StartNaturkosmetikNatur Kosmetik Produkte - Wirkung & AnwendungAdzukibohnen - Wirkung und Anwendung des Superfoods

Adzukibohnen – Wirkung und Anwendung des Superfoods

Adzukibohnen – Wirkung und Anwendung des Superfoods

Der Name erinnert Sie vielleicht an eine japanische Anime-Figur oder einen Ninja. Und mit der Art von Nährstoffen, die sie enthalten, sind diese asiatischen Bohnen wirklich die Ninjas der Familie der Fabaceae.

Wenn Sie noch nie davon gehört oder gegessen haben, machen Sie sich keine Sorgen. Sie werden heute in diesem Artikel etwas über eine der reichsten Bohnen erfahren. Sag hallo zu Adzukibohnen!

Adzukibohnen sind Nährwerttabellen-Topper, die reichlich Proteine, Ballaststoffe und Mineralien enthalten. Und sie haben viele Vorteile.

Scrollen Sie nach unten, um alles über Adzukibohnen zu erfahren – zusammen mit einigen lustigen Rezepten und Fakten. Fröhliches Lesen!

Kollektion von Mischbohnen ( rote Nierenbohne, grüne Mung, schwarze Bohnen, Sojabohnen und Millet
Kollektion von Mischbohnen ( rote Nierenbohne, grüne Mung, schwarze Bohnen, Sojabohnen und Millet NIKCOA/shutterstock.com

Was sind Adzukibohnen?

Adzukibohnen (Vigna angleis) sind in China beheimatet und werden seit mindestens 1000 Jahren in Japan angebaut. Heute wachsen die Pflanzen in Taiwan, Indien, Neuseeland, Korea, auf den Philippinen und in wärmeren Teilen Chinas.

Adzuki- oder Adukibohnen sind reich an Ballaststoffen, Proteinen, Eisen, Kalzium und Folsäure und haben stärkende Eigenschaften. Wegen des niedrigen glykämischen Index sind Adzukibohnen außerdem das bevorzugte Nahrungsmittel für menstruierende Frauen und Menschen mit Diabetes und Fettleibigkeit.

Wie erkennt man Adzukibohnen (Vigna angleis)?

Wie sehen sie aus? Wie unterscheiden sie sich von anderen Hülsenfrüchten?

Adzukibohnen sind kleine, ovale, leuchtend rote, trockene Bohnen. Sie können Adzukibohnen in einem tieferen Rot, Kastanienbraun, Schwarz und manchmal auch in Weiß finden.

Im Gegensatz zu anderen Trockenbohnensorten, wie beispielsweise Kidneybohnen, brauchen Adzukibohnen dank der geringen Größe und der angemessenen Menge an Protein und Kohlenhydraten sehr viel weniger Zeit zum Kochen.

Sie verursachen auch nicht die charakteristischen Blähungen und Blähungen wie der Rest der Hülsenfrüchte. Adzukibohnen sind dafür bekannt, Ihnen die „Yang“-Energie zu geben, sind leicht verdaulich und haben daher eine lange Liste von Vorteilen und Rezepten.

Hier ist eine knackige Zusammenstellung dessen, was Adzukibohnen mit Ihnen machen. Mach weiter und erkunde die Welt von Adzuki!

Nährwerte von Adzukibohnen

Mit 294 Kalorien, 57 g Kohlenhydraten, 17 g Ballaststoffen und Proteinen, 4,6 mg Eisen, 278 µg Folsäure und 1224 mg Kalium sind Adzukibohnen die beste Wahl, wenn Sie abnehmen, Bluthochdruck reduzieren und verhindern Geburtsfehler bei Ihrem Baby.

Also, fügen Sie dieses asiatische Wunder zu Ihrer Einkaufsliste hinzu, machen Sie ein paar Pastetchen, Dips und Pasteten (ja, Sie können!)

Was sind die Vorteile von Adzukibohnen?

1. Hilfe bei Gewichtsverlust und Verdauung

Eine ungesunde, fettreiche und unausgewogene Ernährung ist einer der häufigsten und wichtigsten Gründe für Fettleibigkeit. Und wenn Fettleibigkeit nicht kontrolliert wird, führt dies zu tödlichen Komplikationen.

Die Zugabe von Adzukibohnen zu Ihrer Mahlzeit verbessert den Fettstoffwechsel, die Fettverwertung und die Energieproduktion und behandelt Fettleibigkeit auf gesunde Weise.

