Außenseite der Lippen mit einem feinen Pinsel und etwas Concealer umrandet. Dies wird auch dazu beitragen, die Form Ihrer Lippen zu verbessern, sodass sie schmollender aussehen als je zuvor.

6. Konturieren und Hervorheben mit Concealer

Mit einem Concealer, der zwei Nuancen dunkler als Ihre Haut und einer, der zwei Nuancen heller als Ihre Haut ist, können Sie Ihr Gesicht konturieren und hervorheben, um Ihr Make-up-Spiel noch weiter zu verstärken. Ein Stift-Concealer hat mehr Kontrolle über die Platzierung – verwenden Sie den dunkleren Concealer, um Bereiche zu schattieren, die natürlich schattiert sind, und den helleren Concealer, um Bereiche hervorzuheben, die das Licht natürlich einfangen.

7. Mit einem Taschentuch abtupfen

Haben Sie bemerkt, dass Ihr Concealer in den Linien um Ihre Augen klebrig wird? Nehmen Sie ein Taschentuch, teilen Sie es in zwei Schichten und tupfen Sie das überschüssige Make-up leicht ab. Sie werden überrascht sein, wie gut dieser eine einfache Schritt funktioniert!

8. Markieren Sie Ihre Augenbrauen

Ein Concealer, der eine Nuance heller als Ihr Hautton ist, kann verwendet werden, um Ihre Augenbrauen hervorzuheben. Dies gibt Ihnen einen sofortigen Brauenlift und wird Ihre Augen mehr betonen!

9. Perfektionieren Sie Ihren Eyeliner

Wir alle machen Fehler, wenn wir den perfekten Eyeliner bekommen. Tauchen Sie in solchen Krisenzeiten einen abgewinkelten Pinsel in Concealer und verwenden Sie ihn vorsichtig, um Fehler zu überdecken. Es ist einfacher und viel schneller als von vorne anzufangen!

Häufige Leserfragen zum Thema Concealer

- Anzeige -
# Vorschau Produkt Bewertung Preis
1 Maybelline New York Abdeckstift, Instant Anti-Age... Maybelline New York Abdeckstift, Instant Anti-Age... Aktuell keine Bewertungen 7,35 EUR
2 NYX Professional Makeup Can't Stop Won't Stop... NYX Professional Makeup Can't Stop Won't Stop... Aktuell keine Bewertungen 8,44 EUR 7,90 EUR
3 Manhattan Wake up Concealer, Flüssig Concealer... Manhattan Wake up Concealer, Flüssig Concealer... 4.715 Bewertungen 8,00 EUR
Jan Oliver Fricke
Jan Oliver Fricke
Als Herausgeber und Autor von Corporel Kosmetik Magazin ist es mir eine Freude über das Thema Kosmetik zu schreiben, neue Trends zu entdecken, oder bei Problemen zu helfen.

- Werbung -

Autoren gesucht!

Du magst gerne Texte schreiben und vom Erfolg deiner Texte Jahr für Jahr Partizipieren?

Autoren Info - Verdienst und Anmeldung

Dann melde Dich und mach mit! caseconcept@gmail.com