Das Geheimnis perfekten Schminkens: Eine Anleitung für harmonisches Make-up nach Gesichtsform

Gesichtsform Schminken Tipps Anleitung
Gesichtsform Schminken Tipps Anleitung Olesssia/Shutterstock.com

Das Geheimnis perfekten Schminkens: Eine Anleitung für harmonisches Make-up nach Gesichtsform

Willkommen in der Welt des Make-ups, wo Farben, Techniken und Stile zusammenkommen, um unsere natürliche Schönheit hervorzuheben. Doch bevor wir zu Pinseln und Paletten greifen, gibt es ein fundamentales Prinzip, das nicht übersehen werden darf: die Bedeutung der Gesichtsform für das Make-up. Verstehen, wie die Form Ihres Gesichts Ihr Make-up beeinflussen kann, ist der Schlüssel zu einem harmonischen und schmeichelnden Look.

Bedeutung der Gesichtsform für das Make-up

Jede Gesichtsform hat ihre einzigartigen Eigenschaften – von oval über rund bis hin zu eckig und herzförmig. Diese Vielfalt in der Form beeinflusst maßgeblich, wie Make-up aufgetragen wird, um bestimmte Bereiche zu betonen oder zu kaschieren. Ein angepasstes Make-up kann die natürliche Schönheit unterstreichen und kleine Unvollkommenheiten gekonnt verbergen.

Die Kenntnis Ihrer Gesichtsform hilft Ihnen nicht nur bei der Auswahl der richtigen Schminktechniken, sondern auch bei der Entscheidung, welche Frisuren, Brillen und sogar Schmuck am besten zu Ihnen passen. So kann zum Beispiel ein richtig platziertes Rouge die Wangenknochen hervorheben, während ein gekonnt gesetztes Contouring dazu beitragen kann, eine runde Gesichtsform optisch zu strecken oder eine eckige Gesichtsform weicher erscheinen zu lassen.

- Werbung -

Das Verständnis für die Bedeutung der Gesichtsform ermöglicht es Ihnen, mit Ihrem Make-up zu experimentieren und Looks zu kreieren, die Ihre individuelle Schönheit betonen. In den folgenden Abschnitten werden wir die verschiedenen Gesichtsformen und ihre Besonderheiten erkunden und Ihnen praktische Tipps geben, wie Sie Ihr Make-up perfektionieren können.

Was ist die ideale Gesichtsform?

In der Welt der Schönheit wird oft von einer idealen Gesichtsform gesprochen. Diese gilt als universeller Standard für Harmonie und Ausgewogenheit im Gesicht. Doch was macht eine Gesichtsform ideal?

Erklärung der ovalen Gesichtsform

Die ovale Gesichtsform wird häufig als die ideale Gesichtsform betrachtet. Sie zeichnet sich durch eine gleichmäßige, leicht längliche Form aus, bei der die Breite des Gesichts etwa ein Drittel seiner Länge beträgt. Die Wangenknochen sind prominent, jedoch nicht übermäßig breit, und die Gesichtskonturen neigen dazu, sanft ohne scharfe Winkel zu verlaufen. Personen mit einer ovalen Gesichtsform haben den Vorteil, dass nahezu alle Make-up-Techniken und Frisuren ihnen schmeicheln können.

Tipps für passendes Make-up und Frisuren

Make-up:

  • Foundation: Wählen Sie eine Foundation, die Ihrer Hautfarbe entspricht, um einen gleichmäßigen Teint zu schaffen. Das Ziel ist, die natürliche Schönheit der ovalen Gesichtsform zu betonen, ohne zu viele Bereiche speziell hervorzuheben oder zu verbergen.
  • Augen: Experimentieren Sie mit verschiedenen Lidschattenfarben und -techniken. Die ovale Gesichtsform erlaubt es Ihnen, sowohl dezente als auch dramatische Augen-Make-up-Looks zu tragen.
  • Wangen: Ein leichtes Rouge auf den Wangenknochen kann dem Gesicht mehr Dimension verleihen. Vermeiden Sie jedoch zu starkes Contouring, da die natürliche Form bereits ausgewogen ist.
  • Lippen: Jede Lippenfarbe passt zu einer ovalen Gesichtsform, von natürlichen Tönen bis hin zu kräftigen Farben. Entscheiden Sie basierend auf Ihrem persönlichen Stil und der Gelegenheit.

