Start Make up & Schminken Tipps zu Wimpern – So begeistern Sie mit Ihren Wimpern

Tipps zu Wimpern – So begeistern Sie mit Ihren Wimpern

-

Tipps zu Wimpern – So begeistern Sie mit Ihren Wimpern

Ihre Aufgabe ist es, das Auge vor Fremdkörpern und Schmutz zu schützen. Das erledigen sie souverän. Wir haben Tipps, wie Sie die Wimpern stylen und verwöhnen, oder sogar das Wachstum fördern können.

ANGEL WINGS

Schwung ist eines der gefragtesten Trends. Bei dem Engelflügel- Look bekommen die Wimpern einen Drive nach oben und nach außen. Dazu braucht es die Wimpernzange und eine Mascara mit Push-up-Effekt: Zunächst die Naturwimpern mit der leicht angewärmten Zange nach oben biegen. Dann die Mascara in kleinen Auf- und Seitwärtsbewegungen auftragen.

CLUMPY LASHES

Schon kurios: Fast alles, was lange als Beauty-Sünde galt, wird irgendwann mal zum Trend. Bei den Wimpern sind es die „Fliegenbeine“, also verklebte Wimpern. Dieser Look gelingt, indem Sie dick auftragen. Die erste Schicht Mascara antrocknen lassen und dann noch mal nachlegen. Weil die Wimpern dann nicht mehr so geschmeidig sind, verkleben sie leicht miteinander.

BOTTOM LASHES

Nur oben tuschen, das hebt das Auge optisch, war lange Zeit eine Regel fürs Wimpernstyling. Wer schmale Augen hat, kann das weiterhin beherzigen. Alle anderen dürfen jetzt auch den unteren Wimpernkranz tuschen. Große runde Augen bekommen so eine harmonische Form, und bei hellen Wimpern fällt der Kontrast zwischen oben und unten nicht so stark aus. Tipp: Gummibürsten mit kurzen Borsten eignen sich besonders gut für den unteren Kranz.

WIMPERN SERUM: Ein paar TROPFEN Zuwendung

Natürlich ist uns die Länge und Dichte in unseren Genen in die Wiege gelegt. Aber ein kleines bisschen können wir mit Serum nachhelfen.

Pflegestoffe stärken und regenerieren die Wimpern und können sogar das Wachstum fördern.

WIMPERNPRIMER:

Hier gilt das Prinzip „Doppelt hält besser“. Der Primer umhüllt jede Wimper  pflegt und verstärkt sie. Die Mascara wirkt danach noch voller und definierter.

TÖNENDE MASCARA:

Wimperntusche schenkt tiefstes Schwarz  aber immer nur bis zu dem Moment, in dem sie wieder abgeschminkt wird. Eine Innovation ist Mascara mit Tönungskomplex, die helle Wimpern bei regelmäßiger Anwendung dauerhaft dunkler tönt (zum Beispiel: Supreme Lash Volume Colourist Mascara von Manhattan).

Künstliche Verlängerungen

Manchmal muss es etwas mehr sein. Künstliche Wimpern verhelfen uns zu Längen, die Natur und Mascara alleine nicht schaffen. Die Kunsthaare machen wunderbar flexibel: einen Abend lang Drama und am nächsten Tag wieder der unkomplizierte Mascara-Look.

ANPASSEN

Halten Sie die künstlichen Wimpern an Ihren Wimpernansatz und kürzen Sie sie gegebenenfalls.

TIPP: Bei einem ganzen Wimpernkranz sieht es besser aus, wenn die Härchen etwa dieselbe Länge haben wie die echten Wimpern. Wenn Sie hingegen nur einen halben Wimpernkranz oder kleine Büschel, die sogenannten Single Lashes, verwenden, können die auch keck hervorstechen.

Wimpern Volumen Auffüllen bei der Kosmetikerin
Wimpern Volumen Auffüllen bei der Kosmetikerin

KLEBEN

Greifen Sie das Wimpernband mit einer Pinzette, und tragen Sie den Wimpernkleber dünn auf das Band auf. Bei Wimpernbüscheln geben Sie den Kleber nicht direkt auf den Ansatz, sondern auf ein Stück Alufolie. Darin tauchen Sie dann das Büschelende ein. In jedem Fall: Kleber sparsam verwenden und etwas antrocknen lassen.

BEFESTIGEN

Platzieren Sie das Wimpernband auf Ihren Wimpern direkt am Wimpernkranz. Dabei den Blick leicht senken. Wenn Sie die richtige Stelle gefunden haben, drücken Sie das Band an. Bei den Single Lashes arbeiten Sie sich von außen nach innen vor.

TUSCHEN

Wenn alles getrocknet ist, tragen Sie Ihre Lieblings-Mascara auf. Sie führt die bestehenden Wimpern und die Gäste harmonisch zusammen und gibt überdies noch mehr Farbe und Verdichtung.

ABSCHMINKEN

Einen wasserlöslichen Kleber können Sie mit einem feuchten Wattepad lösen, das ein paar Minuten auf dem Lid liegen soll. Für wasserfesten Kleber einen speziellen Entferner oder Pflanzenöl auf die Wimpern geben. Die Lösung so lang einwirken lassen, bis sich die Kunstwimpern leicht lösen. Das Wimpernband vorsichtig abziehen, dabei das Lid ein wenig straff ziehen.

Noch zwei Tipps:

  • Zuviel Mascara? Nicht am Tubenrand abstreifen, sondern über ein Kosmetiktuch bürsten.
  • Türkis Braune Mascara wirkt bei hellen Hauttypen besonders natürlich.

Anzeige:

- Anzeige -
Bestseller Nr. 1
Magnetische Wimpern , Magnetic Eyeliner , 3D...
Opiqcey-165968496jiemao - Misc.
21,99 EUR
Bestseller Nr. 2
Bestseller Nr. 3
Bestseller Nr. 4
Avatar
Jan Oliver Fricke
Als Herausgeber und Autor von Corporel Kosmetik Magazin ist es mir eine Freude über das Thema Kosmetik zu schreiben, neue Trends zu entdecken, oder bei Problemen zu helfen.

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR, WIE IHNEN DER BEITRAG GEFALLEN HAT ODER VIELLEICHT HABEN SIE ANDERE ERFAHRUNGEN GEMACHT ODER VERBESSERUNGSVORSCHLÄGE?

Please enter your comment!
Please enter your name here

Letzte Aktualisierung am 11.06.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API