Ringelblume Pflegewirkstoff

Ringelblume Anwendung Pflege Salbe Naturkosmetik
Ringelblume Anwendung Pflege Salbe Naturkosmetik LianeM/shutterstock.com

Ringelblume Pflegewirkstoff

Die Verwendung der Ringelblume (Calendula) in Kosmetika ist in den letzten Jahren aufgrund ihrer zahlreichen Vorteile immer beliebter geworden. Hier sind einige der Möglichkeiten, wie dieser Blumenextrakt deine Schönheitsroutine verbessern kann:

Erstens ist die Ringelblume ein natürliches Antioxidans und entzündungshemmendes Mittel, das die Hautzellen vor Schäden durch Sonnenlicht und Umweltschadstoffe schützen kann. Das macht sie zu einer ausgezeichneten Wahl für Aknepatienten und Menschen mit empfindlicher Haut. Der Extrakt kann auch zur Linderung von Reizungen bei Sonnenbrand oder Rasurausschlag verwendet werden

Außerdem macht die Fähigkeit der Ringelblume, Bakterien zu bekämpfen, sie zu einer idealen Zutat für selbstgemachte Gesichtsmasken und Fleckenbehandlungen. Studien haben gezeigt, dass die Verwendung dieses Blumenextrakts, entweder allein oder zusammen mit anderen Zutaten wie Honig oder Zitronensaft, bakterielle Infektionen wie Mitesser, Pickel und Hautunreinheiten deutlich reduzieren kann

Neben der äußerlichen Anwendung in Hautpflegeprodukten werden Ringelblumenextrakte oft auch innerlich angewendet, um die Gesundheit der Verdauung zu fördern, da sie zum Gleichgewicht der Darmflora beitragen und so die Verdauung unterstützen. Außerdem soll sie als Blutreiniger wirken, indem sie die Leberfunktion fördert und die Aufnahme von Nährstoffen aus der Nahrung in den Blutkreislauf unterstützt – was zu einer besseren allgemeinen Gesundheit führt!

Aus den oben genannten Fakten geht also klar hervor, dass die Anwendung von Calendula nicht nur für unsere Haut, sondern auch für unser allgemeines Wohlbefinden von Vorteil ist, wenn wir sie äußerlich und innerlich anwenden. Wenn du also eine strahlende, schöne und gesunde Haut haben möchtest, dann solltest du ein Kosmetikprodukt auf Caledulla-Basis in dein tägliches Programm aufnehmen!

Goldstück aus dem Garten

Die Blätter der Ringelblume galten früher als Wetterorakel. Doch seit dem Mittelalter ist klar: Der gelbe Blütenzauber kann auch in Sachen Pflege so einiges!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Was ist sie?

Woher die Ringelblume, lateinisch calendula, stammt, ist nicht bekannt. Es wird jedoch vermutet, dass ihr Ursprung im Mittelmeerraum liegt. Die 30 bis 40 Zentimeter hohe Pflanze wächst in großen Teilen Europas verwildert und ziert farbenfroh die Gärten. Von Juni bis September erstrahlt der Korbblütler in einer goldgelben Blütenpracht. Nicht umsonst wird er deswegen auch als Goldblume bezeichnet. Die Blüten erfreuen aber nicht nur das Auge, sondern kommen auch in der Hautpflege gerne zum Einsatz.

Was kann sie?

Seit dem Mittelalter ist die Ringelblume in der Volksmedizin bekannt und beliebt. Damals diente sie vor allem als Mittel gegen Verdauungsbeschwerden. Heute wird die Ringelblume hauptsächlich äußerlich angewendet. Ihr Extrakt hilft besonders gut bei empfindlicher, rauer, rissiger oder schuppiger Haut. Bei unreiner und zum Beispiel durch einen Sonnenbrand gereizter Haut verhindern die Inhaltsstoffe der Ringelblume aufgrund ihrer antibakteriellen Wirkung, dass Irritationen entstehen.

Ringelblume Produkte

Wo wird sie verwendet?

Anzeige
39%Bestseller Nr. 1
Ringelblumen Creme Mit Sanddornöl 250 ml
Ringelblumen Creme Mit Sanddornöl 250 ml
PZN-09606891; 250 ml Creme; freiverkäuflich
9,98 EUR −39% 6,04 EUR
Bestseller Nr. 2
HERBAMEDICUS Hautbalsam Ringelblume, 250 ml Creme
HERBAMEDICUS Hautbalsam Ringelblume, 250 ml Creme
Gesunde Hautpflege mit den natuerlichen Wirkstoffen der Ringelblume; Gegen spröde Lippen, als Pflege für rissige Hände und Füsse
6,28 EUR
Bestseller Nr. 3
AC H.v.Bingen Ringelblumen Creme 250 ml
AC H.v.Bingen Ringelblumen Creme 250 ml
hochwertige medizinische Hautpflege; für empfindliche Haut; Creme zum Auftragen auf die Haut
15,44 EUR