Frisuren:

  • Praktisch alle Frisuren passen zu einer ovalen Gesichtsform. Sie haben die Freiheit, mit Längen, Texturen und Schnitten zu experimentieren.
  • Kurze Schnitte wie der Pixie Cut betonen die Gesichtszüge, während lange, wellige Haare Weiblichkeit und Romantik ausstrahlen.
  • Wenn Sie einen Pony bevorzugen, stehen Ihnen sowohl gerade als auch seitliche Varianten offen, die beide zur Harmonie Ihres Gesichts beitragen können.

Letztendlich ist es wichtig zu betonen, dass die ideale Gesichtsform ein Konzept ist, das von kulturellen Standards und persönlichen Vorlieben beeinflusst wird. Jede Gesichtsform ist einzigartig und schön auf ihre eigene Weise. Make-up und Frisuren sind Werkzeuge, um Ihre individuelle Schönheit zu betonen und zu feiern, unabhängig von der Form Ihres Gesichts.

Anpassung des Make-ups an verschiedene Gesichtsformen

Das Verständnis Ihrer Gesichtsform ist entscheidend für die Auswahl der besten Make-up-Techniken, die Ihre natürliche Schönheit hervorheben. Jede Form hat ihre eigenen Charakteristika, die mit bestimmten Strategien betont oder ausgeglichen werden können. Hier sind spezifische Tipps für runde, eckige und dreieckige Gesichtsformen.

Runde Gesichtsform: Strategien für eine optische Verlängerung

Make-up:

  • Contouring: Nutzen Sie Contouring, um Ihrem Gesicht mehr Struktur zu verleihen. Tragen Sie einen dunkleren Ton unter den Wangenknochen, entlang der Haarlinie und am Kieferrand auf, um die Rundungen optisch zu verlängern.
  • Highlighter: Ein Highlighter auf den höchsten Punkten Ihrer Wangenknochen und unterhalb der Augenbrauen kann Ihr Gesicht optisch strecken.
  • Augen: Betonen Sie Ihre Augen mit vertikalen Schattierungen und vermeiden Sie horizontale Linien, die das Gesicht breiter wirken lassen könnten.

Frisuren:

  • Langgestreckte Frisuren, die das Gesicht umrahmen, können es optisch verlängern. Vermeiden Sie voluminöse Stile, die die Rundung betonen könnten.

Eckige Gesichtsform: Techniken für ein weicheres Erscheinungsbild

Make-up:

  • Rouge: Tragen Sie Rouge auf den Apfelbäckchen und nicht zu nah an den Außenrändern des Gesichts auf, um die Härte der Kanten zu mildern.
  • Contouring: Weiches Contouring mit einem nicht zu dunklen Ton kann helfen, die Kanten weniger scharf erscheinen zu lassen. Konzentrieren Sie sich auf das Weichzeichnen der Kieferlinie und der Stirnecken.
  • Lippen: Weiche, runde Lippenformen mit glänzenden Finishes können harte Gesichtszüge ausgleichen.

Frisuren:

  • Weiche, wellige Frisuren helfen, die harten Kanten einer eckigen Gesichtsform zu mildern. Ein seitlicher Pony kann ebenfalls dazu beitragen, die Stirn weniger dominant wirken zu lassen.

Dreieckige Gesichtsform: Balancieren von Proportionen durch Make-up

Make-up:

  • Augen: Betonen Sie Ihre Augen, um die Aufmerksamkeit nach oben zu ziehen und die Balance zu den schmaleren Gesichtspartien zu schaffen. Kräftige Lidschatten und Eyeliner sind hier empfehlenswert.
  • Wangen: Ein sanftes Rouge auf den Wangenknochen kann helfen, das Gesicht ausgeglichener wirken zu lassen.
  • Lippen: Wählen Sie Lippenfarben, die nicht zu dominant sind, um die Harmonie im Gesicht nicht zu stören.

Frisuren:

  • Frisuren, die Volumen am Kinn und um die Kieferlinie herum bieten, können die schmaleren Bereiche ausgleichen. Überlegen Sie, ob ein Bob-Schnitt oder weiche Wellen für Sie geeignet sind.

Jede Gesichtsform bringt ihre eigene Schönheit mit sich, und mit den richtigen Make-up-Techniken können Sie diese optimal zur Geltung bringen. Experimentieren Sie mit diesen Tipps, um herauszufinden, was für Sie am besten funktioniert und wie Sie sich am wohlsten fühlen.

Praktische Schminktipps für jedes Gesicht

Unabhängig von der Gesichtsform können einige universelle Schminktipps dabei helfen, jeden Tag ein makelloses Make-up zu kreieren. Die Auswahl der richtigen Werkzeuge und Produkte ist genauso entscheidend wie das Beherrschen grundlegender Techniken.

Auswahl der richtigen Werkzeuge und Produkte

Make-up-Werkzeuge:

  • Pinsel: Investieren Sie in ein Set hochwertiger Pinsel für Foundation, Puder, Rouge, Lidschatten und Eyeliner. Jeder Pinsel ist speziell für seine Aufgabe konzipiert und hilft, das Produkt gleichmäßig und präzise aufzutragen.
  • Schwämme: Make-up-Schwämme, insbesondere solche in Eiform, sind ideal für das Auftragen und Verblenden von flüssiger Foundation und Concealer. Sie sorgen für ein natürliches, nahtloses Finish.

Make-up-Produkte:

  • Foundation: Wählen Sie eine Foundation, die zu Ihrem Hauttyp und -ton passt. Es gibt Formeln für ölige, trockene, Mischhaut und sensible Haut.
  • Concealer: Ein guter Concealer kann Wunder wirken, um Augenringe, Rötungen und andere Unvollkommenheiten zu kaschieren.
  • Puder: Ein leichtes Puder fixiert das Make-up und reduziert Glanz für ein mattes Finish.
  • Augen-Make-up: Eine Palette von Lidschatten, die zu Ihrem Augenfarbton passt, ein zuverlässiger Eyeliner und eine Mascara, die Volumen und Länge verleiht, sind essentiell.
  • Lippenprodukte: Ein Lippenstift und ein Lippenkonturenstift in Ihren bevorzugten Farben runden das Make-up ab.

Schritt-für-Schritt Anleitungen für das tägliche Make-up

  1. Vorbereitung der Haut:
    • Beginnen Sie mit einer gereinigten und hydratisierten Haut. Eine glatte, feuchtigkeitsversorgte Hautbasis erleichtert das Auftragen des Make-ups und verbessert das Endergebnis.
  2. Foundation und Concealer:
    • Tragen Sie die Foundation mit einem Pinsel oder Schwamm für eine gleichmäßige Abdeckung auf. Nutzen Sie den Concealer, um Augenringe und Unvollkommenheiten zu verdecken.
  3. Augen-Make-up:
    • Beginnen Sie mit einer Lidschatten-Grundierung, um die Haltbarkeit des Lidschattens zu erhöhen. Tragen Sie dann den Lidschatten auf, gefolgt von Eyeliner und Mascara. Die Reihenfolge hilft, das Augen-Make-up zu definieren und hervorzuheben.
  4. Rouge und Highlighter:
    • Lächeln Sie und tragen Sie das Rouge auf die Apfelbäckchen auf, um eine natürliche Röte zu simulieren. Ein wenig Highlighter auf den höchsten Punkten der Wangenknochen verleiht dem Gesicht Dimension.
  5. Lippen:
    • Umranden Sie Ihre Lippen mit einem Lippenkonturenstift, der zu Ihrem Lippenstift passt, und füllen Sie sie dann mit der Farbe aus. Dies sorgt für Präzision und Haltbarkeit.
  6. Setzen des Make-ups:
    • Ein leichtes Sprühen mit einem Make-up-Fixierspray oder das sanfte Auftragen eines transparenten Puders kann helfen, Ihr Make-up den ganzen Tag über an Ort und Stelle zu halten.

Dieser grundlegende Leitfaden kann an Ihre persönlichen Vorlieben und Bedürfnisse angepasst werden. Experimentieren Sie mit Farben und Techniken, um herauszufinden, was Ihnen am besten steht und wie Sie sich am wohlsten fühlen. Remember, Practice makes perfect!

Häufige Leserfragen zum Thema Make-up

Wie finde ich die richtige Foundation?

