StartLexikonSelbstbräuner - Erklärung & Bedeutung in der Kosmetik

Selbstbräuner – Erklärung & Bedeutung in der Kosmetik

Selbstbräuner

Selbstbräuner sollen die äußeren Hornhautschichten färben ohne dabei die pigmentbildenden Zellen zu aktivieren. Dabei dringt der Wirkstoff Dihydroxyaceton in die oberen Hautschichten ein und färbt die Haut bräunlich. Da es sich um einen chemischen Prozess handelt dauert der Eintritt der Wirkung, je nach Produkt, bis zu acht Stunden. Er muss alle drei bis vier Tage erneuert werden. Vor der Anwendung empfiehlt sich ein Peeling und die Reinigung der Haut. Um Unregelmäßigkeiten in der Bräune zu vermeiden.

- Anzeige -
# Vorschau Produkt Bewertung Preis
1 St.Tropez Self Tan Express Bronzing Mousse, 1er... St.Tropez Self Tan Express Bronzing Mousse, 1er... Aktuell keine Bewertungen 36,43 EUR
2 St Moriz Selbstbräunungs-Mousse Medium 200ml... St Moriz Selbstbräunungs-Mousse Medium 200ml... Aktuell keine Bewertungen 13,69 EUR
3 Garnier Selbstbräunungsmousse, Pflegender... Garnier Selbstbräunungsmousse, Pflegender... Aktuell keine Bewertungen 7,99 EUR
Jan Oliver Fricke
Jan Oliver Fricke
Als Herausgeber und Autor von Corporel Kosmetik Magazin ist es mir eine Freude über das Thema Kosmetik zu schreiben, neue Trends zu entdecken, oder bei Problemen zu helfen.

- Werbung -

Autoren gesucht!

Du magst gerne Texte schreiben und vom Erfolg deiner Texte Jahr für Jahr Partizipieren?

Autoren Info - Verdienst und Anmeldung

Dann melde Dich und mach mit! caseconcept@gmail.com