StartKosmetik BlogKampferöl zur Behandlung von Akne - Anwendung und Wirkung

Kampferöl zur Behandlung von Akne – Anwendung und Wirkung

Kampferöl zur Behandlung von Akne – Anwendung und Wirkung

Wussten Sie, dass Kampfer einer der Hauptbestandteile in den meisten Akne- und Pickelcremes ist? Diese kristalline Substanz wird aus der Rinde des Kampferbaums gewonnen.

Es bietet eine Vielzahl von Vorteilen für die Gesundheit der Haut, einschließlich der Vorbeugung von Akne. Und zum Glück für uns ist Kampferöl gegen Akne ein wirksames Hausmittel.

Der in China, Japan, Madagaskar und Vietnam beheimatete Kampferbaum ist nicht laubabwerfend mit roten Blättern, die sich bei der Reifung dunkelgrün verfärben.

Die Blätter und Stängel des Kampfer Baumes werden mittels Wasserdampfdestillation verbrannt, um 3 Arten von Kampferöl zu extrahieren, wie Gelb, Weiß und Braun.

Von diesen wird nur weißes Kampferöl für medizinische Zwecke verwendet.

Lesen Sie weiter, um mehr über die Vorteile von Kampferöl für Ihre Haut zu erfahren und wie Sie es in Ihre Hautpflege einbeziehen können.

Ist Kampferöl gut für Akne?

Jawohl! Kampfer wird hauptsächlich bei Aknebehandlungen verwendet, um Pickel zu beseitigen und ihnen vorzubeugen.

Wirkung von Kampferöl

Kampferöl ist reich an Antioxidantien, die Hautschäden vorbeugen. Die antioxidative Aktivität hilft auch, beschädigte Hautzellen zu reparieren und Ihre Haut wieder zum Leben zu erwecken.

Das Öl hilft, Entzündungen, Schwellungen und Rötungen der Haut zu reduzieren. Dies hilft, Ausbrüche zu beruhigen.

Kampferöl ist auch ein großartiges Adstringens, das es ideal für zu Akne neigende Hauttypen macht. Es hilft, Ihre Poren zu straffen, was wiederum ein Verstopfen der Poren verhindert.

Es hilft, die Fettproduktion in Ihrer Haut auszugleichen. Dies hilft, Akne bei fettigen Hauttypen zu kontrollieren und Ausbrüche in Schach zu halten.

1. Kokosöl und Kampferöl bei Akne

Zutaten
1 Tasse Kokosöl
1 TL Kampferöl
Glas/Flasche zur Aufbewahrung

Vorbereitungszeit
2 Minuten

Behandlungszeit
Über Nacht

Anwendung

  • In einem luftdichten Glas/Flasche den Kampfer und das Kokosöl mischen.
  • Waschen Sie Ihr Gesicht mit einem Reinigungsmittel und tupfen Sie es trocken.
  • Nehmen Sie etwa einen Teelöffel der Ölmischung und massieren Sie sie in die
  • Problemzonen Ihrer Haut ein.
  • Lassen Sie es über Nacht drin.
  • Morgens das Öl mit lauwarmem Wasser und einem Reinigungsmittel abwaschen.

Wie oft Anwenden?
Jeden Tag.

Wirkung

Kokosöl hat ausgezeichnete antibakterielle und penetrierende Eigenschaften. In Kombination mit Kampferöl dringt es in Ihre Haut ein, verstopft die Poren und löst Schmutz. Dies hilft, Akne zu beseitigen.

2. Kampferöl-Dampfmassage

Zutaten

Ein Topf mit kochendem Wasser für Dampf
Ein paar Tropfen Kampferöl
Handtuch

Vorbereitungszeit
5 Minuten

Behandlungszeit
25 Minuten

Anwendung

  • Waschen Sie Ihr Gesicht mit einem Reinigungsmittel und tupfen Sie es trocken.
  • Zum Dämpfen etwas Wasser in einem Topf mit Deckel aufkochen.
  • Sobald das Wasser kocht, stellen Sie es auf einen Tisch und beugen Sie sich mit einem Handtuch über dem Kopf darüber.
  • Nehmen Sie den Deckel ab und dämpfen Sie Ihr Gesicht etwa 20 Minuten lang.
  • Nachdem Sie Ihr Gesicht gedämpft haben, massieren Sie das Kampferöl in Ihre Haut ein und konzentrieren Sie sich dabei auf alle Problemzonen.

Wie oft Anwenden?
Zwei Mal pro Woche.

Wirkung

Das Dämpfen hilft, Ihre Poren zu öffnen, was dem Rizinusöl hilft, in Ihre Haut einzudringen und sie zu reinigen. Wenn du diese Methode regelmäßig befolgst, wird deine Akne in ein paar Wochen verschwinden.

3. Kampferöl mit anderen Ölen

Zutaten
1/2 Tasse Rizinusöl
1/2 Tasse Mandelöl
1 TL Kampferöl
Glas/Flasche zur Aufbewahrung

Vorbereitungszeit
2 Minuten

Behandlungszeit
Über Nacht

Anwendung

In einem luftdichten Glas/Flasche Rizinus-, Mandel- und Kampferöl mischen.
Waschen Sie Ihr Gesicht mit einem Reinigungsmittel und tupfen Sie es trocken.
Nehmen Sie etwa einen Teelöffel der Ölmischung und massieren Sie sie in die Problemzonen Ihrer Haut ein.
Lassen Sie es über Nacht drin.
Morgens das Öl mit lauwarmem Wasser und einem Reinigungsmittel abwaschen.

Wie oft Anwenden?
Jeden Tag.

Wirkung

Rizinusöl ist hervorragend geeignet, um Schmutz und Bakterien zu entfernen und gleichzeitig Ihre Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Es steigert die Produktion von Kollagen und hilft, Narben zu heilen. Es hilft auch, die bestehende Akne zu beruhigen. In Kombination mit Kampfer- und Mandelöl ist es ein hervorragendes Mittel gegen Akne.

4. Kampferöl, Rosenwasser und Gramm (Kichererbsen) Mehl

Zutaten

1/2 TL Kampferöl
2 TL Rosenwasser
1 EL Gramm (Kichererbsen) Mehl

Vorbereitungszeit
2 Minuten

Behandlungszeit
15 Minuten

Anwendung

Kombinieren Sie alle Zutaten, bis Sie eine glatte Mischung erhalten.
Waschen Sie Ihr Gesicht mit einem Reinigungsmittel und tupfen Sie es trocken.
Beginnen Sie mit dem Auftragen dieser Paste auf die betroffenen Hautpartien.
Lassen Sie es etwa 15 Minuten ruhen.
Spülen Sie die Mischung nach Ablauf der 15 Minuten von Ihrer Haut ab.
Trocken tupfen.

Wie oft Anwenden?
2-3 mal die Woche.

Wirkung

All diese Inhaltsstoffe haben eine kühlende Wirkung auf Ihre Haut, die hilft, Verschlimmerungen und Entzündungen zu lindern. Die regelmäßige Anwendung dieser Maske hilft, Ihre Poren zu straffen, die Ölproduktion zu kontrollieren und Ausbrüche zu verhindern und zu heilen.

5. Kampferöl und Heilerde (Fuller’s Earth Mask)

Zutaten

2 EL Fuller’s Earth (Multani Mitti)
1 1/2 EL Rosenwasser
1/2 TL Kampferöl

Vorbereitungszeit
2 Minuten

Behandlungszeit
15-20 Minuten

Anwendung

Kombinieren Sie alle Zutaten, bis Sie eine glatte Mischung erhalten.
Waschen Sie Ihr Gesicht mit einem Reinigungsmittel und tupfen Sie es trocken.
Beginnen Sie damit, diese Paste wie eine Gesichtsmaske auf Ihr Gesicht aufzutragen.
Lassen Sie es etwa 15 Minuten einwirken, bis die Maske getrocknet ist.
Spülen Sie die Mischung nach Ablauf der 15 Minuten von Ihrer Haut ab.
Trocken tupfen.

Wie oft Anwenden?
1-2 mal die Woche.

Wirkung

Heilerde, oder Multani Mitti, hat ausgezeichnete aknelösende Eigenschaften. Es hilft, überschüssiges Öl, Bakterien und Unreinheiten aus Ihrer Haut zu entfernen, sodass sie sich weich und glatt anfühlt.

Dinge, die Sie vor der Verwendung von Kampferöl beachten sollten

  • Tragen Sie Kampferöl nicht auf verletzte Haut auf, da dies zu Vergiftungen führen kann.
  • Nehmen Sie kein Kampfer/Kampferöl ein.Es ist nicht bekannt, ob Kampferöl während der
  • Stillzeit oder Schwangerschaft sicher ist.
  • Halten Sie Kampferöl von Kindern fern.
  • Verwenden Sie kein unverdünntes Kampferöl im Gesicht, wenn Sie Asthma haben.

Die alleinige Verwendung von Kampferöl kann Akne nicht behandeln. Sie müssen auch sicherstellen, dass Sie eine gesunde Ernährung beibehalten, die alle Ihre Ernährungsbedürfnisse abdeckt.

Der Umgang mit Akne ist nie einfach. Vor allem, wenn Sie jemand sind, der Ihre Hautpflegeroutine nicht nachlassen kann, ohne einen Ausbruch zu vermeiden.

Aber diese einfachen Kampferöl-Mittel gegen Akne können helfen, die Belastung zu verringern.

Haben Sie Kampferöl schon einmal zur Aknebehandlung oder in Ihrer Hautpflege verwendet? Erzählen Sie uns von Ihren Erfahrungen in den Kommentaren unten.

- Anzeige -
# Vorschau Produkt Bewertung Preis
1 Naissance Kampfer 100ml 100% naturreines... Naissance Kampfer 100ml 100% naturreines... Aktuell keine Bewertungen 14,99 EUR
2 Kampferöl 30ml Камфорное масло Kampferöl 30ml Камфорное масло Aktuell keine Bewertungen 9,99 EUR 4,99 EUR
3 wesentlich. Kampferöl - ätherisches Öl - 100%... wesentlich. Kampferöl - ätherisches Öl - 100%... Aktuell keine Bewertungen 9,95 EUR
blank
Jan Oliver Fricke
Als Herausgeber und Autor von Corporel Kosmetik Magazin ist es mir eine Freude über das Thema Kosmetik zu schreiben, neue Trends zu entdecken, oder bei Problemen zu helfen.

- Werbung -

Letzte Aktualisierung am 14.09.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API