Antwort: Die richtige Foundation zu finden, hängt von Ihrem Hauttyp, Ihrem Hautton und Ihren persönlichen Vorlieben ab. Testen Sie die Foundation immer an Ihrem Kiefer, um sicherzustellen, dass sie sowohl zu Ihrem Gesicht als auch zu Ihrem Hals passt. Für ölige Haut eignen sich matte Formeln, während trockene Haut von hydratisierenden Foundations profitiert. Bedenken Sie auch den gewünschten Abdeckungsgrad – von leicht bis vollständig.

Wie kann ich sicherstellen, dass mein Make-up den ganzen Tag hält?

Antwort: Ein langlebiges Make-up beginnt mit der Vorbereitung der Haut. Verwenden Sie nach der Gesichtsreinigung einen Primer, der zu Ihrem Hauttyp passt. Ein Setting-Puder oder ein Fixierspray nach dem Auftragen des Make-ups kann ebenfalls helfen, die Haltbarkeit zu verlängern. Berücksichtigen Sie außerdem Produkte, die speziell für ihre langanhaltende Formel bekannt sind.

Wie wähle ich die richtigen Farben für mein Augen-Make-up?

Antwort: Die Wahl der Farben für Ihr Augen-Make-up sollte von Ihrer Augenfarbe und Ihrem Hautunterton inspiriert sein. Generell gilt, dass kontrastierende Farben Ihre Augenfarbe hervorheben können. Zum Beispiel lassen goldene und bronzene Töne blaue Augen strahlen, während Pflaumen- und Violett-Töne grüne Augen betonen. Experimentieren Sie mit verschiedenen Schattierungen, um zu sehen, was Ihre Augen am besten zur Geltung bringt.

Wie kann ich mein Make-up natürlich aussehen lassen?

Antwort: Für ein natürliches Make-up ist weniger mehr. Verwenden Sie eine leichte Foundation oder getönte Feuchtigkeitscreme, um den Teint auszugleichen, ohne die Haut zu überdecken. Ein Concealer kann gezielt Unreinheiten und Augenringe abdecken. Wählen Sie für die Augen neutrale Farben und tragen Sie Mascara sparsam auf. Ein Hauch von Rouge und ein Lippenbalsam oder ein Lippenstift in einer Ihrem natürlichen Lippenfarbe ähnlichen Nuance vervollständigen den Look.

Wie vermeide ich Make-up-Fehler?

Antwort: Um häufige Make-up-Fehler zu vermeiden, ist es wichtig, Produkte und Techniken zu wählen, die zu Ihrem Gesicht und Hauttyp passen. Vermeiden Sie eine zu dicke Schicht Foundation, falsch platziertes oder zu intensives Contouring und das Überzeichnen von Augenbrauen. Achten Sie darauf, dass Ihr Make-up bei natürlichem Licht gut aussieht, da dies die realistischste Darstellung bietet. Schließlich ist es wichtig, regelmäßig zu üben und offen für Experimente zu sein, um herauszufinden, was für Sie am besten funktioniert.

Anzeige
Bestseller Nr. 1
Maybelline New York Make Up, EverFresh Makeup,...
1.925 Bewertungen
Maybelline New York Make Up, EverFresh Makeup,...
  • Langanhaltende Foundation mit mittlerer Deckkraft für einen...
  • Natürlich frischer Teint für 8 Stunden, Mittlere Deckkraft...
41%Bestseller Nr. 2
L'Oréal Paris Make up, Flüssige Foundation mit...
1.393 Bewertungen
L'Oréal Paris Make up, Flüssige Foundation mit...
  • Hält kühl und bequem
  • Bringt Ihnen einen zusätzlichen Komfort
Bestseller Nr. 3
Pinselset Makeup DUAIU 16 Stück Professionelle...
1.331 Bewertungen
Pinselset Makeup DUAIU 16 Stück Professionelle...
  • ☀️【16PCS Pinselset Makeup】Professionelles, perfektes...
  • ☀️【Stilvolles Marmor-Optik】FILY DUAIU 16-pezzi...
Bestseller Nr. 4
essence cosmetics FRESH & FIT FOUNDATION, Make Up,...
85 Bewertungen
essence cosmetics FRESH & FIT FOUNDATION, Make Up,...
  • Colour and Care. Die beliebte FRESH & FIT FOUNDATION ist...
  • Die Textur der Foundation fühlt sich frisch und leicht an...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein