StartLexikonPuder - Erklärung & Bedeutung in der Kosmetik

Puder – Erklärung & Bedeutung in der Kosmetik

Puder

Puder sorgt für einen langen Halt des Make-Ups. Es mattiert die Haut und lässt sie samtig erscheinen. In der Kosmetik gibt es verschiedene Puder: Kompaktpuder, Puder in Erd- und Brauntönen, Losen Puder, Rouge oder Körperpuder. Lose Puder gleichen kleine Unebenheiten aus und verfeinern die Poren. Zudem schützen sie die Haut vor dem Austrocknen. Kompaktpuder, welches öl- und talkumfrei ist, eignet sich besonders gut bei fettiger Haut und Mischhaut. Kompaktpudernimmt der Haut den Glanz. Es gibt auch Produkte mit pflegenden Eigenschaften, auf die zurückgegriffen werden sollte, wenn die Haut empfindlich und trocken ist. Bronzepuder verleiht der Haut einen Hauch von Sommerbräune. Bronzepuder lässt sich entweder im ganzen Gesicht, oder als Highlighter, als Rouge oder Lidschatten, auftragen.

- Anzeige -
# Vorschau Produkt Bewertung Preis
1 Penaten Puder, Babypuder für ein frisches und... Penaten Puder, Babypuder für ein frisches und... Aktuell keine Bewertungen 1,99 EUR 1,25 EUR
2 L'Oréal Paris Puder Make up, Mattierendes... L'Oréal Paris Puder Make up, Mattierendes... Aktuell keine Bewertungen 8,94 EUR
3 Manhattan Soft Compact Powder, Helles Kompakt... Manhattan Soft Compact Powder, Helles Kompakt... Aktuell keine Bewertungen 2,75 EUR
Jan Oliver Fricke
Jan Oliver Fricke
Als Herausgeber und Autor von Corporel Kosmetik Magazin ist es mir eine Freude über das Thema Kosmetik zu schreiben, neue Trends zu entdecken, oder bei Problemen zu helfen.

- Werbung -

Autoren gesucht!

Du magst gerne Texte schreiben und vom Erfolg deiner Texte Jahr für Jahr Partizipieren?

Autoren Info - Verdienst und Anmeldung

Dann melde Dich und mach mit! caseconcept@gmail.com