Styling Anleitung Valentins Look

Valentins Look Styling Anleitung Schminken
Valentins Look Styling Anleitung Schminken nataliakul/Shutterstock.com

Styling Anleitung Valentins Look

Das romantische Make Up für exklusive Anlässe

Zu besonderen Anlässen wie Ihrem ersten Hochzeitstag haben Sie die Möglichkeit, ein romantisches Make Up auszuwählen, um nicht durch einen kreativen Look, dem Fest eine exklusive Note zu geben.

  1. Das Schminken beginnt mit der Foundation, die im gesamten Gesichtsbereich und auch am Hals verteilt wird.
  2. Der Puder sollten Sie nur bei fettiger Haut verwenden, trockene Haut wird durch Puder zu stark ausgetrocknet.
  3. Nach dem Auftragen und Eintrocknen der Lidschattenbase, kann der Lidschatten verteilt werden.
  4. Ein Puder für die Augenbrauen bringt kleinere Unebenheiten zum Verschwinden.
  5. Jetzt nehmen Sie den Pinsel zur Hand und tragen den Lidschatten auf.
  6. Der Bronzer verschönert die Lidfalte. Wenn Sie die Wimpern verdichten möchten, benutzen Sie einen soften bräunlichen Farbton, der den oberen Teil des Wimpernkranzes betont.
  7. Ein Lidstrich mit einem Eyeliner, der die Farbe braun-grün hat, optimiert das Aussehen des Wimpernkranzes.
  8. Die schwarze Mascara bringt nun das Volumen in die Wimpern, wer helle Haare hat, nimmt braune Mascara, weil der Kontrast sonst zu stark ist.
  9. Mit dem Bronzer lassen sich einzelne Partien Ihrer Wangen betonen oder die Wangenknochen visuell anheben.
  10. Das Rouge ist zartrose und wird ebenfalls auf die Wangen aufgetragen, schon sehen Sie so rosig aus, als ob Sie gerade vom Joggen kommen.
  11. Das Benutzen eines kleinen Pinsels mit einem glänzenden Highlighter betont die Facetten Ihrer Wangenknochen.
  12. Der Lippenstift hat auch die Farbe Rose und rundet das romantische Make Up ab.
  13. Die Frisur soll auch romantisch sein, damit das Gesamtbild einen romantischen Touch hat.
  14. Nutzen Sie bei Bedarf das Glätteisen, um die Wellen der Romantik in die glatten Haare zu zaubern und gönnen Sie sich dazu Haarschmuck in Soft-Rose.
  15. Werten Sie das gesamte romantische Outfit durch die passende Bekleidung in Form von einer modischen Bluse und einem weit schwingenden Rock sowie zierlichen rosafarbenen Schmuckstücken auf.
  16. Die Trendfarbe bei diesem Look heißt Soft Rose und die Kombination des romantischen Make-Ups mit der entsprechenden Kleidung führt zu dem unverwechselbaren Romantik-Look.

Häufige Leserfragen zum Thema “Styling Anleitung Valentins Look”

Frage 1: Was ist ein Valentins-Look und wie kann ich ihn kreieren?

Ein Valentins-Look bezieht sich oft auf ein Outfit oder ein Make-up-Styling, das für den Valentinstag oder eine romantische Verabredung gedacht ist. Es kann klassische romantische Elemente wie die Farbe Rot oder Rosa, Herzmuster oder feminine Details wie Spitze oder Rüschen beinhalten. Um einen Valentins-Look zu kreieren, können Sie ein Outfit in einer romantischen Farbpalette wählen, vielleicht ein rotes Kleid oder eine Bluse mit Rüschen. Im Make-up könnten Sie sich für einen sanften rosafarbenen Lippenstift und flirty Wimperntusche entscheiden.

Frage 2: Welche Kleidungsstücke eignen sich für einen Valentins-Look?

Für einen Valentins-Look eignen sich feminine Kleidungsstücke, die Sie sich schön und selbstbewusst fühlen lassen. Das könnte ein fließendes Kleid in einer sanften Rosa- oder Rottöne sein, oder eine seidige Bluse mit Rüschen. Accessoires können ebenfalls eine Rolle spielen – denken Sie an hübsche Ohrringe oder eine halsnahe Kette. Das Wichtigste ist jedoch, dass Sie sich in dem, was Sie tragen, wohl fühlen.

- Werbung -

Frage 3: Wie sollte das Make-up für einen Valentins-Look aussehen?

Das Make-up für einen Valentins-Look sollte Ihre natürliche Schönheit betonen und gleichzeitig einen Hauch von Romantik hinzufügen. Ein weicher rosa oder rotbrauner Lidschatten kann die Augen betonen, während ein Hauch von Rosa auf den Wangen für ein gesundes Strahlen sorgt. Die Lippen können mit einem sanften Rosa oder Rot betont werden, oder Sie können sich für einen neutralen Nude-Ton entscheiden, wenn Ihr Augen-Make-up dramatischer ist.

Frage 4: Gibt es besondere Styling-Tipps für einen Valentins-Look?

Ein Valentins-Look sollte in erster Linie Ihre Persönlichkeit widerspiegeln und Sie sich schön und selbstbewusst fühlen lassen. Wenn Sie normalerweise eher lässige Kleidung tragen, könnten Sie sich für eine hübsche Bluse und Jeans entscheiden, anstatt sich in ein Kleid zu zwängen, in dem Sie sich unwohl fühlen. Gleiches gilt für Make-up – wenn Sie normalerweise wenig bis gar kein Make-up tragen, könnten Sie sich für einen getönten Lippenbalsam und ein wenig Mascara entscheiden, statt sich für ein vollständiges Make-up zu entscheiden. Der Schlüssel liegt darin, einen Look zu wählen, der Sie sich besonders und schön fühlen lässt, ohne dass Sie sich verkleidet fühlen.

Anzeige
Bestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 2
Always look forward to a better self
  • Vera Valentine, Vera Valentine (Autor)
15%Bestseller Nr. 3
Otlonpe Blumen Geschenke für...
  • 【Romantische Muttertag Geschenk für Mama/Oma】In der...
  • 【Ewige Liebe】 Kreative Blume Rose, die nie in der...
Bestseller Nr. 4

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein