Hautpflege Tipps im Frühling

Hautpflege Frühling Tipps Haut Creme Sonnenschutz
javi_indy/shutterstock.com

Hautpflege Tipps im Frühling

wir können den Frühling kaum erwarten – nur auf einen Tag oder eine Woche mag er sich partout nicht festlegen. Egal, wir freuen uns dennoch und bereiten uns auf ihn vor, um richtig schön den Frühlingsgefühlen freien Lauf zulassen.

Diese Drei Bereiche brauchen Ihre ganz besondere Aufmerksamkeit in der Frühlingszeit

Füsse & Zehen

Verständlich, dass die Fußpflege im Winter nicht ganz oben auf unserer Beauty-Agenda stand. Es ist nun an der Zeit, die Füße vor der Sandalen-Saison in Form zu bringen: mit Fußbad, Hornhautraspel oder Bimsstein und einer Fußcreme.

Po & Oberschenkel

Kleine Dellen an Oberschenkel und Po hat fast jede Frau. Sind sie einmal da, könnte eigentlich nur ein Bildbearbeitungsprogramm die Orangenhaut ganz zum Verschwinden bringen. Wir können die Dellen des Oberschenkels und Po etwas abflachen: mit Wechselduschen, Bürstenmassagen und straffender Körperpflege können wir so das Bindegewebe durch diese Maßnahmen stärken.

Augen & Augenringe

Kälte und trockene Luft setzten der dünnen Haut unter den Augen besonders zu. Wenn sich bei Ihnen kleine Knitterfältchen gebildet haben, ist es an der Zeit für spezielle Augen Tipps: Augen-Gelpads, Augen-Masken oder ein Konzentrat sind nun allererste Wahl für die Augenpflege.

Die Haut gründlich Reinigen

Bei Kälte wird die Haut schlechter durchblutet und braucht deshalb länger, um sich zu erneuern. Es lagern sich vermehrt abgestorbene Schüppchen ab, die den Teint fahl aussehen lassen. Da die Haut im Winter aber auch trockener und sensibler ist, führen wir seltener Peelings durch. Wenn der Frühling naht, können wir häufiger peelen und damit die Hauterneuerung anstoßen. Für trockene und sensible Haut eignen sich Peelings mit feinsten Schleifpartikeln, die zusätzlich Feuchtigkeit spenden. Normal robuste Haut wird mit einem Peeling auf Gel-Basis effektiv gereinigt. Pflege mit Fruchtsäure (AHA) wirkt als mildes chemisches Peeling und darf sogar täglich ran. Bei Höheren Konzentrationen Frage sie bitte Ihren Hautarzt oder Ihre Kosmetikerin.

Creme wechseln von Fettig auf Feuchtigkeit

Im Winter brauchte die Haut zum Schutz vor Kälte eine fettende Creme. Mit steigenden Temperaturen nimmt die hauteigene Talgproduktion wieder Schwung auf. Kommt dann eine zu fettende Creme  hinzu, kann die Haut mit Pickeln reagieren. Im Frühling sollten Sie deshalb auf eine Feuchtigkeit spendende Creme umsteigen, es darf auch ein Gel oder eine Emulsion sein. Versuchen Sie am einfachsten zur Übergangszeit  die haut mit einer Ampullen-Kur zu verwöhnen. Mit konzentrierter Feuchtigkeit Helfen Sie der Haut die durch Heizungsluft und Kälte ausgetrockneten Haut sich zu regenerieren.

Schützen Sie die Haut vor UV Strahlen

Nach den vielen dunklen Abenden endlich wieder rauszugehen und die Sonne zu genießen, ist mit das Schönste am Frühling. Die frische Luft und das Sonnenlicht kurbelt den Stoffwechsel, auch den an. Außerdem kann das schöne Frühlingswetter viel mehr für unsere Ausstrahlung tun wie ein neuer Lippenstift, also raus und ein Spaziergang in der Sonne machen. Sie können die Sonne selbstverständlich für  kurze Zeit ohne Sonnenschutz genießen ist in Ordnung, denn so kann unsere Haut Vitamin D bilden, was in den Wintermonaten nicht möglich war. Wenn allerdings ein längerer Spaziergang ansteht, sollten Sie sich zumindest mit einem mittleren Lichtschutzfaktor (LSF) schützen. Spätestens Mitte April, wenn die Sonne noch mehr Kraft hat, ist eine Tagescreme mit LSF oder eine Sonnencreme fürs Gesicht sehr sinnvoll.

Bodybutter oder Pflanzenöle

Sahnige Bodybutter oder Pflanzenöle waren in den letzten Monaten unsere Favoriten in der Körperpflege. Sicherlich braucht unsere Haut weiterhin Feuchtigkeit wie bereits erwähnt, aber eben nicht mehr so viel Fett zum Schutz vor der Kälte. Daher sind zu dieser Jahres Zeit, wenn die Temperaturen steigen, Cremes mit Feuchtigkeit angesagt, am besten noch mit Lichtschutz!

Anzeige
61%Bestseller Nr. 1
Mitesser Sauger Porenreiniger, Mitesserentferner...
HOPOSO - Misc.
69,99 EUR - 61% 26,99 EUR
Bestseller Nr. 2
Rosense Rosenwasser 100% natürlich vegan, 1er...
Rosense - Badartikel
12,49 EUR
Bestseller Nr. 3
Universal Hanf-SALBE von HEMP 4 HELP Bestseller...
Hemp For Help s.r.o. - Misc.
22,99 EUR
36%Bestseller Nr. 4
Beurer Gesichtsbürste FC 45, Tiefenreinigung für...
Beurer - Badartikel
24,99 EUR - 36% 15,99 EUR
Bestseller Nr. 5
Haut nah: Alles über unser größtes Organ. Neu...
Yael Adler - Droemer eBook - Kindle Edition - Auflage Nr. 1 (25.08.2016)
Bestseller Nr. 6
Sorion Creme 50 g - Auch zur Hautpflege bei...
Sorion - Badartikel
17,90 EUR