StartLexikonSeidenproteine - Erklärung & Bedeutung in der Kosmetik

Seidenproteine – Erklärung & Bedeutung in der Kosmetik

Seidenproteine

Die Eiweiße der Seidenproteine ähneln dem Aufbau der menschlichen Haut. Daher sind sie besonders verträglich und gelangen in tiefe Schichten der Haut. Diese sind anderen Wirkstoffen nicht zugänglich. Seidenproteine wirken wie kleine Schwämmchen. Sie können das 300-fache an Feuchtigkeit ihres Gewichts speichern, und sind dadurch ideal für trockene und empfindliche Haut. Sie lassen den Teint gesund erscheinen. Zudem schützen Seidenproteine vor UV-Strahlen.

In der Haarpflege kommen sie ebenfalls zum Einsatz. Als Zusatz in Shampoos und Spülungen glätten sie das Haar, verbessern die Widerstandsfähigkeit und sorgen für intensiven Glanz. Darüber hinaus finden sich flüssige Seidenproteine auch in Pudern, Lidschatten, Foundations und Lippenstiften. Die Seidenproteine erleichtern das Auftragen, machen die kosmetischen Produkte farb-, und hitzebeständig und sorgen zudem für ein zartes Hautgefühl.

- Anzeige -
# Vorschau Produkt Bewertung Preis
1 Seidenprotein 100ml - für seidenweiche Haut und... Seidenprotein 100ml - für seidenweiche Haut und... Aktuell keine Bewertungen 12,95 EUR
2 Lavita Seidenprotein 50ml, für Glanz und... Lavita Seidenprotein 50ml, für Glanz und... Aktuell keine Bewertungen 8,34 EUR
3 Spinnrad Seidenproteine 10 ml Spinnrad Seidenproteine 10 ml Aktuell keine Bewertungen 8,59 EUR
Jan Oliver Fricke
Jan Oliver Fricke
Als Herausgeber und Autor von Corporel Kosmetik Magazin ist es mir eine Freude über das Thema Kosmetik zu schreiben, neue Trends zu entdecken, oder bei Problemen zu helfen.

- Werbung -

Autoren gesucht!

Du magst gerne Texte schreiben und vom Erfolg deiner Texte Jahr für Jahr Partizipieren?

Autoren Info - Verdienst und Anmeldung

Dann melde Dich und mach mit! caseconcept@gmail.com