Von Selena Gomez inspiriert: So stylst du den Flipped Bob für jeden Anlass

Von Selena Gomez inspiriert So stylst du den Flipped Bob für jeden Anlass
Von Selena Gomez inspiriert So stylst du den Flipped Bob für jeden Anlass (Tinseltown/shutterstock.com)

Von Selena Gomez inspiriert: So stylst du den Flipped Bob für jeden Anlass

Willkommen zu unserem neuesten Beitrag im Kosmetik Online Magazin, in dem wir einen der heißesten Haartrends der Saison unter die Lupe nehmen: den Flipped Bob. Inspiriert von niemand Geringerem als der Stilikone Selena Gomez, die diesen Look mit Eleganz und modernem Flair auf die Modebühnen der Welt gebracht hat, tauchen wir tief in die Welt dieser trendigen Frisur ein. Selena, bekannt für ihre Fähigkeit, mit verschiedenen Looks zu experimentieren und sie mühelos zu beherrschen, hat den Flipped Bob als das Must-have-Accessoire dieses Jahres etabliert. In diesem Artikel erwartet Sie ein umfassender Guide, der nicht nur erläutert, was den Flipped Bob auszeichnet, sondern auch, wie Sie diesen trendigen Look für sich selbst nachstylen können. Von Styling-Tipps über Pflegehinweise bis hin zu Anpassungen für verschiedene Anlässe – wir decken alles ab, was Sie über diesen vielseitigen und schicken Haarschnitt wissen müssen. Machen Sie sich bereit, die Geheimnisse hinter dem perfekten Flipped Bob zu entdecken und wie Sie diesen angesagten Stil in Ihren Alltag integrieren können.

Was ist der Flipped Bob?

Der Flipped Bob ist eine moderne Interpretation des klassischen Bob-Schnitts, bei dem die Haarspitzen nach außen gekippt werden, um einen spielerischen und doch eleganten Effekt zu erzielen. Diese Frisur zeichnet sich durch ihre Vielseitigkeit und Anpassungsfähigkeit aus und kann sowohl bei kurzem als auch bei mittellangem Haar umgesetzt werden. Charakteristisch für den Flipped Bob sind die geschmeidigen, nach außen geflippten Enden, die dem Look eine Retro-Nuance verleihen, während er gleichzeitig frisch und modern bleibt.

Die Geschichte des Flipped Bobs reicht zurück in die späten 1960er und frühen 1970er Jahre, als prominente Persönlichkeiten und Filmikonen diesen Look populär machten. Er symbolisierte damals wie heute einen Hauch von Rebellion gegen traditionelle Schönheitsstandards und bot eine spielerische Alternative zu den strengeren Frisuren der Vorjahre. Nach Jahrzehnten, in denen er in Vergessenheit geraten war, erlebt der Flipped Bob jetzt eine fulminante Rückkehr und wird von Celebrities und Mode-Influencern weltweit getragen. Dank moderner Styling-Techniken und einem wachsenden Verständnis für individuelle Ästhetik hat der Flipped Bob eine Renaissance erfahren und beweist, dass gewisse Trends zeitlos sind.

- Werbung -

In der aktuellen Mode-Landschaft steht der Flipped Bob für eine Mischung aus Nostalgie und zeitgenössischem Stil, was ihn zu einer perfekten Wahl für diejenigen macht, die sowohl mit einem Fuß in der Vergangenheit als auch im Hier und Jetzt stehen möchten.

Warum der Flipped Bob jetzt jeder tragen möchte

Der Flipped Bob hat in der aktuellen Mode- und Beautyszene einen bemerkenswerten Aufstieg erlebt, der sich auf mehrere Schlüsselfaktoren zurückführen lässt. Zunächst einmal bietet er eine erfrischende Abwechslung zu den geraden, strukturierten Schnitten, die in den letzten Jahren vorherrschten. Seine Beliebtheit ist aber nicht nur eine Frage des Stils – es sind die vielseitigen Styling-Optionen, die einfache Pflege und die Fähigkeit, nahezu jedem Gesichtstyp zu schmeicheln, die ihn zu einem Favoriten machen.

Vielseitigkeit: Der Flipped Bob lässt sich leicht an verschiedene Haartypen und -längen anpassen, was ihn zu einer universell schmeichelhaften Frisur macht. Ob glattes, welliges oder lockiges Haar, der Flipped Bob kann so modifiziert werden, dass er jedem individuellen Stil gerecht wird.

Einfache Pflege: Im Gegensatz zu aufwendigeren Frisuren ist der Flipped Bob relativ pflegeleicht. Ein schnelles Föhnen mit einer Rundbürste genügt oft schon, um die charakteristischen nach außen geflippten Spitzen zu erzeugen. Diese Unkompliziertheit macht ihn besonders attraktiv für Personen mit einem aktiven Lebensstil oder wenig Zeit für aufwendige Haarroutinen.

Prominente Vorbilder: Neben Selena Gomez haben auch andere prominente Persönlichkeiten den Flipped Bob für sich entdeckt und tragen maßgeblich zu seiner Beliebtheit bei. Stars wie Jennifer Lopez, Taylor Swift und Emma Stone haben diesen Look bereits auf dem roten Teppich und in sozialen Medien zur Schau gestellt, was ihm eine zusätzliche Exposition und Nachahmungswilligkeit verleiht.

Modernes Retro-Flair: Der Flipped Bob spricht die wachsende Sehnsucht nach Retro-inspirierten Looks an, bietet dabei aber eine moderne Twist. Diese Balance zwischen Vergangenheit und Gegenwart macht ihn zu einer attraktiven Wahl für Modebewusste, die einen Hauch von Vintage in ihre Garderobe integrieren möchten, ohne dabei altmodisch zu wirken.

Insgesamt verkörpert der Flipped Bob eine Mischung aus Eleganz, Spielfreude und praktischer Anwendbarkeit. Seine Fähigkeit, sowohl zeitlos als auch ausdrucksstark zu sein, macht ihn zu einer gefragten Frisur für alle, die auf der Suche nach einem frischen, aber dennoch unkomplizierten Look sind.

Wie Selena Gomez den Flipped Bob stylt

Selena Gomez, eine unbestrittene Trendsetterin, bringt ihren eigenen einzigartigen Twist in den Flipped Bob, der ihn nicht nur trendy, sondern auch ikonisch macht. Ihre Interpretation des Flipped Bobs zeichnet sich durch voluminöse, weich geflippte Spitzen und eine glänzende Textur aus, die ihr einen mühelos schicken Look verleiht. Hier ist, wie Selena den Flipped Bob stylt und welche Geheimnisse hinter ihrem makellosen Haar stecken.

Volumen und Textur: Ein Schlüsselelement in Selenas Flipped Bob ist das Volumen an den Wurzeln und die Textur im gesamten Haar. Um diesen Effekt zu erzielen, verwendet sie wahrscheinlich ein Volumenpuder oder einen Texturierer am Ansatz, gefolgt von einem leichten, wärmeaktivierten Styling-Spray, das nicht nur Halt gibt, sondern das Haar auch vor Hitze schützt.

Weiche, nach außen geflippte Enden: Um die charakteristischen geflippten Enden zu kreieren, benutzt Selena vermutlich eine Rundbürste und einen Föhn. Während des Föhnens dreht sie die Enden sanft nach außen. Für zusätzliche Definition und Halt könnte sie auch einen Lockenstab mit großem Durchmesser verwenden, um die Spitzen leicht nach außen zu biegen.

Glanz: Eines der auffälligsten Merkmale von Selenas Haar ist sein unglaublicher Glanz. Ein Glanzserum oder Haaröl, angewendet auf die mittleren Längen bis zu den Spitzen, hilft, diesem Look das gewisse Extra zu verleihen und Frizz zu kontrollieren.

Pflege: Um ihr Haar gesund und stylbar zu halten, legt Selena wahrscheinlich großen Wert auf pflegende Haarbehandlungen. Produkte mit natürlichen Ölen, Keratinbehandlungen oder feuchtigkeitsspendende Haarmasken sind wahrscheinlich Teil ihrer Routine, um die Haare stark, geschmeidig und glänzend zu halten.

Finishing Touch: Für den abschließenden Schliff verwendet Selena möglicherweise ein flexibles Haarspray, das Bewegung erlaubt, während es den ganzen Tag über Halt bietet. Ein solches Produkt sorgt dafür, dass der Flipped Bob natürlich aussieht und sich auch so anfühlt, ohne zu steif oder “überstylt” zu wirken.

Selena Gomez’ Flipped Bob ist ein perfektes Beispiel dafür, wie man einen klassischen Schnitt mit modernen Styling-Techniken und -Produkten aktualisieren kann. Ihr Ansatz betont die Notwendigkeit, das Haar gesund zu halten und Produkte zu wählen, die den individuellen Haartyp ergänzen und schützen, während sie gleichzeitig den gewünschten Stil unterstützen.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Nachstylen des Flipped Bobs

Das Stylen eines Flipped Bobs zu Hause kann einfach sein, wenn Sie den richtigen Techniken und Produkten folgen. Hier ist eine praktische Anleitung, um diesen trendigen Look selbst zu kreieren.

Schritt 1: Der richtige Schnitt

Um den perfekten Flipped Bob zu Hause zu erreichen, beginnen Sie mit einem gleichmäßigen Schnitt. Der Bob sollte idealerweise knapp unter dem Kinn enden, wobei leichte Schichten hinzugefügt werden können, um Textur und Volumen zu schaffen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie den Schnitt selbst durchführen sollen, ist es ratsam, einen Friseur für den initialen Schnitt aufzusuchen.

Schritt 2: Vorbereitung des Haares

Waschen Sie Ihr Haar und tragen Sie einen hitzeaktivierenden Volumenschaum vom Ansatz bis zu den Spitzen auf, um Ihrem Haar eine Basis zu geben. Dies hilft, Volumen und Textur zu schaffen, die für den Flipped Bob essentiell sind.

Schritt 3: Föhnen

Verwenden Sie eine Rundbürste und einen Föhn, um Ihr Haar zu trocknen. Ziehen Sie dabei die Haarsträhnen von der Wurzel bis zu den Spitzen nach außen und nach oben, um Volumen zu erzeugen. Konzentrieren Sie sich besonders darauf, die Enden nach außen zu biegen.

Schritt 4: Stylen der Spitzen

Für die charakteristischen geflippten Spitzen nutzen Sie einen Lockenstab oder ein Glätteisen. Wickeln Sie die Haarenden leicht um das Tool und drehen Sie es nach außen, um die Enden zu flippen. Vermeiden Sie es, zu viel Hitze auf eine Stelle zu konzentrieren, um Haarschäden zu vermeiden.

Schritt 5: Hinzufügen von Textur und Glanz

Nachdem Sie die Enden gestylt haben, tragen Sie ein leichtes Texturspray oder -puder am Ansatz auf, um zusätzliches Volumen zu schaffen. Ein Glanzserum oder -spray auf die Längen und Spitzen gibt dem Haar den abschließenden Glanz und hilft, Frizz zu kontrollieren.

Schritt 6: Der finale Touch

Verwenden Sie ein flexibles Haarspray, um den Look zu fixieren, ohne die Beweglichkeit einzuschränken. Ein solches Produkt hilft, den Stil zu bewahren, während es ein natürliches Aussehen behält.

Empfehlungen für Styling-Produkte und Tools

  • Volumenschaum oder -spray: Ideal für die Grundlage, um Volumen zu schaffen.
  • Rundbürste und Föhn: Wesentlich für das Föhnen und Stylen der Enden.
  • Lockenstab oder Glätteisen: Nützlich für das präzise Flippen der Spitzen.
  • Texturspray oder -puder: Perfekt, um dem Haar Griffigkeit und Volumen am Ansatz zu verleihen.
  • Glanzserum oder -spray: Sorgt für ein glänzendes Finish und kontrolliert Frizz.
  • Flexibles Haarspray: Fixiert den Look, ohne die Beweglichkeit des Haares einzuschränken.

Mit diesen Schritten und Produkt-Empfehlungen können Sie den trendigen Flipped Bob selbst zu Hause nachstylen und einen Look kreieren, der sowohl schick als auch verspielt ist.

Tipps zur Anpassung des Flipped Bobs an verschiedene Anlässe

Der Flipped Bob ist eine vielseitige Frisur, die sich leicht an jeden Anlass anpassen lässt – von lässigen Treffen bis hin zu formellen Veranstaltungen. Mit den richtigen Styling-Techniken und Accessoires können Sie sicherstellen, dass Ihr Flipped Bob immer passend und stilvoll aussieht.

Für den Alltag

  • Lässig und Ungezwungen: Für einen entspannten Tageslook lassen Sie Ihren Flipped Bob natürlich fallen. Verwenden Sie ein Texturspray, um leichte Wellen und Bewegung zu erzeugen, was dem Haar ein müheloses, luftiges Gefühl verleiht. Ein Stirnband oder einfache Haarspangen können das Haar aus dem Gesicht halten und gleichzeitig einen Hauch von Stil hinzufügen.

Für das Büro

  • Gepflegt und Professionell: Glätten Sie die Enden Ihres Bobs für ein schlankeres Aussehen, das Professionalität ausstrahlt. Ein Seitenscheitel kann zusätzliche Eleganz verleihen. Für Meetings oder Präsentationen können Sie eine schicke Haarklammer oder einen dezenten Haarreif verwenden, um den Look abzurunden und eine gewisse Form von Seriosität zu bewahren.

Für formelle Anlässe

  • Elegant und Raffiniert: Steigern Sie die Eleganz Ihres Flipped Bobs für formelle Anlässe, indem Sie die Enden präzise stylen und Glanzserum für ein poliertes Finish hinzufügen. Ein tiefer Seitenscheitel, gepaart mit einer eleganten Haarspange auf der weniger vollen Seite, kann einen Hauch von Old-Hollywood-Glamour hinzufügen. Für Hochzeiten oder Galas können Sie auch dekorative Haarnadeln mit Perlen oder Kristallen integrieren, um Ihren Look zu veredeln.

Für festliche Events

  • Verspielt und Festlich: Geben Sie Ihrem Flipped Bob einen festlichen Twist, indem Sie lebhafte Accessoires wie farbenfrohe Haarbänder, funkelnde Haarspangen oder sogar Blumenkränze hinzufügen. Experimentieren Sie mit leichteren Locken oder stärker ausgeprägten Flips, um dem Anlass eine spielerische Note zu verleihen. Ein Glitzer-Haarspray kann für zusätzlichen Glamour sorgen, besonders bei Abendveranstaltungen.

Accessoires zur Ergänzung

  • Haarspangen und -klammern: Ideal für das Hinzufügen eines Elements der Raffinesse oder für das Feststecken von Haarpartien.
  • Stirnbänder und Haarbänder: Perfekt für einen schnellen, stylischen Look, besonders an Tagen, an denen Sie Ihr Haar aus dem Gesicht halten möchten.
  • Haarreifen: Eine großartige Option, um jedem Outfit sofortige Eleganz zu verleihen.
  • Dekorative Haarnadeln: Ideal für das Hinzufügen eines festlichen oder formalen Touchs, besonders bei besonderen Anlässen.

Durch die Anpassung Ihres Flipped Bobs an den Anlass und das Experimentieren mit verschiedenen Accessoires können Sie sicherstellen, dass Ihre Frisur immer frisch und angebracht wirkt.

Anzeige
56%Bestseller Nr. 1
Wella EIMI Extra Volume Schaumfestiger -...
  • Extra Volume kreiert intensives Volumen und fixiert die...
  • Mit seiner Hitzeschutz-Formel schützt der professionelle...
51%Bestseller Nr. 2
5%Bestseller Nr. 3
L'Oréal Paris Elnett Schaumfestiger für Volumen...
  • Pflegendes Styling-Mousse zum Schutz der Haare beim Volumen-...
  • Ergebnis: Lebendiges Volumen und seidiger Glanz,...
Bestseller Nr. 4
L'Oréal Paris Studio Line Schaumfestiger, Volumen...
  • Pflegender Haarschaum zum Stylen und Fixieren von Frisuren...
  • Ergebnis: Voluminöses Haar mit natürlichem Look, Sanftes...