Make up Trend – Natürlichkeit, aber gekonnt schminken!

Make Up Schminken Natürlichkeit Frau
Make Up Schminken Natürlichkeit Frau iconogenic/shutterstock.com

Make up Trend – Natürlichkeit, aber gekonnt schminken!

Natürlich ist in – So sehen Sie geschminkt ungeschminkt aus

Zu viel Make-Up und Farbe machen alt, das gilt gleichermaßen für Rouge, Lidschatten und Lippenstift. Deswegen ist der Nude-Look auch gerade so angesagt. Natürliche und dezente Farben wirken jünger und frischer. Auch auf dem Laufsteg wenden Designer diesen natürlichen Look immer öfter an.

Für Promis wie Kendall Jenner und Gigi Hadid ist der No-Make-up-Look aber auch jenseits des Catwalks beliebt. Ungeschminkt sehen solche hübschen Frauen ebenfalls umwerfend aus, doch bei diesem Look geht es nicht darum, keine Kosmetikprodukte zu verwenden. Stattdessen soll mit den richtigen Produkten das Gesicht umwerfend schön und wie ungeschminkt aussehen.

- Werbung -

Wie Sie den No-Make-up-Look ganz einfach nachmachen können

Sich Schminken und trotzdem ungeschminkt, natürlich und vor allem nicht älter auszusehen als wir sind – das ist einfacher als es sich zunächst anhört. In nur wenigen, simplen Schritten gelingt Ihnen der natürliche Look. Trotzdem gilt hier, dass Sie besser weniger als mehr Farbe und Make-Up benutzen.

Alles beginnt bei bereits bei der Foundation. Tragen Sie diese nur dort auf, wo Sie Pickelchen, Rötungen und unreine Haut verstecken oder überdecken wollen. So werden diese effektiv abgedeckt ohne dabei überschminktv auszusehen. Wenn Ihre Haut keine solcher Makel aufweist und schon natürlich schön ist, können Sie auch komplett auf die Foundation verzichten.

Dann können Sie alternativ eine BB-Cream oder eine leicht getönte Tagescreme verwenden. Diese spenden Feuchtigkeit, die die Haut generell jünger wirken lässt. Anschließend können Sie mit einem Concealer einige helle Akzente setzen. Tragen Sie davon ein paar Tupfen auf Wangen, innere Augenwinkel, unter die Augenbrauen und über den Lippen sparsam auf. Das lässt Ihr Gesicht frischer und ausgeschlafen aussehen.

Als Finish benötigen Sie nicht einmal Puder. Tragen Sie einfach etwas Rouge auf die Wangen auf. Die Wimpern werden bei dem Nude-Look nicht getuscht, sondern lediglich mit einer Wimpernzange geformt. Wenn Sie sich ganz ohne Wimperntusche nicht wohlfühlen, können Sie einen leichten Mascara verwenden und die Farbe nur an den Wurzeln auftragen.

Ziehen Sie die Farbe nicht bis in die Spitzen, damit die Augen nicht zu geschminkt aussehen. Ein weiterer Tipp für den richtigen Mascara beim Nude-Look ist die Verwendung eines braunen Mascaras.

Dieser wirkt weicher und dadurch natürlicher als schwarzer Mascara. Lidschatten muss im No-Make-up-Look nicht unbedingt verwendet werden, wie trotzdem welchen benutzen möchte, sollte einen Ton wählen, der möglichst dem eigenen Hautton gleichkommt. Mit etwas Gel oder Wachsstift (farblos) können Sie anschließend Ihre Wimpern fixieren. Als letzten Schritt trafen Sie tupfenweise mit dem Finger etwas Lippenbalsam auf.

Häufige Leserfragen zum Thema “Make up Trend – Natürlichkeit”

Frage 1: Was bedeutet der Make-up-Trend “Natürlichkeit”?

Der Make-up-Trend “Natürlichkeit” setzt auf den Minimalismus und das Hervorheben der natürlichen Schönheit anstatt das Gesicht mit schwerem Make-up zu bedecken. Es geht darum, ein frisches und gesundes Aussehen zu schaffen, das die natürliche Haut, die Augen und die Lippen betont, anstatt sie zu übermalen. Natürliche Farbtöne, leichte Texturen und eine zurückhaltende Anwendung sind Schlüsselkomponenten dieses Trends.

Frage 2: Welche Produkte werden für den Make-up-Trend “Natürlichkeit” empfohlen?

Für diesen Trend sind leichte Produkte wie BB oder CC Cremes, getönte Feuchtigkeitscremes oder leichte Foundationformulierungen ideal. Ergänzend dazu können Sie natürliche Farbtöne für Lidschatten und Lippenfarben verwenden, um das Gesicht sanft zu betonen. Ein Hauch von Mascara und ein bisschen Highlighter auf den Wangenknochen können helfen, das Gesicht aufzufrischen und hervorzuheben.

Frage 3: Wie kann ich meinen natürlichen Look länger haltbar machen?

Um einen natürlichen Look länger haltbar zu machen, ist die Vorbereitung der Haut wichtig. Verwenden Sie einen Primer, um die Haltbarkeit Ihres Make-ups zu verbessern und Ihre Haut glatt und bereit für die Make-up-Anwendung zu machen. Ein Fixierspray kann ebenfalls helfen, das Make-up an Ort und Stelle zu halten und den Look den ganzen Tag über frisch zu halten.

Frage 4: Gibt es spezielle Techniken, die ich beim Auftragen von Make-up für einen natürlichen Look beachten sollte?

Ja, die Technik ist beim Erzielen eines natürlichen Looks sehr wichtig. Verwenden Sie Ihren Finger oder einen Make-up-Schwamm, um Ihr Make-up in die Haut zu tupfen, anstatt es zu streichen – dies verleiht ein natürlicheres Finish. Konzentrieren Sie sich darauf, Ihre natürlichen Merkmale zu betonen, anstatt sie zu überdecken. Zum Beispiel, wenn Sie Sommersprossen haben, lassen Sie diese durch Ihr Make-up durchscheinen, anstatt sie zu verstecken.

Anzeige
Bestseller Nr. 1
Maybelline New York Make Up, EverFresh Makeup,...
  • Langanhaltende Foundation mit mittlerer Deckkraft für einen...
  • Natürlich frischer Teint für 8 Stunden, Mittlere Deckkraft...
Bestseller Nr. 2
essence soft touch mousse make-up, Make-up, Nr....
  • Die hauchzarte Mousse-Textur sorgt für einen ebenmäßigen...
  • Das Make-up fühlt sich angenehm leicht an, verstopft die...
Bestseller Nr. 3
Pinselset Makeup DUAIU 16 Stück Professionelle...
  • ☀️【16PCS Pinselset Makeup】Professionelles, perfektes...
  • ☀️【Stilvolles Marmor-Optik】FILY DUAIU 16-pezzi...
Bestseller Nr. 4
e.l.f. Cosmetics Halo Glow Liquid Filter,...
  • INNOVATIVER TEINT-BOOSTER: Erziele ein makelloses Strahlen...
  • SORGT FÜR EINEN STRAHLENDEN TEINT: Der e.l.f. Halo Glow...