Contouring der Wangenknochen – Die 5 Besten Tipps für Anfänger bis Experten

Konturen Schminken Gesicht
Konturen Schminken Gesicht LADO/Shutterstock.com

Contouring der Wangenknochen – Die 5 Besten Tipps für Anfänger bis Experten

Contouring der Wangenknochen – 5 Schritte zum Perfekten Kontierung

Wie oft kam es vor, dass Du beim Versuch, Deine Wangen zu konturieren und zu Blushen, am Ende rote, klatschende Wangen hattest?

Beim Contouring geht es darum, die richtige Farbmischung in den richtigen Bereichen Ihres Gesichts zu verwenden, um einen stärker hervorgehobenen Effekt zu erzielen, der Ihrem Gesicht eine gewisse Form und Dimension verleiht.

Wir haben einige coole Tipps und Tricks zum Wangenknochen Contouring erstellt. Diese sind einfach zu befolgen und auch für Anfänger geeignet.

Contouring Gesichtsformen
Contouring Gesichtsformen Isaeka11/shutterstock.com

Wie man Wangenknochen perfekt konturiert

Hier geben wir Dir in fünf einfachen Schritten, die von allen befolgt werden sollten, wie man perfekt die Wangenknochen konturiert. Vom Anfänger bis Experten.

Du wirst Du benötigen:

Wangen Contouring Schritt 1

Zuerst musst Du wissen, wo Du deine Wangen konturieren solltest.

Das findest du am besten heraus, indem du deine Wangen einziehst. So weißt du, wo deine Wangenhöhlen sind. Neige den Pinsel in einem 45-Grad-Winkel und platziere ihn auf deinem Wangenknochen.

Du kannst auch Deine Wangen einsaugen, um deine Wangenknochen zu lokalisieren und dann mit deinem Zeigefinger besser ertasten zu können.

Wangen Contouring Schritt 2

Die richtige Platzierung ist der Schlüssel zu einer perfekten Konturentechnik.

Eine andere Möglichkeit, um zu wissen, wo Du Konturen erstellen solltest, besteht darin, den Pinsel genau dort vertikal zu platzieren, wo Deine Augenbrauen enden. Hier sollte Dein Contouring idealerweise enden.

Wangen Contouring Schritt 3

Nimm einen abgewinkelten Konturenpinsel und lade ihn mit einem Konturenpuder oder einem Bronzer auf, der zwei bis drei Nuancen dunkler ist als Ihr Hautton.

Platziere es an der Stelle direkt unter Deinem Haaransatz oder an der Stelle, an der sich die Spitze Ihres Zeigefingers sie berührt hat.

Streich nach unten bis auf weniger als die Hälfte der Länge Deiner Wangenknochen.

Üb ein wenig Druck auf den Pinsel aus, wenn Du nach unten wischst, da Du nicht möchtest, dass die konturierten Schatten Ihren Wangenknochenbereich überdecken.

Wangen Contouring Schritt 4

Nimm ein Rouge, das zu deinem Hautton passt, oder wähle Schattierungen in Rosa, Braun, Malve oder Bronze. Verwende einen flauschigen Puderpinsel, um es aufzutragen und zu verblenden.

Klopfe den Pinsel leicht an und trage das Rouge und den Bronzer auf. Dadurch wird sichergestellt, dass das Make-up am Ende nicht fleckig und ungleichmäßig aussieht.

Wangen Contouring Schritt 5

Konturierung und Hervorhebung ergänzen sich.

Wähle einen Highlighter auf Cremebasis entsprechend Deinem Hautton und trage ihn mit einem kleinen, flauschigen Pinsel auf.

Trage es direkt über Ihren Wangenknochen auf, dem Bereich, in dem Du Konturen haben (ca. 1,5 cm von Deinem Haaransatz entfernt).

Du kannst dafür auch ein schimmerndes Rouge in Pfirsich- oder Brauntönen verwenden, falls du keinen Highlighter hast.

Menschen, die keine hervorstehenden und subventionierten Wangenknochen haben, können ein schimmerndes Rouge oder Puder-Highlighter verwenden und es mit einem Rougepinsel in einer schwungvollen Bewegung auf die Wangenknochen auftragen

Anzeige