Amaranthöl für Gesicht und Haut – Kosmetische Anwendung & Erfahrung

Naturkosmetik Amarantöl
Naturkosmetik Amarantöl Vladimir57/shutterstock.com

Amaranthöl für Gesicht und Haut – Kosmetische Anwendung & Erfahrung

Amaranth-Öl ist sehr klar und hat eine hellgelbe Farbe. Es eignet sich hervorragend für trockene, empfindliche und sensitive Haut, vor allem, wenn die Barrierefunktion nicht richtig arbeitet.

Das Öl verfügt über einen sehr hohen Anteil an so genannten Squalen und sorgt deshalb für einen ausbalanciertes Fettsäure-Spektrum.

Wirkung Amaranthöl zur Haut Regeneration

Dieses Öl besteht aus hauteigenen Lipiden und hat eine geniale Zusammensetzung: Phytosterole und Palmitinsäure. Durch die Inhaltsstoffe wird die Regeneration der Haut massiv unterstützt und gefördert.

- Werbung -

Die Hauteigene Lipidbarriere wird gestärkt. Außerdem kann das Öl schädliche UV-Strahlung aufsaugen und hilft gegen Pigmentflecke und lichtbedingte Hautirritationen.

Ein interessanter Aspekt ist, dass nur bei Menschen Squalen als Nebenprodukt der Cholsterinsynthese nachzuweisen sind. Bei Tieren ist das nicht möglich.

Wissenschaftler führen dieses Phänomen auf fehlende Körperbehaarung beim Menschen hin, wo Tiere dagegen ein dichtes Fell haben. Oft treten im Übrigen Hautschäden aufgrund der Oxidation von Hautlipiden auf.

Laut einer Studie können die Squalen Sauerstoffmoleküle erzeugen und freie Radikale bekämpfen. Die Lipidoxidation wird verhindert.

Amaranthöl Kaufen

# Vorschau Produkt Bewertung Preis
1 Amaranthöl 50 ml - Amaranthus Сaudatus Seed Oil... Amaranthöl 50 ml - Amaranthus Сaudatus Seed Oil... Aktuell keine Bewertungen 16,99 EUR
2 Amaranthöl, 100ml Amaranthöl, 100ml Aktuell keine Bewertungen 32,99 EUR

Wirkung von Amaranthöl als Antioxidans

Amaranthöl ist für lichtexponierte Produkte bestens geeignet und empfehlenswert. Es ist ein Antioxidans oder wirkt zumindest so. Der Gehalt an Tocopherolen ist enorm.

Auch Vitamin E ist darin enthalten. Die so genannten Tocotrienolen haben eine besonders hohe antioxidative Wirkung. Wer unter Psoriasis vulgaris leidet (Hautflechte), für den ist das Öl ebenfalls empfehlenswert und kann eine echte Linderung verschaffen.

Amaranthöl ist sehr affin zu hauteigenen Lipiden. Es gibt der Haut Feuchtigkeit und ist zudem rückfettend. Das Öl zieht gut in die Haut ein. Der Schmelzbereich liegt übrigens bei – 27°C. Der Gehalt an Palmitinsäure ist hoch. Alles zusammen hilft gut bei trockener Haut

Anwendung von Amaranthöl bei spröder, trockener Haut

Das Öl heilt regelrecht und greift den Säuremantel der Haut nicht an. Es regeneriert die Haut, vor allem, wenn sie trocken und spröde ist.

Für die Haut ab 45 sind auch linolensäurehaltige Öle wie Preiselbeer-Öl, Hanföl, Wildrosenöl, Holundersamenöl oder Johannisbeersamen-Öl eine gute Wahl.

Jedes ätherische Öl hat seinen eigenen unverkennbaren Wohlgeruch und seine charakteristischen therapeutischen Eigenschaften.

Häufige Leserfragen zum Thema “Amaranthöl”

1. Was ist Amaranthöl und welche Vorteile hat es für die Haut?

Amaranthöl wird aus den Samen der Amaranth-Pflanze gewonnen, die für ihren hohen Nährstoffgehalt bekannt ist. Das Öl ist reich an Antioxidantien, Vitamin E, Proteinen, essentiellen Fettsäuren und Squalen, die alle zur Gesundheit und Schönheit der Haut beitragen können. Es kann dazu beitragen, Feuchtigkeit zu speichern, Entzündungen zu reduzieren, die Elastizität der Haut zu fördern und Anzeichen vorzeitiger Hautalterung zu bekämpfen.

2. Wie benutzt man Amaranthöl?

Amaranthöl kann sowohl topisch als auch oral verwendet werden. Topisch kann es direkt auf die Haut aufgetragen oder in Ihre übliche Feuchtigkeitscreme gemischt werden. Es ist auch hervorragend geeignet für Massageöle und Haarpflegeprodukte. Oral eingenommen, kann Amaranthöl dazu beitragen, die allgemeine Gesundheit zu fördern und das Immunsystem zu stärken.

3. Ist Amaranthöl für jeden Hauttyp geeignet?

Amaranthöl ist für alle Hauttypen geeignet, da es schnell einzieht und nicht fettig ist. Es ist besonders vorteilhaft für trockene, reife und empfindliche Haut, kann aber auch bei fettiger und Mischhaut angewendet werden.

4. Gibt es irgendwelche Nebenwirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen bei der Verwendung von Amaranthöl?

Obwohl Amaranthöl im Allgemeinen gut verträglich ist, sollte jeder, der eine bekannte Allergie gegen Amaranth hat, dieses Öl vermeiden. Es ist auch immer eine gute Idee, ein neues Produkt auf einer kleinen Hautpartie zu testen, um sicherzustellen, dass keine allergische Reaktion auftritt. Bei oraler Einnahme sollte man sich an die empfohlenen Dosierungsrichtlinien halten und im Zweifelsfall immer einen Arzt oder Apotheker um Rat fragen.

Letzte Aktualisierung am 2.02.2023 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Anzeige
Bestseller Nr. 1
Amaranthöl 50 ml - Amaranthus Сaudatus Seed Oil...
  • Amaranthöl 50 ml - Amaranthus Сaudatus Seed Oil - 100%...
  • Natürliche Öle werden häufig für kosmetische Produkte...
Bestseller Nr. 2
30%Bestseller Nr. 3
TAUTROPFEN Naturkosmetik, Amaranth Anti Age,...
  • GESICHTSCREME ANTI AGING von TAUTROPFEN: Die aufbauende...
  • WIRKUNG: Amaranth ist eine der ältesten Kulturpflanzen der...
Bestseller Nr. 4
Sibirisches Amaranthöl | 100% Natürliches...
  • Aus der sibirischen Premium-Sorte von Amaranthsamen:...
  • Enthält einzigartige Verbindungen, die positive...