Die Mikronährstoffe und Ballaststoffe in diesen Bohnen können den Stärkestoffwechsel reduzieren, den Blutzuckerspiegel und die Magenentleerung senken. Aus diesem Grund fühlen Sie sich am Ende satt und satt und neigen dazu, nicht zu viel zu essen.

2. Förderung der Nierengesundheit

Adzukibohnen haben einen hohen Ballaststoffgehalt – etwa 25 g (in rohen Bohnen) pro Tasse. Sie enthalten auch starke antioxidative sekundäre Pflanzenstoffe wie Polyphenole und Proanthocyanidine in angemessenen Mengen.

Die kombinierte Wirkung von Ballaststoffen und Antioxidantien in Adzukibohnen fängt reaktive und unerwünschte freie Radikale ab und verhindert das Eindringen von entzündungsauslösenden Makrophagen (Zellen des Immunsystems).

Der Verzehr der richtigen Menge an Adzukibohnen hält Ihre Nieren sicher, effizient und frei von Entzündungen, Verletzungen und vollständigem Zusammenbruch.

3. Geben Sie starke Knochen und verbessern Sie die Muskelmasse

Mit zunehmendem Alter neigen Ihre Knochen und Muskeln dazu, an Kraft und Reparatur- oder Heilungskraft zu verlieren. Dieser Verlust führt zu Osteoporose und reduzierter Muskelmasse, insbesondere bei postmenopausalen Frauen.

Gekochte Adzukibohnen oder deren Extrakte enthalten bioaktive Inhaltsstoffe wie Saponine und Katechine. Diese Inhaltsstoffe stellen das Gleichgewicht der Knochenresorption und Knochenbildung bei Menschen mit Osteoporose wieder her und schützen sie vor Entzündungen und totaler Degeneration.

Eine Tasse rohe Adzukis enthält etwa 39 g Protein. Nichts kann die Kraft von Protein schlagen! Low-Carb-High-Protein-Diäten helfen Ihnen, die Fettpölsterchen zu verlieren und Muskelmasse aufzubauen. Da Ihr Körper mehr Zeit und Energie braucht, um Protein zu verdauen, und weil Adzukibohnen einen niedrigen glykämischen Index haben, ist es eine gute Idee, sie zu Mittag zu essen. Du würdest dich satt, leicht und energisch fühlen.

4. Cholesterin senken und die Leber entgiften

Das Trinken von Adzukibohnensaft oder -suppe senkt den Serumtriglyceridspiegel, verhindert die Ansammlung von schlechtem Cholesterin (LDL) und schützt Ihre Leber vor Entzündungen oder Schäden.

Die Proanthocyanidine und Polyphenole in Adzukibohnen hemmen die Produktion von Pankreasenzymen. Diese Enzyme (insbesondere Lipasen) sind für die Aufnahme von Lipiden im Darm verantwortlich.

Aufgrund der verminderten Resorption sind die Triglycerid- und Cholesterinspiegel in Ihrem Blut niedriger. Wenn weniger Lipide und Triglyceride vorhanden sind, gibt es eine geringe Peroxidation oder toxische Rückstände, die Ihre Leber angreifen.

Daher ist Ihre Leber frei von chronischen Lebererkrankungen wie Zirrhose, Fibrose oder Krebs.

5. Förderung der Herzgesundheit

Der hohe Gehalt an antioxidativen Polyphenolen, Proanthocyanidinen, Vitamin B, Folsäure und Kalium macht Adzukibohnen zum idealen Kandidaten für ein gesundes Herz.

Diese bioaktiven Komponenten reduzieren die freien Radikale, die die Lipid- und Fettsäureperoxidation verursachen. Sie zeigen auch antihypercholesterinämische Wirkungen, d. h. sie entspannen die Blutgefäße und reduzieren den Bluthochdruck.

Die kombinierte Wirkung all dieser Komponenten hält Ihr Herz sicher und hält Herz-Kreislauf-Erkrankungen in Schach.

6. Gut für die Gesundheit und Schwangerschaft von Frauen

Adzukibohnen sind Folatspeicher (1,2 mg in 200 g) – eines der essentiellen Vitamine für Frauen. Insbesondere bei Schwangeren kann Folsäure helfen, NTDs (Neuralrohrdefekte) vorzubeugen.

Diese Bohnen sind auch reich an Eisen, Mangan, Phosphor und anderen Mikronährstoffen, die bei der Regulierung Ihres Menstruationszyklus und der prämenstruellen Symptome (PMS) helfen.

Tatsächlich konsumieren japanische Frauen nach der Menstruation Adzuki-Bohnenpaste oder -suppe, um die Blutzellen aufzufüllen und Anämie zu verhindern.

Die Adzukibohnen haben noch viele weitere Vorteile – alles wegen der Nährstoffe und Mikronährstoffe. Das Nährwertprofil von Adzuki hat einige fantastische Zahlen. Sie MÜSSEN es überprüfen. Runterscrollen!

Wie man Adzukibohnen kocht & Schnelle und Leckere Rezepte

1. Cremiger Adzukibohnen-Hummus

Wenn Sie nach superschnellen Möglichkeiten suchen, Adzukibohnen zu Ihrem Essen hinzuzufügen, und keine Lust haben, etwas Ausgefallenes zuzubereiten, ist dies das Rezept für Sie!

Das wird benötigt:

  • Gekochte Adzukibohnen: 1 Tasse
  • Knoblauchzehe: 1
    Zitronensaft (1 Zitrone): 2 Esslöffel
  • Tahini: 2 Esslöffel
  • Petersilie: 1 Esslöffel
  • Kreuzkümmel (gemahlen): ½ Teelöffel
  • Ingwer (gemahlen): ½ Teelöffel
  • Paprika- oder Chilipulver: ¼ Teelöffel
  • Olivenöl: 1 Esslöffel
  • Wasser
  • Salz und Pfeffer: nach Geschmack
  • Sesamsamen: zum Garnieren

Anleitung Cremiger Adzukibohnen-Hummus

  • Alle Zutaten in einer Küchenmaschine mixen, bis eine glatte Masse entsteht.
  • Etwas Wasser hinzufügen und erneut mixen (die Dicke hängt von Ihrer gewünschten Konsistenz ab).
  • Mit Sesam und fein gehackter Petersilie garnieren.
  • Servieren Sie diesen frischen und cremigen Adzukibohnen-Hummus mit rohem Gemüse Ihrer Wahl oder Nachos und Tortilla-Chips an.

Adzukibohnen-Süßkartoffel-Pastetchen

Dieses Rezept ist für die Tage, an denen Sie alle Lust haben, etwas Schönes, Leckeres, Knuspriges und Nachsichtiges zu kochen. Auch wenn Sie den Drang nach Kartoffeln bekämpfen, haben Sie sich für die gesündere Variante entschieden – Süßkartoffeln!

Das wird benötigt:

  • Süßkartoffeln (oder Yamswurzel): 1 groß
  • Adzukibohnen (in Dosen): 15 oz. oder 1 Tasse gekochte Bohnen
  • Dillblätter: 10-15 gewaschen
  • Zwiebel: 1 kleine, superfein gehackt
  • Mehrkornflocken oder Mehl: 2-4 Esslöffel (optional)
  • Gewürzmischung oder Garam Masala: ½ Teelöffel
  • Chilipulver oder -flocken: ½ Teelöffel
  • Olivenöl: 1 Esslöffel
  • Semmelbrösel: ¼ Tasse

Hinweis: Sie können Haferflocken, Quinoa und andere Vollkornprodukte Ihrer Wahl für den Crunch in Ihren Patties hinzufügen.

Anleitung:

  • Kochen, schälen und zerdrücken Sie eine große Süßkartoffel oder Süßkartoffel in einer großen Rührschüssel.
  • Die restlichen Zutaten bis auf die Semmelbrösel in die Schüssel geben. Mischen, pürieren, mischen.
  • Sie können diese Zutaten auch durch die Küchenmaschine laufen lassen, um eine grobe Mischung zu erhalten.
  • Fügen Sie Salz hinzu, um zu schmecken.
  • Machen Sie etwa 2-3 Zoll breite Patties und bestreichen Sie sie gleichmäßig mit Semmelbröseln.
  • Diese Mischung wird klebrig sein, also verwenden Sie Mehl oder Öl auf Ihren Händen, um mit dem Teig zu arbeiten.
  • 25-30 Minuten bei 375°C backen, bis die Patties goldbraun und außen trocken sind.
    Sie können diese Pastetchen leicht getoasteten Mini-Brötchen hinzufügen und füllende Burger zubereiten. Oder essen Sie sie zerbröckelt in einer Salatschüssel.
  • Für den Mini-Burger: Spinat oder Salat auf den Brötchen anrichten, mit einem Burgerpatty, Gurken- und Tomatenscheiben und frischem Dill belegen und mit der oberen Brötchenhälfte verschließen.

Probieren Sie diese gesunden Mini-Burger aus, während Sie einen einfachen dunklen Schokoladen-Smoothie oder einen Gurken-Minz-Mojito schlürfen, und Sie sind begeistert!

Bevor Sie jedoch mit dem Kochen beginnen, sollten Sie einige Hinweise beachten.

Was Sie beim Kochen von Adzukibohnen beachten sollten:

  • Sie müssen die Adzukibohnen vor dem Kochen mindestens 1-2 Stunden einweichen. Planen Sie also Ihre Küche entsprechend.
  • Die eingeweichten und gewaschenen Adzukibohnen musst du etwa 30 Minuten bei starker Hitze kochen.
  • Schnellkochen ist eine schnellere Option, um weiche und süße Bohnen zu erhalten.Sie können gekochte Adzukibohnen für längere Zeit im Kühlschrank aufbewahren.

Was Sie beim Keimen von Adzukibohnen beachten sollten:

  • Nach dem Einweichen der Adzukibohnen das Wasser abgießen und etwa 1-2 Esslöffel Wasser zurücklassen.
  • Gib die Bohnen zusammen mit dem Wasser in eine flache Pfanne und lasse sie 3-4 Tage an der Luft stehen.
  • Spülen Sie die Sprossen nach dem Keimen gut mit kaltem Wasser ab, lassen Sie sie abtropfen, entfernen Sie zusätzliche Feuchtigkeit und bewahren Sie sie in einem Behälter auf.
  • Wenn Sie die Sprossen kühlen möchten, spülen Sie sie täglich mit Süßwasser aus und wechseln Sie den Behälter.

Auf diese Weise bilden sich keine Schimmelpilze und Sie können sie 7 Tage lang lagern!

Ist es also in Ordnung, wenn Sie sieben Tage die Woche nur Adzukibohnen in allen Ihren Mahlzeiten haben? Hier ist die Antwort.

Was sind die Nebenwirkungen von Adzukibohnen?

Mit Adzukibohnen sind keine tödlichen Nebenwirkungen oder Risiken verbunden. Yay!

Eines der häufigsten Probleme, mit denen wir alle mit diesen Hülsenfrüchten und Linsen konfrontiert sind Blähungen. Das gleiche gilt auch für Adzukibohnen.

Wenn Sie halbgegarte oder verdorbene Adzuki-Sprossen konsumieren, können Sie Folgendes haben:

  • Blähungen
  • Leichter Durchfall oder
  • Brechreiz

Idealerweise liefert Ihnen eine halbe bis eine Tasse Adzukibohnen pro Tag genügend Kohlenhydrate, Proteine ​​und Kalorien, während Sie Ihren Bauch füllen.

Was ist mein Take?

Wenn Sie einen empfindlichen Darm haben und der Verzehr von Hülsenfrüchten und Linsen zu Blähungen führt, sind Adzukibohnen eine gute Wahl. Weil sie die am leichtesten verdaulichen Mitglieder der Bohnenfamilie sind.

- Anzeige -
# Vorschau Produkt Bewertung Preis
1 Davert Mühle, Azuki-Bohnen rot, 500g Davert Mühle, Azuki-Bohnen rot, 500g Aktuell keine Bewertungen 6,99 EUR
2 Rapunzel Azukibohnen, 1er pack (1 x 500g) Rapunzel Azukibohnen, 1er pack (1 x 500g) Aktuell keine Bewertungen 6,80 EUR
3 süssundclever.de® Bio Azukibohnen | 2 kg |... süssundclever.de® Bio Azukibohnen | 2 kg |... Aktuell keine Bewertungen 17,90 EUR
Jan Oliver Fricke
Jan Oliver Fricke
Als Herausgeber und Autor von Corporel Kosmetik Magazin ist es mir eine Freude über das Thema Kosmetik zu schreiben, neue Trends zu entdecken, oder bei Problemen zu helfen.

- Werbung -

Autoren gesucht!

Du magst gerne Texte schreiben und vom Erfolg deiner Texte Jahr für Jahr Partizipieren?

Autoren Info - Verdienst und Anmeldung

Dann melde Dich und mach mit! caseconcept@gmail.com