Styling Anleitung Berlin Look

Anleitung Berlin Look Styling Make Up Berlin
Anleitung Berlin Look Styling Make Up Berlin Valua Vitaly/shutterstock.com

Styling Anleitung Berlin Look

Hier ist der angesagte Abend-Look, der das Berliner Nacht- und Clubleben inspiriert.

Schritt-für-Schritt-Anleitung des Berlin-Looks

Schritt 1

Ich wollte für diesen Look Smokey Eyes einmal anders. Daher begann ich mit dem blauen Lidschatten, welchem ich auf dem ganzen Lid auftrage.

- Werbung -

Schritt 2

Danach greife ich zu einem dunkleren Graublau und trage dies in der Lidfalte entsprechend auf. Dies definiert die Augen wirklich gut.

Schritt 3

Was ich liebe, ist Highlighter. Ich trage diesem in dem inneren Augenwinkel auf. Damit strahlen die Augen.

Schritt 4

Besonders wichtig ist, dass man am Ende die unterschiedlichen Farben verblendet. Somit schafft man hübsche Übergänge, was dieses Geheimnis von idealen Smokey Eyes ist.

Schritt 5

Damit meine Augen einfach besser definiert und diese dunkler sowie intensiver werden, setzt man Eyeliner ein. Am Ende macht ein leichter Schwung die Augen weiterhin ausdrucksstärker.

Schritt 6

Man vergrößert das Augen optisch, indem man auf der Wasserlinie beim Auge weißen Kajal aufträgt. Für den geheimnisvolleren Look kann man ebenso dunklen Kajal einsetzen.

Schritt 7

Mit zwei bis drei Schichten Mascara wird nun das Augen-Make-up vollständig. Weil meine Wimpern besonders gerade sind, verwende ich eine Wimpernzange vor dem Tuschen

Schritt 8

Nun sind die Lippen dran. Ich mag den Kontrast zu dunklen Augen. Daher habe ich einen herrlichen nude-rosé Lippenstift gewählt. Der ideale Kontrast zu meinen Sehorganen.

Schritt 9

Weil es sich um einen Party-Look handelt, darf selbstverständlich nicht der Lipgloss fehlen.

Schritt 10

Nun der Feinschliff: Meine Wangen konturiere ich mit einem matten, dunklen Bronzer unterhalb der Wangenknochen. Damit man hier die passende Position findet, gebe ich in die Grübchen den Bronzer, welche beim Spitzen meiner Lippen entstehen.

Schritt 11

Beim letzten Schritt werden meine Wangenknochen betont mithilfe eines schimmernden Highlighters. Somit bekommt mein Gesicht einen hervorragenden Glow. Selbst auf Fotos kommt das super an.

Schritt 12

Fertig ist der Berlin City-Look. Auf zur nächsten Party!

Häufige Leserfragen zum Thema “Styling Anleitung Berlin Look”

Frage 1: Was ist der “Berlin Look” und wie kann ich ihn erreichen?

Der “Berlin Look” ist eine kreative und oftmals minimalistische Art des Ausdrucks durch Mode, die oft mit der Hauptstadt Deutschlands assoziiert wird. Er zeichnet sich durch einen urbanen, lässigen und doch stilvollen Stil aus. Key-Pieces sind dabei oft Jeans, Lederjacken, bequeme Sneakers und auffällige Accessoires. Unisex- und Oversize-Stücke sind ebenfalls beliebt. Das Erreichen dieses Looks erfordert einen gewissen Grad an Kreativität und das Spiel mit verschiedenen Texturen, Schichten und Silhouetten.

Frage 2: Welche Kleidungsstücke sind essentiell für einen “Berlin Look”?

Zum “Berlin Look” gehören typischerweise bequeme und vielseitige Stücke wie Jeans oder Chinos, Oversize-T-Shirts oder Pullover, Leder- oder Jeansjacken und Sneakers oder Boots. Layering ist ein Schlüsselaspekt dieses Stils, also denken Sie an lange Hemden unter kürzeren Pullovern oder eine Jacke über einem Hoodie. Statement-Accessoires wie eine auffällige Brille, ein großer Schal oder eine interessante Tasche können das Outfit vervollständigen.

Frage 3: Wie kann ich meinen “Berlin Look” mit dem passenden Make-up ergänzen?

Das Make-up für den “Berlin Look” ist oft ebenso unaufdringlich wie die Kleidung. Ein natürlicher, gesunder Teint ist das A und O. Ein bisschen Mascara, ein leicht getönter Lippenbalsam und vielleicht ein Hauch von Rouge oder Bronzer sind oft alles, was man braucht. Der Schlüssel ist, das Make-up einfach und frisch zu halten, als ob man kaum etwas trägt.

Frage 4: Gibt es besondere Styling-Tipps für den “Berlin Look”?

Der Schlüssel zum “Berlin Look” liegt in der Balance zwischen Lässigkeit und Stil. Es geht darum, bequeme, alltagstaugliche Kleidung auf eine Art und Weise zu tragen, die cool und mühelos aussieht. Layering ist ein großer Teil davon – das Kombinieren von verschiedenen Texturen und Silhouetten kann helfen, Tiefe und Interesse zu schaffen. Farblich neigen Berliner dazu, sich eher für gedeckte Farben zu entscheiden – denken Sie an Schwarz, Grau, Weiß und Denim. Allerdings sind auch Farbakzente und Muster durchaus willkommen. Der Schlüssel liegt darin, seinen eigenen persönlichen Stil auszudrücken und sich in seiner Kleidung wohl und selbstsicher zu fühlen.

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein