Die Vorteile einer Wimpernlifting – Behandlung und Kosten

Die Vorteile einer Wimpernlifting-Behandlung
Die Vorteile einer Wimpernlifting-Behandlung diplomedia/shutterstock.com

Die Vorteile einer Wimpernlifting – Behandlung und Kosten

Haben Sie sich jemals gewünscht, Ihre Wimpern wären dichter und voluminöser? Wenn ja, dann sind Sie nicht allein! Viele Frauen suchen nach Möglichkeiten, das Aussehen ihrer Wimpern zu verbessern, ohne dabei auf künstliche Wimpern zurückgreifen zu müssen. Zum Glück gibt es eine relativ einfache Lösung – eine Wimpernlifting-Behandlung! Diese Art von Behandlung kann dazu beitragen, Ihre Wimpern zu verdichten und ihnen in Kombination mit Mascara und Make-up mehr Volumen zu verleihen. Lassen Sie uns die Vorteile einer Wimpernlifting-Behandlung näher betrachten.

Was ist ein Wimpernlifting?

Ein Wimpernlifting ist eine semi-permanente Behandlung, bei der chemische Lösungen verwendet werden, um Ihre natürlichen Wimpern zu biegen und bis zu 8 Wochen lang zu fixieren. Außerdem werden Ihre Augen gestrafft und definiert, so dass sie größer, strahlender und breiter wirken. Während des Eingriffs wird eine Keratinlösung auf den Wimpernkranz aufgetragen, gefolgt von einer Dauerwellenlotion, die den Wimpern hilft, ihre Form zu behalten und ihnen gleichzeitig mehr Volumen und Länge zu verleihen. Zum Schluss wird ein pflegendes Serum aufgetragen, um Ihre Wimpern zu pflegen. Der gesamte Vorgang dauert in der Regel etwa 40 Minuten, und das Ergebnis ist sofort nach Abschluss der Behandlung sichtbar.

Die Vorteile einer Wimpernlifting-Behandlung

Einer der Hauptvorteile eines Wimpernliftings ist die Zeitersparnis beim morgendlichen Fertigmachen. Da das Ergebnis länger anhält als bei herkömmlichen Wimperntuschen, müssen Sie Ihre Wimpern nicht mehr täglich auftragen oder neu tuschen – so haben Sie mehr Zeit für andere Aktivitäten! Da bei einem Wimpernlifting keine aggressiven Chemikalien verwendet werden, ist es auch für Menschen mit empfindlicher Haut oder empfindlichen Augen ungefährlich. Und schließlich ist ein Wimpernlifting im Vergleich zu anderen kosmetischen Eingriffen wie falschen Wimpernverlängerungen oder Permanent-Make-up-Applikationen – die sehr kostspielig sein können – relativ erschwinglich; in den meisten Studios zahlen Sie zwischen 40 und 70 € für eine einzige Sitzung. Für einen noch dramatischeren Look entscheiden sich viele Frauen für eine zusätzliche Wimpernfärbung für 5-10 € pro Sitzung.

Schlussfolgerung:

Ein Wimpernlifting-Behandlung bietet viele Vorteile gegenüber anderen kosmetischen Eingriffen wie falschen Wimpernverlängerunge: Sie ist erschwinglich und die Ergebnisse halten länger an, so dass man sich morgens schneller fertig machen kann. Und da während des Eingriffs selbst – und auch bei späteren Auffrischungen – keine aggressiven Chemikalien verwendet werden, ist die Behandlung im Allgemeinen auch für Menschen mit empfindlicher Haut oder empfindlichen Augen sicher. Wenn Sie also nach einer einfachen Möglichkeit suchen, Ihre Augen strahlender und breiter erscheinen zu lassen, ohne auf künstliche Wimpern oder scharfe chemische Behandlungen zurückgreifen zu müssen, sollten Sie ein Wimpernlifting ausprobieren! Sie werden es nicht bereuen!

Anzeige
Bestseller Nr. 1
15%Bestseller Nr. 4